Tourist Information Guide

Anleitung zu Passagierrechten am Flughafen Barcelona

Page Content

Als Passagier am Flughafen Barcelona mit einem gültigen Ticket haben Sie Rechtsansprüche bezüglich einer Reihe von Punkten (EC-Richtlinie 261/2004). Wir alle leiden von Zeit zu Zeit unter Schwierigkeiten an Flughäfen. Flüge können sich verspäten oder storniert werden, Sie könnten Ihren Reisepass verlieren oder Sie möchten eine Beschwerde über etwas einlegen, das passiert ist oder darüber, wie Sie behandelt wurden.

Bitte beachten Sie, dass sich die Angaben auf dieser Seite ändern können, ohne dass wir dies bemerken. Es ist deshalb ratsam, dass Sie die Richtigkeit dieser Informationen direkt beim Flughafen prüfen, um sicherzustellen, dass Sie über die genauesten und aktuellsten Informationen verfügen. Soweit uns bekannt ist, sind die Informationen auf dieser Seite zum Zeitpunkt, an dem dieser Text verfasst wurde, im  Februar 2013 , korrekt.

Am Flughafen ist es möglich zu prüfen, welche Rechte Sie haben und welche Einrichtungen Ihnen zur Verfügung stehen. Am Informationsschalter des Flughafens können Sie eine Anfrage stellen. Sie finden außerdem Broschüren mit dem Titel „Passagierrechte", die am Flughafen ausliegen oder am Informationsschalter erhältlich sind.

Leider ist diese Broschüre nicht immer in verschiedenen Sprachen verfügbar - nur auf Katalanisch, Castellano (Spanisch) und Englisch.

In diesem Artikel habe ich abgedeckt, was Sie tun sollten, sowie Ihre Rechte bezüglich des Verlusts Ihres Reisepasses, eines verspäteten, überbuchten oder stornierten Flugs und des Einlegens einer Beschwerde über den Service am Flughafen.

Wenn Sie auf der Suche nach der Antwort auf lediglich eines dieser Probleme sind, scrollen Sie einfach zum betreffenden Abschnitt nach unten und sehen Sie die Stichpunkte durch.


Gestohlener oder verloren gegangener Reisepass

  1. Wenn Sie Ihren Reisepass nicht bei sich haben, aber fliegen müssen, sollten Sie sich zuerst mit Ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen, um herauszufinden, ob Sie auch ohne Ihren Reisepass fliegen können. In Ausnahmefällen kann Ihnen die Reise mit einem Polizeibericht gestattet werden. Auf unserer Kontaktliste für Fluggesellschaften finden Sie die Telefonnummer Ihrer Fluggesellschaft.
  2. Egal, ob Sie einen vorläufigen Reisepass benötigen oder nicht, Sie müssen einen Polizeibericht, der auf Spanisch „Denuncia" heißt, beantragen. Wenn Sie nur einen Polizeibericht benötigen und am gleichen Tag fliegen, an dem Ihr Reisepass gestohlen wurde, sollten Sie dies dem Polizeirevier am Flughafen melden. Die Warteschlangen sind auf diesem Revier kürzer und Sie kommen möglicherweise schneller an die Reihe als auf den Revieren im Stadtzentrum.
  3. Wenn Ihre Fluggesellschaft einen vorläufigen Reisepass vorschreibt, müssen Sie diesen von Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat nach Erhalt des Polizeiberichts beantragen. Auf dem Polizeirevier erhalten Sie Informationen zu Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat.

TippInformieren Sie Ihre Fluggesellschaft sobald Sie wissen, dass Sie wahrscheinlich Ihren Flug verpassen werden, um den nötigen vorläufigen Reisepass oder Polizeibericht zu erhalten. Je nach Fluggesellschaft kann es möglich sein, dass ein Hinweis im System eingetragen wird, dass Sie einen kostenlosen Platz für einen anderen Flug erhalten.


Ihre Rechte bei einer Flugverspätung am Flughafen Barcelona

Es ist nicht immer einfach herauszufinden oder zu verstehen, wozu Sie berechtigt sind, wenn Sie von einer Flugverspätung betroffen sind. Wenn Sie mit einer Fluggesellschaft aus der Europäischen Union fliegen, haben Sie bestimmte Rechte. Diese Rechte können in zwei Abschnitte aufgeteilt werden: Zahlung von Schadenersatz zur Deckung des finanziellen Schadens und Hilfe zum Zeitpunkt der Verspätung.


Zahlung von Schadenersatz für Flugverspätung am Flughafen Barcelona

  1. Zuerst sollte beachtete werde, dass eine Fluggesellschaft nur dann zum Schadenersatz verpflichtet ist, wenn nicht nachgewiesen werden kann, dass alle notwendigen Maßnahmen zur Vermeidung einer Verspätung betroffen wurden.
  2. Es gibt eine Obergrenze bei dem Betrag, zu dem Sie berechtigt sein könnten. Dieser wird in „SDRs" gemessen (einer Einheit, die einen Wert unabhängig von einer Währung ausdrückt). Die Obergrenze beträgt 4.150 SDR (auf der Website der Bank von Spanien können Sie nachsehen, welchem Betrag dies in Ihrer Währung entspricht).

