Tourist Information Guide

Leitfaden zu den Fahrtrouten von Barcelona City Tour und den Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Page Content

Nachdem ich die Gelegenheit hatte, eine Stadtrundfahrt mit Barcelona City Tour in einem der offenen Doppeldeckerbusse zu machen, muss ich sagen, dass es einfach toll ist, die Stadt auf diese Weise kennenzulernen.

Der Sightseeingbus von Barcelona City Tour
Der Sightseeingbus von Barcelona City Tour
Wer über nur wenig Zeit verfügt, um sich die Sehenswürdigkeiten anzuschauen, findet es sicher hilfreich, sich einen Eindruck darüber zu verschaffen, was unsere Stadt alles zu bieten hat. Ich habe mich bemüht, hier einen klaren Überblick über die Fahrtroute von Barcelona City Tour und die Sehenswürdigkeiten, die besichtigt werden, zu geben.

Detaillierte Informationen über das Serviceangebot insgesamt finden Sie unter ‚Barcelona City Tour - Eine Übersicht über die offenen Doppeldeckerbusse für Stadtrundfahrten durch Barcelona'.

Barcelona City Tour - Eine Übersicht über einen der Anbieter offener Doppeldeckerbusse für Stadtrundfahrten durch Barcelona


Fahrtroute des Sightseeingbusses von Barcelona City Tour

Auf der Fahrtroute gibt es 20 Orte, an denen der Sightseeingbus hält. Es besteht die Möglichkeit, an jeder dieser Haltestellen in einen Bus ein- oder auszusteigen. Eine detaillierte Liste mit allen Haltestellen der Stadt und den Sehenswürdigkeiten, die es an jeder Haltestelle gibt, finden Sie weiter unten.

Die Fahrtroute, die Barcelona City Tour anbietet, ist eine ausgedehnte Route, die praktisch alle wichtigen Highlights der Stadt einschließt. Andere Unternehmen bieten eine Auswahl verschiedener Fahrtrouten an, aber ich denke, in einer Stadt von der Größe Barcelonas ist es überflüssig, da man, wenn man eine große Schleife durch die Innenstadt fährt, praktisch alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten erleben kann. Bei der Fahrt musste ich mich anstrengen, um herauszufinden, welche Attraktionen der Bus auslässt.

Wir haben von Barcelona City Tour unterschiedliche Informationen über die Dauer der kompletten Tour erhalten. Nach meiner Erfahrung dauerte die Stadtrundfahrt insgesamt, ausgenommen die Haltestellen, an denen ich ausgestiegen bin, ca. 2 Stunden und 45 Minuten, um von Punkt 1 zu Punkt 20 zu gelangen.

Man sollte dabei daran denken, dass große Bereiche in Stadtvierteln wie dem Barri Gòtic, dem gotischen Altstadtbereich, Fußgängerzonen sind. Sollten Sie also die Altstadt genauer erforschen wollen, müssen Sie aus dem Bus aussteigen und eine Weile zu Fuß gehen!

Sehenswürdigkeiten, die in der Fahrtroute der Busse von Barcelona City Tour enthalten sind

Die genaue Route, die der Sightseeingbus in Barcelona fährt, finden Sie unten. Zu einigen der Attraktionen der Fahrtroute gehören unter anderem:

Plaça Catalunya

Die Plaça Catalunya ist wahrscheinlich der berühmteste Platz in Barcelona. Der Platz liegt am oberen Ende der Ramblas, in seiner Mitte gibt es einen weitläufigen Fußgängerbereich. Der beste Platz, um Tauben zu füttern!

Plaça Catalunya


Die Pedrera

Dies ist eines der Meisterwerke des berühmten katalanischen Architekten Antoni Gaudí. Die Struktur ist großflächig und beeindruckend, das Leitmotiv ist durchgehend das Meer. Die Pedrera ist vor allem für ihr geschwungenes Dach berühmt, von dem aus man die Stadt überschauen kann.

Die Pedrera


Die Sagrada Familia

Hier haben wir die berühmte Kirche von Antoni Gaudí, an deren Vollendung weiterhin gearbeitet wird. Für all diejenigen, die beschließen, hier nicht auszusteigen, um sie aus der Nähe zu betrachten, fährt der Bus einmal ganz um das Bauwerk herum.

Die Sagrada Familia


Der Parc Güell von Antoni Gaudí

Ein weiteres der Wunderwerke des fleißigen Antoni Gaudí. Er entwarf diesen Park und kreierte damit sein ganz persönliches Markenzeichen von Vorstellungskraft. Dieser Halt ist sehr nützlich, da der Park etwas weiter ab vom Stadtzentrum liegt als andere Sehenswürdigkeiten.

Der Parc Güell von Antoni Gaudí


Das Camp Nou - Das Fußballstadion des FC Barcelona

Ein Muss für alle Fußballfans, für einige liegt hier das Juwel Barcelonas! Wenn Sie keine Eintrittskarten für ein Spiel haben, können Sie wenigstens das Stadion und das Museum besichtigen.

Das Camp Nou - Das Fußballstadion des FC Barcelona


Montjuïc und der Palau Nacional - Barcelonas Palast

Auf dem Berg Montjuïc befindet sich Barcelonas königlicher Palast - der Palau Alfons XIII. Hier befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit Barcelonas: der berühmte magische Brunnen mit seinen Lichtspielen.

