Tourist Information Guide

Hotel 1898 Barcelona (4 Sterne)

Page Content

Eingang des Hotels 1898
Informationen für Reservierungen im Hotel 1898

Das Hotel 1898 ist ein luxuriös ausgestattetes Hotel an der berühmtesten und fieberhaftesten Straße Barcelonas: der Rambla. Es vermittelt einen geräumigen und klassischen Eindruck mit viel dunklem Holz und Leder und ist das Ziel all derer, die sich ein außergewöhnliches Erlebnis gönnen möchten. Obwohl es mehr Eindruck hinterlässt als andere 4-Sterne-Hotels, fand ich die Atmosphäre und das Personal überaus warm und freundlich. Das Hotel befindet sich mitten im Herzen von Barcelona, deshalb sollten Sie doch hin und wieder den Wellness-Bereich des Hotels verlassen und ein bisschen draußen umherstreifen!

Hoteleinrichtungen:

Das Hotel 1898 hat eine lange Liste von Angeboten für alle einzelnen Zimmerkategorien. Ich war verblüfft über so viele Möglichkeiten, sich verwöhnen zu lassen. Im unteren Bereich des Hotels befindet sich der Wellness-Bereich mit Sauna und Dampfbad. Es gibt auch ein brandneues Fitness-Center und einen unterirdischen Swimmingpool. Auf dem Dach, sieben Etagen höher, finden Sie einen beheizten Pool und einen Terrassenbereich, von dem aus Sie die Dächer Barcelonas überblicken und einen Blick über die Stadt erhaschen können.

Das Restaurant in der ersten Etage bietet einen Blick auf die Ramblas. Es gibt ein Frühstücksbuffet, das allerdings nicht im Zimmerpreis enthalten ist. Das Menü zum Abendessen ist typisch spanisch mit einigen exotischen Akzenten. Machen Sie sich auf gesalzene Preise für den Luxus gefasst. Hauptgerichte gibt es ab €17,00.

Das Hotelpersonal am Empfang ist hilfsbereit und aufmerksam: sie sind bereit, auf endlose Fragen zu antworten und bieten zahlreiche zusätzliche Dienste an. Die Möglichkeit, im Hotel Geld zu tauschen, besteht nicht, das ist allerdings an der Rambla kein Problem.


Einrichtungen für Geschäftsreisende:

Auf mich macht das Hotel 1898 stark den Eindruck, als läge es seinen Schwerpunkt hauptsächlich auf Geschäftsreisende und Konferenzteilnehmer. Es gibt mehrere Veranstaltungsräume im Hotel, sie werden weiter unten aufgeführt. Auch die Art, in der das Personal die Gäste behandelt, ist eher formal. Für Familien oder Paare, die nach einer Unterkunft suchen, ist das eventuell etwas weniger reizvoll.

Es gibt sieben große Veranstaltungsräume mit Blick auf die Ramblas. In fünf Sitzungsräumen gibt es auch Fernseher, Fax- und Telefonanschlüsse, ein Tonsystem, Breitbandkabel und Internet.

Wireless kann überall im Hotel kostenlos empfangen werden. Es gibt auch eine Bibliothek und ein Business Center, in dem Bücher und Computer 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen.


Behindertengerechte Einrichtungen:

Die ‚Classic'-Zimmer des Hotels sind auch für behinderte Gäste geeignet. In ihnen stehen zwei Einzelbetten, das Bad ist behindertengerecht eingerichtet. Die Türen sind breit genug, damit Rollstühle hindurchpassen. Der Haupteingang des Hotels in der Calle Pintor Fortuny ist rollstuhlgerecht ausgestattet und alle Etagen sind per Fahrstuhl zu erreichen.


Zimmer:

Das Hotel bietet sechs verschiedene Zimmerkategorien an. Beginnend mit dem Standard-Zimmer, das als ‚Classic' beschrieben wird, bis hin zur ‚Suite Coloniale' mit eigenem Pool und Terrasse.

Die ‚Classic'-Zimmer haben Sicht auf den Innenhof des Hotels. Die ruhigen, lärmarmen Nächte machen die fehlende Aussicht wieder gut - auf der Rambla kann es nachts laut werden. Trotz doppelter Scheiben an allen Fenstern, weist das Hotel darauf hin, dass die Gäste mit Wunsch nach ungestörter Nachtruhe ein Zimmer ohne Blick auf die Ramblas bestellen sollten. Die Superior-Zimmer liegen preislich etwas über den Classic-Zimmern und bieten Sicht auf das Barri Gotic, das gotische Viertel von Barcelona: der historische Stadtkern, berühmt für seine engen und belebten historischen Gassen.

Die Zimmer sind mit all dem ausgestattet, was man erwartet, auch Bademantel und Hausschuhe liegen bereit. Alle Badezimmer sind mit Badewanne und Dusche versehen.


