Tourist Information Guide

Die Casa Batlló von Antoni Gaudí

Page Content

Gaudí casa Batlló
Gaudí casa Batlló

Neben dem La Pedrera ist die Casa Batlló eines von zwei großartigen, von Antoni Gaudí erbauten Häusern am Passeig de Gràcia.

Von außen sieht die Fassade des Casa Batlló so aus, als sei sie aus Schädelknochen und Gebeinen gemacht. Die "Schädelknochen" sind in Wirklichkeit Balkone, und die "Gebeine" die sie tragenden Säulen.

Gaudí hat seine Kreativität von Formen und Farben aus der Unterwasserwelt inspirieren lassen. Die Farben, die er für die Fassade benutzt, sind z.B. den natürlichen Farben in einem Korallenriff sehr ähnlich.

Das Gebäude war als Edelresidenz für den wohlhabenden Aristokraten Josep Batlló gedacht. Señor Batlló lebte mit seiner Familie in den beiden unteren Etagen. Die oberen Geschosse wurden als Mietwohnungen genutzt.

Das Gebäude ist ein sehr beeindruckendes und originelles Werk und einen Besuch wert. Wenn Sie sich das Haus von innen anschauen, werden Sie merken, wie detailverliebt Gaudí gewesen ist. So hat er beispielsweise die Höhe der Fenster variiert, je nachdem in welchem Stockwerk sich das Fenster befand.

An der Infotheke im Erdgeschoss sind Tonbandgeräte erhältlich, die Sie mit ausführlichen Details zu jedem der Räume versorgen.

Klicken Sie hier, um sich mehr Fotos von der Casa Batlló anzuschauen.


Wie Sie zur Casa Batlló gelangen, Eintrittspreise und Öffnungszeiten.

Die folgenden Informationen wurden freundlicherweise bereitgestellt von Ester Orriols, die im Casa Batlló arbeitet. Abteilung Kulturtourismus

Location of Casa Batlló to the nearest metro stop. Click for a magnified view of this map
Location of Casa Batlló to the nearest metro stop. Click for a magnified view of this map

Address:  Casa Batlló
Passeig de Gràcia, 43
Barcelona, España

Die Casa Batlló befindet sich lediglich 30 Sekunden vom Metroausgang entfernt, immer vorausgesetzt Siewählen den richtigen Ausgang. Wenn Sie die Metro verlassen, halten Sie Ausschau nach dem wenn Sie aus der U-Bahnstation herauskommen.

Offizielle Internetseite: www.casabatllo.es

Metro: "Passeig de Gràcia" (Grüne Linie, L3)
Ausgang Calle Aragó-Rambla Catalunya

Eintritt -  €18,15  pro Person mit einem im Eintrittspreis miteingeschlossenen Audioführer. Sparen Sie  20%  mit der Barcelona Card

Was im Eintritt miteingeschlossen ist:

Besucher werden mittels einer Audiogeführten Tour ins Innere geleitet, die in 7 Sprachen vorhanden ist. (Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französich, Italienisch, Deutsch oder Japanisch) durch ein herrliches privates Treppenhaus in Richtung zum Piano Nobile oder Hauptstockwerk, ehemalige Wohnung der Batlló. Von da kommen Sie in das Piano Nobile durch das gewöhnliche Treppenhaus des Gebäudes, um durch den traumhaften Lichtbrunnen zu steigen - wo die Farbe Blau sich vom ganz Dunklen bis zum Hellsten erstreckt, und dramatisch die Verteilung des natürlichen Lichtes in Richtung zu den Dachböden, Dachterrasse und Kamine beherrscht. Insgesammt dauert die Tour ungefähr eine Stunde.

In Casa Batlló finden Besucher auch ein Andenkengeschäft mit exklusiven Geschenken und eine weitreichende Auswahl Gaudí Bücher.

Eintrittspreise mit Abschlag gibt es für Gruppen mit über 20 Personen, Studenten, Pensionierte, Barcelona Card halter, Modernismusstrecke erhalten 10% Rabatt. Folglich beträgt der Besuch  €14,52  mit dem im Eintrittspreis miteingeschlossenen Audioführer.

Gelegentlich ist ein Bereich von Casa Batlló wegen privater Veranstaltungen geschlossen. In diesen Fällen, haben die Besucher eingeschränkten Zugang und der Eintrittspreis wird dementsprechend wie folgt angepasst:

- Besuch zum HAUPTSTOCKWERK (frühere Wohnung der Inhaber). Halbe Stunde Besuch mit einem im Eintrittspreis miteingeschlossenen Audioführer, kostet  €17,50  pro Person.

- Besuch der DACHBÖDEN und KAMINEN (Oberteil des Gebäudes). Halbe Stunde Besuch mit einem im Eintrittspreis miteingeschlossenen Audioführer, kostet  €17,50  pro Person.

Geöffnet ist jeden Tag von  Montag - Sonntag 09:00 Uhr - 21:00 Uhr . An manchen Tagen schließt die Casa Batlló bereits um 14:00 Uhr. Dies ist der Fall, wenn die Räume anderwärtig genutzt werden.

Offiziell geschlossen ist die Casa Batlló nur am 25. Dezember und am 01. Januar. Über die Osterfeiertage ist normal geöffnet.


Zurück zum Seitenanfang