Tourist Information Guide

Kneipenführer Barcelona

Page Content

Kneipentouren in Barcelona

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über die bekanntesten und beliebtesten Kneipen in Barcelona. Es ist sicherlich nicht schwer in dieser pulsierenden Stadt eine Kneipe zu finden. Allerdings sind viele dieser Kneipen nicht allzu prickelnd.

Es ist schon etwas dran, dass Barcelona eine großartige Kneipenszene hat. Anders als in anderen Ländern, wo sich die Musikszene überwiegend in Clubs und Discotheken trifft, findet man in den Kneipen und Bars von Barcelona Livemusic aus den verschiedensten Richtungen. Denken Sie daran, dass das Kneipenleben in Barcelona erst ab Mitternacht so richtig losgeht. Um noch einen Platz zu bekommen sollten Sie jedoch rechtzeitig dort sein. Geöffnet ist meistens bis 03:00 Uhr - 04:00 Uhr morgens.


London Bar in Barcelona
London Bar in Barcelona

London Bar
Nou de La Rambla, 34
Metro: Liceu, (Grüne Linie, L3) 5 Minuten zu Fuß
Dienstag - Sonntag 19:00 Uhr - 01:00 Uhr

Die London Bar ist eine ganz normale Kneipe, die seit 1910 existiert und gerne von Dalí, Picasso, Hemingway u.a. besucht wurde. An der Einrichtung hat sich seitdem nicht viel verändert, so dass der Besucher noch einen Abglanz der alten Tage mitbekommt. Hinter der Bar befindet sich eine kleine Bühne, auf der allabendlich Livemusik gespielt wird. Informieren Sie sich auf der Internetseite, wer gerade ein Gastspiel gibt und schauen Sie mal vorbei, auch wenn Sie die Musikrichtung nicht so sehr mögen. Es lohnt sich bestimmt.

Als ich dort war, hatten Sie Pop Rock angekündigt, was nicht gerade meine Stilrichtung ist. Wir hatten jedoch einen Tisch im vorderen Bereich der Kneipe und konnten uns ungestört unterhalten, während im Hintergrund die Hits von Oasis gespielt wurden!

Sie können Ihre Bestellung an der Bar aufgeben oder auf die überaus freundliche und gewandte Bedienung warten. Es wird allerdings erwartet, dass Sie Ihre Getränke sofort bezahlen.

Die Kneipe verströmt eine angenehme und freundliche Atmosphäre und ist ein idealer Ort, um ein Bier zu trinken. Die Preise sind zivil: eine Flasche Bier kostet  €3,00 , ein Mixgetränk  €6,00 . Für die harten Jungs gibt's auch Absinth.


Schilling Bar
Calle Ferran, 23
Metro: Liceu, (Grüne Linie, L3) 10 Minuten zu Fuß
Täglich: 10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Die Schilling Bar ist die erste Kneipe, die ich in Barcelona besucht habe. Die Kneipe besitzt eine optimale Lage an einer Seitenstraße der Ramblas. Ich bin damals ganz zufällig auf sie gestoßen,als ich von den belebten Ramblas aus die Altstadt erkunden wollte. Die Schilling Bar eignet sich hervorragend, um die vorbeiströmenden Passanten zu beobachten.

Die Schilling Bar erweckt erst nachts richtig zum Leben, ist aber auch tagsüber ein guter Anlaufpunkt zum Kaffee trinken und Leute beobachten. Zu empfehlen ist zudem das Frühstück.

Die Schilling Bar wird oft der Homosexuellenszene zugerechnet und ist wohl auch recht homophil. Allerdings finden Sie hier ein sehr gemischtes Publikum vor, in dem sowohl verschiedene Altersklassen, als auch verschiedene sexuelle Orientierungen vertreten sind. Persönlich kann ich mich nur noch an die geschmackvolle Ausstattung, den gewandten Barkeeper und eine Menge flippiger Leute erinnern.


Miramelinda
Passeig de Born, 15
Metro: Jaume 1 (Gelbe Linie, L4)
Täglich: 20:00 Uhr - 02:30 Uhr, Freitag & Samstag geöffnet bis 03:30 Uhr

Diese Kneipe befindet sich im schicken Born und ist sowohl von Einheimischen, als auch von Touristen, wegen seiner großen Auswahl an coolen Drinks geschätzt. Angeblich gibt es hier die besten Mojitos der Stadt.

Die Bar ist recht groß und in dunkelrot gehalten. Die Klimaanlage funktioniert hervorragend und bietet vor allem in den heißen Sommermonaten eine angenehme Erfrischung.

Das Nachtleben in dieser beliebten Bar beginnt um zwölf Uhr. Um noch einen Tisch zu bekommen, sollten Sie rechtzeitig dort sein. Wenn Sie einen Tisch erobert haben, sollten Sie ihn beim Getränke holen gut im Auge behalten, sonst ist er wieder weg!

Die Bar befindet sich auf zwei Etagen. Wenn Sie oben in der Galerie sitzen, bringt Ihnen eine Servicekraft die Getränke hoch. Was für ein Service! Die Preise sind normal,  €6,00  für einen Mojito oder jedes andere Mixgetränk.


Andere weniger interessante Bars und Kneipen

Dry Martini
Aribau, 166

Metro: Provenca (FGC)
Beeindruckende Bar im klassisch-mondänen Stil, sehr teuer und entsprechend von den Reichen und Bekannten frequentiert. Die Bar verfügt über einen gut gefüllten Weinkeller, eine gute Zigarrenkollektion und ist sicherlich der Ort, an den man sich gerne einladen lässt.


Zahara
Passeig Joan de Borbo
Metro: Barceloneta, (Gelbe Linie, L4)
Das Zahara liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand und eignet sich hervorragend für einen Besuch nach Sonnenuntergang. Die Bar verfügt über eine Terrasse, von der aus Sie die Passanten beobachten können und bieten eine große Auswahl hervorragender Drinks zu vernünftigen Preisen an. Der Grund, warum ich es in die Liste aufgenommen habe, ist jedoch ein anderer: das Zahara besticht durch seine Originalität. So können Sie durch ein kleines Mikrophon im Sessel Ihre Getränke bestellen.


Bristol Blue
Torrent de L'Olla, 39 -41 bajos
Metro: Fontana, (Grüne Linie, L3)

Die perfekte Kneipe, um ein paar Bier zu trinken, Dart zu spielen und Fußball zu schauen. Die Kneipe ist ausreichend groß, so dass Sie keine Platzangst bekommen, wie in einigen Altstadtkneipen. Der Weiteren haben Sie die Wahl zwischen 10 Fassbiersorten mehr als 18 Flaschenbieren.

Wie Sie vermutet haben, ist es nicht schwer, gute Kneipen in Barcelona zu finden. Die ausgeprägte Kneipenszene ist sicherlich eine der Hauptattraktionen der Stadt.


Zurück zum Seitenanfang