Tourist Information Guide

Spanischkurse in Barcelona

Page Content

Auf dieser Seite finden Sie Tipps und Ratschläge, wie man eine spanische Sprachschule in Barcelona auswählt. Es gibt viele Schulen die Spanischkurse in Barcelona anbieten, aber Sie müssen wirklich einige wichtige Punkte bedenken, bevor Sie eine wählen.

Einige wichtige Punkte, die Sie bedenken müssen, wenn Sie eine spanische Sprachschule in Barcelona suchen:

1) Wieviele Sprachstufen bietet die Schule in spanischer Sprache an?

Wenn es nicht genügend Sprachausbildungsstufen gibt, könnten Sie in einen Kurs eingeordnet werden, der für Sie zu fortgeschritten oder zu einfach ist. Fragen Sie auch, ob die Möglichkeit besteht, in eine andere Stufe verlegt zu werden, wenn Sie glauben dass der Kurs für Ihre Kenntnisse ungeeignet ist.

2) Wie groß sind die Unterrichtsgruppen?

Kleine Gruppen, nicht größer als 15 Personen, sind am besten geeignet, da Sie mehr persönliche Betreuung erhalten. Die Größe der Gruppe ist am wichtigsten, wenn Sie in Ihrer Sprachausbildung weiter fortgeschritten sind, denn dann werden Sie mehr spezifische Fragen stellen.

3) Wo liegt die Spanischschule in Barcelona?

Sie sollten vorzugsweise eine spanische Sprachschule suchen, die genau im Stadtzentrum von Barcelona liegt, damit Sie auch ganz sicher das Unterhaltungsangebot und die guten Transportverbindungen, welche die Stadt anbietet, besser ausnutzen können.

4) Wieviele Unterrichtstunden am Tag?

Sprachschulen verwenden Bezeichnungen wie intensiv und superintensiv usw., aber diese Namen sagen wirklich nicht viel, da jede Schule ihre eigene Interpretation für diese Bezeichnungen hat.

Was Sie wissen müssen ist, wieviele Stunden pro Tag jeder Kurs darstellt. Die Schulen können eine breite Palette von Unterrichtsmöglichkeiten anbieten, von einer Stunde bis zu 8 Stunden pro Tag. Vier Stunden Sprachausbildung pro Tag ist was die meisten Leute bequem auf sich nehmen können, und 2 Stunden pro Tag ist auch genug, wenn Sie abgesehen von der Sprachausbildung auch etwas von Barcelonas Lebensstil und Sehenswürdigkeiten erleben möchten.

Übungen und Hausaufgaben stellen einen Teil der Sprachkurse dar, die noch zusätzliche Stunden aufnehmen können. Über den Daumen gepeilt sollten Sie annehmen, daß Sie ungefähr 50% der Unterrichtszeit - in Stunden - dann nachher noch für Hausaufgaben und Nachprüfungen brauchen werden.

5) Wieviel kosten die Bücher und Zusatzmaterial?

Alle spanischen Sprachschulen in Barcelona haben entsprechende Kursbücher und diese können ziemlich kostspielig sein. Fragen Sie die Schule, welche Kursbücher sie benutzen und vergessen Sie nicht diese Kosten in Ihren Ausgabenplan einzurechnen.

6) Zusätzliche Materialien

Ein gutes Wörterbuch ist unentbehrlich und ein elektronisches Taschenwörterbuch ist viel schneller und bequemer zu verwenden. Der zusätzliche Vorteil des elektronischen Wörterbuches ist, dass es mit einem großen Wörterbuch gleichwertig ist und besser in Ihre Tasche passt. Besonders wichtig, wenn Sie in der Stadt sind: Es gibt viele Marken elektronischer Übersetzer im Verkaufsangebot, aber die Marke die mir am besten geholfen hat, ist Franklin. Viele elektronische Wörterbücher haben auch eingebaute Verbkonjugations-Wörterbücher (was die meisten Papierwörterbücher nicht haben).

7) Welche Annehmlichkeiten bietet die Schule an?

Das erste was Sie fragen sollten ist, ob die Unterrichtsräume Sonnenlicht haben. Viele der älteren Gebäude in Spanien haben Innenräume mit sehr wenig oder ohne Sonnenlicht. Für viele Leute ist das Lernen in einem Klassenzimmer mit natürlichem Sonnenlicht viel bequemer.

Während der Sommermonate in Spanien (Juni bis September) könnten Klimaanlagen in den Unterrichtsräumen empfehlenswert sein, obwohl viele Leute es vorziehen keine Klimaanlage zu haben, weil diese die Luft im Klassenraum ziemlich austrocknen kann. Es hängt davon ab, was Ihnen lieber ist. Bedenken Sie, dass Sprachschulen mit Klimaanlagen teurer sein könnten, da Klimaanlagen die Betriebskosten herauftreiben.

Heizung im Winter (November - Februar) ist nicht so wichtig (so kalt wird es hier nicht) aber Sie werden sich doch warm anziehen müssen, wenn es keine Heizung in der Schule gibt.

Einige Schulen bieten auch anderen Dienstleistungen wie Internetzugang und Turnhallen usw. an, aber diese könnten in der Stadt auch unabhängig von der Sprachschule verhältnismäßig billig gefunden werden. Darum ist es besser, sich nicht zu sehr von Sprachschulen verführen zu lassen, die viele Vorteile drumherum anbieten, wenn diese sich nicht direkt auf Ihre Sprachausbildung beziehen.

Klicken Sie hier für die besten Tipps darüber wie man in Barcelona Unterkunft für Studenten findet


Zurück zum Seitenanfang