Hotellage und Einrichtungen:

Das Hotel liegt an der Rambla. Das bedeutet, dass Sie, sobald Sie einen Fuß vor die Tür des Hotels setzen, in das quirlige und geschäftige Leben der Straße eintauchen, auf der es vor Straßenkünstlern, Verkaufsständen und Cafés nur so wimmelt. Gleichzeitig gehen Sie auch sicher, grundlegende Dinge wie Geldautomaten, eine Apotheke und einen großen Supermarkt in der Nähe zu haben. Wer sich einen entspannten Stadturlaub wünscht, fühlt sich hier vielleicht weniger angesprochen.

Das Hotel liegt nur 2 Minuten zu Fuß von Europas berühmtester Markthalle, der Boquería, entfernt. Hier haben Sie Gelegenheit, sich ein Picknick fürs Mittagessen zusammenzustellen oder ganz einfach über die schönen und teilweise exotischen Früchte, Meeresfrüchte oder das angebotene Fleisch zu staunen.

Restaurant El Lobo - Gleich hinter dem Hotel 1898
Restaurant El Lobo - Gleich hinter dem Hotel 1898

Das Hotel besitzt einen zweiten Eingang in der Calle Pintor Fortuny - von hier aus finden Sie einen ruhigeren Weg ins Herz des Raval, dem Szene- und Künstlerkiez. Es gibt ein breites Spektrum an unkonventionellen Bars und Cafés, Designer-Läden und Galerien… Kurz: es ist der perfekte Ort, um einen Nachmittag lang herumzuschlendern. Hier finden Sie außerdem das Centre de Cultura Contemporània de Barcelona (CCCB) und das Museu d'Art Contemporani de Barcelona (MACBA) - zwei der modernen Kunstzentren in Barce.

Direkt unter dem Hotel ist ein Starbucks Café. Auch ein Custo Barcelona für Damenbekleidung - ein für seinen herausragenden Stil bekanntes Modegeschäft aus Barcelona.


tippSollten Sie sich etwas Ausgefalleneres zum Mittagessen wünschen, bietet das am hinteren Ausgang des Gebäudes gelegene e Restaurant ‚El Lobo Café' mit seiner frischen Atmosphäre ein Drei-Gänge-Menü für nur €12,00. Das ist preiswert und qualitativ eine Alternative zu den Restaurants, die Sie finden, wenn Sie das Hotel verlassen und direkt auf die Rambla zusteuern würden.


Wie man vom Flughafen zum Hotel kommt:

Mit dem Taxi: Ein Taxi vom Flughafen ab braucht ca. 25 Minuten und kostet um die  €25,00  -  €30,00 , je nach Verkehrslage und Gepäck.

Mit dem Zug: Der Zug der RENFE fährt alle halbe Stunde vom Flughafen ab und bringt Sie in ungefähr 25 Minuten zum Bahnhof Passeig de Gràcia . Ein Einzelfahrschein kostet  €3,80 . Das Hotel ist vom Bahnhof aus in ca. 20 Minuten zu Fuß zu erreichen. Alternativ hierzu können Sie auch die Metrolinie L3 (die grüne Linie) bis zur Metrostation ‚Liceu' an den Ramblas nehmen. Das Hotel ist in zwei Minuten zu Fuß von der Metrostation aus zu erreichen.

Mit dem Bus: Nehmen Sie den ‚Aerobus' bis Plaza de Catalunya, er fährt direkt ab dem Flughafen. Die Busse fahren im Allgemeinen alle 10 - 15 Minuten und die Fahrtzeit beträgt 30 Minuten. Das Hotel liegt fünf Minuten zu Fuß von der Plaza de Catalunya entfernt.


Hotel ReservierungenReservierungen - unterstützt durch die Garantie für beste Preise

Informationen für Reservierungen im Hotel 1898


Zusammenfassend:

Gebaut wurde das Hotel 1898 im Jahre 1881. Es ist klassisch und geschmackvoll eingerichtet. Als Kontrast zu seiner Lage direkt an den Ramblas bietet es eine willkommene, umfassende Erholung von Barcelonas Geschäftigkeit. Man bemüht sich gleichermaßen um Gäste auf Geschäftsreise oder in den Flitterwochen und die angebotenen Leistungen sowie die zentrale Lage sind den hohen Preis wert.


Hotel 1898 (4 Sterne)
La Rambla, 109
08002 Barcelona, España.

HB-004349

Tel: +34 93 552 9552
Fax: +34 93 552 9550

metroU-Bahn: Liceu (Grüne Linie, L3)


Hotel ReservierungenReservierungen - unterstützt durch die Garantie für beste Preise

Informationen für Reservierungen im Hotel 1898


Zurück zum Seitenanfang