Hilfe zum Zeitpunkt einer Flugverspätung am Flughafen Barcelona

  1. Die verfügbare Hilfe ist abhängig davon, wie lange sich der Flug verspätet und wie lange der Flug dauert. Es gibt verschiedene Hilfestufen, je nach Länge der Verspätung.
  2. Die grundlegende Hilfe besteht in:
    1. Mahlzeiten
    2. Erfrischungen
    3. Zwei kostenlose Telefonate, Faxe oder E-Mails pro Person.
  3. Situationen, in denen grundlegende Hilfe gewährt wird:
    1. Wartezeit von länger als zwei Stunden (für Flüge unter 1.500 km)
    2. Wartezeit von länger als drei Stunden (für Flüge innerhalb der EU über 1.500 km und alle anderen Flüge zwischen 1.500 und 3.000 km)
    3. Wartezeit von länger als vier Stunden für alle Flüge
  4. Zusätzliche Hilfe mit kostenloser Hotelunterkunft wird angeboten, wenn der alternative Flug mindestens 24 Stunden nach dem geplanten Flug stattfindet.
  5. Wenn Ihre Verspätung länger als fünf Stunden dauert, können Sie den vollen Preis Ihres Tickets zurückverlangen.

Ihre Rechte bei einer Flugstornierung am Flughafen Barcelona

  1. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Ihr Flug storniert wird, haben Sie zuerst das Recht auf grundlegende Hilfe, wie unter „Hilfe zum Zeitpunkt der Verspätung" angegeben.
  2. Sie können außerdem die Rückerstattung des Flugpreises innerhalb von sieben Tagen nach der Stornierung verlangen.
  3. Sie haben entweder das Recht auf ein alternatives Transportmittel so bald wie möglich oder auf einen anderen Flug zu einem späteren Datum.
  4. Unter bestimmten Umständen haben Sie außerdem das Recht auf Schadenersatz. Die Schadenersatzbeträge variieren. Es ist deshalb notwendig, auf der Website von Aena unter „Rechte auf Schadenersatz" den genauen Betrag nachzulesen.
  5. Sie haben nur dann das Recht auf Schadenersatz, wenn:
    1. die Fluggesellschaft nicht beweisen kann, dass „außergewöhnliche Umstände" herrschten (diese können Sicherheitsrisiken und Wetterverhältnisse beinhalten).
    2. Sie nicht mehr als zwei Wochen vor dem Flug über die Stornierung informiert wurden.
    3. Sie nicht innerhalb eines Zeitraums von zwei Wochen bis sieben Tagen vor dem Flug über die Stornierung informiert wurden und Ihnen kein alternatives Transportmittel innerhalb von zwei Stunden nach dem ursprünglichen Flug angeboten wurde.
    4. Sie nicht innerhalb eines Zeitraums von weniger als sieben Tagen vor dem Flug über die Stornierung informiert wurden und Ihnen kein alternativer Flug innerhalb von einer Stunde nach dem ursprünglichen Flug angeboten wurde.

Einlegen einer auf den Flughafen bezogenen Beschwerde am Flughafen Barcelona

  1. Sollten Sie mit einem Aspekt Ihres Erlebnisses am Flughafen nicht zufrieden sein und eine Beschwerde einlegen wollen, müssen Sie zuerst herausfinden, an wen die Beschwerde zu richten ist.
  2. Wenn Ihre Beschwerde mit einem Erlebnis während Ihres Flugs oder mit Fehlern der Fluggesellschaft zu tun hat, sollten Sie sich direkt bei der Fluggesellschaft beschweren. Setzen Sie sich mit Ihrer Fluggesellschaft in Verbindung und erfragen Sie dort deren Beschwerdeverfahren - Sie erhalten dann wahrscheinlich eine Formular, das Sie ausfüllen können.
  3. Wenn sich Ihre Beschwerde auf den Flughafen selbst, den Flugverkehr oder die Einrichtungen am Flughafen (z. B. die Geschäfte) bezieht, sollten Sie sich direkt beim Flughafen beschweren, indem Sie ein Beschwerdeformular im Internet ausfüllen - Beschwerdeformular von Aena.
  4. Wenn Sie sich jedoch über einen der Gastronomie-Services am Flughafen beschweren möchten, müssen Sie sich an das jeweilige Restaurant oder Café wenden.

Diese Seite deckt viele der wahrscheinlichsten Umstände ab, unter denen Sie wahrscheinlich auf Ihre Passagierrechte am Flughafen Barcelona zurückgreifen müssen. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie das Rechtsdokument mit all Ihren Rechten von Download Dokument zu Passagierrechten von Aena herunterladen.


Zurück zum Seitenanfang