Tourist Information Guide

Reiseführer zu Las Ramblas in Barcelona

 

Page Content

Diese Seite bietet einen detaillierten Überblick über die bekannten Ramblas in Barcelona, mit den wichtigstem Sehenswürdigkeiten, interessanten Orten und Links zu Hotels an den Ramblas. Die Ramblas sind in der Regel der erste Ort, mit dem die meisten Touristen Barcelona identifizieren. Die Ramblas sind der zentrale, quirlige Boulevard, der mitten durch die Altstadt führt, wo das Leben pulsiert und man alles Mögliche zu sehen bekommt (manchmal auch weniger schöne Dinge... mehr davon später).

Zur Orientierung - Die Ramblas

Die Ramblas in Barcelona sind etwa 1,2 km lang und ziehen sich vom Alten Hafen am südlichen Ende (in der Nähe des Kreuzfahrthafens) bis zur Plaça Catalunya am nördlichen Ende.

Wenn Sie mit dem Rücken zum Alten Hafen stehen und in Richtung Plaça Catalunya schauen, befindet sich auf der linken Seite der Raval und auf der rechten Seite das Barri Gòtic (das Gotische Viertel).

Die Ramblas von Barcelona kann man auch in einen mehr und einen weniger heruntergekommenen Teil aufteilen. Die Unterscheidung zwischen heruntergekommenem und nicht heruntergekommenem Teil wird bei Einbruch der Dunkelheit sehr viel deutlicher. Das südliche Ende der Ramblas verwandelt sich dann in eine Art Rotlichtviertel, in dem die Prostituierten unterwegs sind.

 

Wenn ich in diesem Artikel von einem nördlichen und einem südlichen Teil der Ramblas spreche, dann meine ich jeweils den Teil nördlich und südlich des Liceu-Theaters (welches sich etwa in der Mitte der Ramblas befindet).

Öffentliche Verkehrsmittel entlang der Ramblas

Die Ramblas sind im Wesentlichen eine Fußgängerzone. Es gibt lediglich zwei relativ schmale Einbahnstraßen, die entlang beider Seiten des in der Mitte liegenden Fußgängerteils der Ramblas verlaufen.

Die Stadtverwaltung von Barcelona hat diesen Bereich zu einer verkehrsberuhigten Zone gemacht, und man hat den Eindruck, dass die Ramblas ganz den Fußgängern gehören (ein recht angenehmes Gefühl). Im Unterschied zu anderen Städten, in denen oft große Verkehrsachsen mitten durch das Stadtzentrum verlaufen, hat sich Barcelona dazu entschlossen, das Straßensystem so anzulegen, dass das Stadtzentrum zu großen Teilen Fußgängerzone ist, während die größeren Straßen an die Peripherie anschließen.

 

barcelona metro on the ramblasMetro-Haltestellen an den Ramblas

An den Ramblas gibt es drei Metrostationen, von denen aus Sie problemlos den Rest der Stadt erkunden können.

Am südlichen Ende der Ramblas, in der Nähe des Christoph Kolumbus-Denkmals, finden Sie die Metro-Station Drassanes (Grüne Linie, L3).

In der Mitte der Ramblas, genau vor dem Liceu-Theater, liegt diedie Metro-Station Liceu. (Grüne Linie, L3).

Am nördlichen Ende der Ramblas in Barcelona finden Sie die Metro-Haltestelle Catalunya. Dort fahren zwei Metro-Linien: die (Grüne Linie, L3) und die (Rote Linie, L1). Von der Plaça Catalunya aus können Sie auch den Aerobus (Zubringerdienst zum Flughafen) oder den Sightseeing-Bus (Bus Turístic) nehmen. Mit dem Sightseeing-Bus können Sie auf 3 Routen die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt erleben.

Unterkunft entlang der Ramblas in Barcelona

Entlang der Ramblas finden Sie zahlreiche Unterkünfte in Form von Hotels, Jugendherbergen und Ferienwohnungen.

Die Ramblas sind ein optimaler Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. Sie sollten sich allerdings auf ziemlich viel Lärm gefasst machen, wenn Sie sich für eine Unterkunft an den Ramblas entscheiden. Diesem Lärm können Sie sich kaum entziehen, egal, ob Ihr Hotel Doppelverglasung hat oder nicht. Selbst zu später Stunde wird von der Straße aus Lärm zu hören sein, da auf den Ramblas teilweise bis drei Uhr morgens und länger reges Treiben herrscht. Klicken Sie hier, um zu unserem Reiseführer zu Hotels an den Ramblas zu gelangen.

