Tourist Information Guide

Barcelona Gay Club Führer

Page Content

Gay Clubs in Barcelona

Diese Seite gibt Ihnen einen unverzichtbaren Überblick über die Gay Club Szene in Barcelona und liefert Details bezüglich der bekanntesten Gay Clubs in Barcelona

Für Informationen über Gay Unterkunft und Gay Bars etz. siehe Linksammlung am Ende der Seite.


Metro
Sepulveda, 185
Metro: Universitat, (Rote Linie, L1) oder (Lila Linie, L2) 2 Minuten zu Fuß
Sonntag-Dienstag-Mittwoch-Donnerstag: 00:00 Uhr mitternachts - 05:00 Uhr
Freitag-Samstag: 00:00 Uhr mitternachts - 06:00 Uhr
Montag: 01:00 Uhr - 05:00 Uhr

Einer von Barcelonas bekanntesten und ältesten Clubs, ein Pioneer der lokalen Homoszene. Es gibt zwei Räume. In einen werden aktuelle Hits gespielt, im anderen etwas ältere Pop Classics. Das Metro ist zu 100% gay und bietet dem Besucher einen großen Darkroom, tägliche Bühnenshows mit Gay Acts, Musikdarbietungen, sowie Sex- und Travestieshows. Donnerstagnacht ist Bingonacht! Wenn Sie nicht in der Schlange anstehen wollen, sollten Sie rechtzeitig erscheinen, insbesondere am Wochenende.

Die Clubs der Arena Gruppe sind unglaublich beliebt hier und fünfmal in der Stadt vertreten. Die einzelnen Clubs variieren etwas in Musikangebot und Ausrichtung. Das Spektrum reich von Mainstream Pop über Spanischen Pop bis hin zum Lesbenclub.
Website: www.arenadisco.com


Die Arena Clubs erfreuen sich auch großer Beliebtheit beim Heteropublikum, insbesondere bei VIPs.


Arena Sala Madre
Calle Balmes, 32
Metro: Universitat, (Rote Linie , L1) oder (Lila Line, L2) 5 Minuten zu Fuß
Täglich 00:30 Uhr - 05:30 Uhr

Das Arena Sala Madre ist die Mutter aller Arena Clubs in Barcelona und war von Anfang an ein heißer Tipp! Es bietet eine sehr angenehme Atmosphäre und ist bekannt für seine wilden Bühnenshows, bei denen man gewöhnlich eine Menge Leder und nackte Haut zu sehen bekommt.


Arena Classic
Diputacio, 233
Metro: Universitat, (Rote Linie , L1) oder (Lila Line, L2) 10 Minuten

Dieser Club spielt überwiegend spanischen Pop und lockt angeblich die attraktivsten Boys der Stadt an... Alle Arten von Verkleidung und verrücktem Gehabe sind willkommen! Das Publikum ist im Allgemeinen etwas älter als im benachbarten Madre.


Arena Diana
Valencia, 236
Metro: Universitat, (Rote Linie , L1) oder (Lila Line, L2) 15 Minuten zu Fuß
Donnerstag - Samstag 13:30 Uhr - 03:00 Uhr

Dieser Club war ursprünglich für die lesbische Community gedacht, wurde dann aber bald von einem sehr gemischten Publikum angenommen. Es herrscht eine überaus angenehme Atmosphäre, in der es schnell zu Kontakten kommt. Das Arena Diana besitzt internationales Renomée und ist so was wie das Mekka der Gay Community.


Arena Sala Dandy and Arena Sala VIP
Gran Via, 593
Metro: Passeig de Gràcia, (Grüne Linie, L3) 3 Minuten zu Fuß

Diese sind die anderen beiden Clubs, die unter dem Dach der Arena Gruppe zusammengefasst sind. Dandy hat den Ruf der gewagteste Club zu sein, VIP der geschmackloseste.


Gay Day at Space
Tarragona, 141-7
Metro: Tarragona (Grüne Linie, L3) 1 Minute zu Fuß

Sonntagnachts öffnet nur der bekannte Space Club seine Pforten zum Gay Day! Es sind nur Männer willkommen, Frauen finden aus Prinzip keinen Einlass. Gespielt wird Funk, Dance, Techno und Latino und mein Freund Freddie hat gesagt, dass es die beste Gay Nacht ist, auf der er je gewesen ist. Eine perfekte Art sein Wochenende abzuschließen und die neue Woche zu begrüßen. Es werden Dance Shows und Striptease geboten, und wenn Sie Ihre Augen davon einmal ablassen können, gibt es auch noch die wunderbare Einrichtung zu bewundern.


Zurück zum Seitenanfang