Sehenswürdigkeiten entlang der Ramblas in Barcelona

Zu den Sehenswürdigkeiten der Ramblas gehören Straßenkünstler, lebende menschliche Statuen, Künstler, die Karikaturen von Ihnen anfertigen und einige etablierte Attraktionen wie z.B.:

Das Wachsfigurenmuseum
Das Erotikmuseum (Museu de l'Erótica) - La Rambla, 96 (stellen Sie sich darauf ein, einige interessante Spielsachen zu sehen),
Das Christoph-Kolumbus-Denkmal und
La Boqueria - Die Markthalle in modernistischem Stil


Wussten Sie, dass es auf den Ramblas ein Kunstwerk von Miró gibt? Der bekannte Künstler Joan Miró hat in der Tat einen Teil der Ramblas kreiert. Ja, Sie lesen richtig! Tausende von Passanten laufen jeden Tag über ein Kunstwerk von Miró und wissen es noch nicht einmal!


 

Wo befindet sich das Miró-Kunstwerk? Das kreisförmige Keramikmosaik befindet sich unmittelbar vor dem Liceu-Theater bzw. vor der gleichnamigen U-Bahn-Station. Halten Sie Ausschau nach einem großen bunten Mosaik aus Keramikkacheln mitten auf den Ramblas. Wenn Sie genau hinschauen, finden Sie sogar eine von Miró signierte Keramikkachel.

Einkaufen entlang der Ramblas in Barcelona

Es gibt Dutzende von Geschäften und Restaurants entlang der Ramblas in Barcelona. Aufgrund der Beliebtheit der Ramblas und der riesigen Besuchermengen sind die Preise hier überhöht und die Bedienung ist nicht so gut wie in anderen nicht so sehr überlaufenen Teilen der Stadt.

 

Ich persönlich würde mich nicht in ein Restaurant an den Ramblas setzen, einfach weil es bessere Restaurants in anderen Stadtteilen gibt. Für den Touristen, der das erste Mal nach Barcelona kommt, ist es aber ein absolutes Muss, sich mit einem Krug Sangria an die Ramblas zu setzen.


Wenn Sie nach speziellen Artikeln Ausschau halten, wie z.B. Adapter für die Steckdose, spezielle Batterien für Ihre Kamera, Kleidung oder andere Dinge, die Sie nur schwer in herkömmlichen Läden finden, sollten Sie in das Kaufhaus El Corte Inglés gehen.

El Corte Inglés liegt an der Plaça Catalunya am äußersten nördlichen Ende der Ramblas. El Corte Inglés ist ein großes, siebenstöckiges Kaufhaus, in dem Sie ein breites Warenangebot finden. Wenn Sie hier nicht auf das stoßen, was Sie suchen, finden Sie es wahrscheinlich nirgends!


 
 

Sicherheit auf den Ramblas in Barcelona

Die Ramblas an sich sind eine beliebte Touristenattraktion. Zu jeder Tages- und Nachtzeit spazieren Tausende von Touristen die Ramblas hinauf und herunter, um die Atmosphäre auf sich einwirken zu lassen und die angebotenen Aktivitäten zu genießen.

Es gibt jedoch auch gewisse Personen, die sich aus einem völlig anderen Grund auf den Ramblas tummeln. Sie versuchen, von den Touristen zu profitieren. Wer sind diese Leute? Es handelt sich um Taschendiebe und Trickbetrüger!

Um sich bei einem Spaziergang auf der Ramblas wirklich sicher zu fühlen, sollten Sie meinen Artikel über Sicherheit in Barcelona lesen. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, auf potenzielle Gefahren aufmerksam zu werden und sich davor zu schützen. Helfen Sie mit, Barcelona diebstahlsicherer zu machen, indem Sie die Hinweise in diesem Artikel befolgen. Wenn 'einfache Zielscheiben' verschwinden, wird sich vielleicht auch nach und nach das Problem des Taschendiebstahls und des Handtaschenraubs geben. Klicken Sie hier, um zu dem Artikel mit Sicherheitshinweisen für Barcelona zu gelangen.

 

Zusammenfassende Beschreibung von Las Ramblas in Barcelona

Hier endet nun leider unsere Stippvisite von Las Ramblas in Barcelona, aber unter den "Zugehörigen Seiten" (s. unten) finden Sie weitere Informationen über Unterbringungsmöglichkeiten an und in der Nähe von Las Ramblas. Dort finden Sie auch einen Link zu unserem Artikel über Sicherheit in Barcelona und zu unserer Fotogalerie der Ramblas.


Zurück zum Seitenanfang