Montjuïc und der Palau Nacional


Das Olympiastadion

1992 wurden hier die Olympischen Spiele abgehalten. Hier befindet sich auch die Skulptur für die olympische Flamme.

Das Olympiastadion


Colón - Das Christoph-Kolumbus-Denkmal

Das Christoph-Kolumbus-Denkmal befindet sich am Fuß der Ramblas und verbindet das Stadtzentrum mit dem Hafenbereich.

Colón


Barcelonas Kathedrale

Barcelonas Kathedrale hat eine langgestreckte gotische Struktur. Sie steht am Anfang des Barri Gòtic, des gotischen Viertels, dem berühmtesten Bereich der Altstadt von Barcelona. Dieser Stadtteil ist für seine engen, gewundenen Gassen und historischen Gebäude berühmt.

Barcelonas Kathedrale

Das gotische Viertel, el Barri Gòtic


Die Haltestellen auf der Stadtrundfahrt mit Barcelona City Tour

An vielen der Orte, an denen der Sightseeingbus hält, gibt es nur unzureichende oder gar keine Hinweise darauf, wo Sie auf den Bus warten müssen. Manche Haltestellen sind ganz einfach Laternenpfähle, an denen keinerlei Schild angebracht ist. Die meisten Haltestellen befinden sich aber gleich neben der Haltestelle für Linienbusse. Aus diesem Grund habe ich eine Beschreibung der genauen Lage aller Haltestellen beigefügt.

  1. Universitat - Plaza Universitat

    Gegenüber vom Hotel Jazz, an der Ronda Universitat.

    Barcelona Tours - Bushaltestelle am Placa Catalunya
    Barcelona City Tour - Bushaltestelle am Placa Catalunya
  2. Plaza Catalunya - der Platz am oberen Ende der Ramblas

    Auf der linken Seite des Platzes, wenn Sie die Ramblas hochlaufen, gegenüber der Bank BBVA und dem Hotel H10, auf der anderen Straßenseite.

  3. A: Passeig de Gràcia - Casa Batlló - eines der Werke von Gaudí

    Vor dem Bankgebäude der Banc Sabadell am Passeig de Gràcia.

    B: Passeig de Gràcia - die Pedrera - ein weiteres Werk von Gaudí
    Neben der Bushaltestelle, genau vor der Pedrera am Passeig de Gràcia.

  4. Sagrada Familia -Gaudís berühmte Kirche

    Direkt hinter der Repsol-Tankstelle in der Straße Carrer de la Marina, auf der Seite der alten Fassade der Sagrada Familia.

  5. Parc Güell-ein von Gaudí entworfener Park

    Direkt vor dem Supermarkt Consum an der Avenida Mare de Deu de Montserrat.

  6. Plaza Francesc Maciá -stößt auf die Avenida Diagonal

    Auf der gegenüberliegenden Seite von Gino's Restaurant, dort, wo die Diagonal anfängt.

  7. Camp Nou -Das Fußballstadion des FC Barcelona

    Direkt vor dem Haupteingang zum Camp Nou.

  8. Avenida Diagonal - einer der Shoppingbereiche in Barcelona

    Vor dem Corte Inglés, auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Straße Carrer de Numancia.

  9. Plaza Espanya - hier befinden sich die Fira de Barcelona (Messe) und der Palau Nacional

    In der Straße Carrer de Tarragona, auf der anderen Straßenseite, gegenüber von der Miró-Statue.

  10. Montjuïc - einer der Berge, die Barcelona umgeben

    Vor dem CaixaForum, in der Avenida del Marqués de Comillas.

  11. Poble Espanyol - ein nachgebildetes altes spanisches Dorf

    Weiter oben an der Avenida del Marqués de Comillas, direkt gegenüber vom Haupteingang zum Poble Espanyol.

  12. Barcelona Palast (and MNAC - Museu Nacional d'Art de Catalunya)

    Auf der Rückseite des Palastes, auf der rechten Seite, wenn Sie mit dem Rücken zum Palast stehen, vor einer Imbissbude.

  13. Das Olympische Dorf - erbaut 1992 aus Anlass der Olympischen Spiele

    Direkt vor dem Haupteingang des Olympischen Dorfes an der Avenida de l'Estadi.

  14. Miró Museum (Fundació Joan Miró)

    Direkt vor dem Miró-Museum an der Avenida de l'Estadi.

  15. World Trade Centre

    Direkt vor dem Eingang zum World Trade Centre, am Moll de Barcelona, auf der Seite, wo der Verkehr aus der Stadt herausfährt.

  16. Colón - Christoph-Kolumbus-Denkmal am Fuß der Ramblas

    Die Haltestelle von ‚Barcelona City Tour' vor dem Touristeninformationshäuschen in der Nähe des Christoph-Kolumbus-Denkmals. Dies ist auch ein guter Punkt, an dem Kreuzfahrtgäste in den Sightseeingbus steigen können.

  17. Port Vell - Barcelonas Hafenbereich

    Auf der linken Seite des Maremagnum, vor dem Restaurant Posit (Reial Club Marítim), neben einem kleinen Kreisverkehr.

  18. Port Olímpic -Olympischer Hafen, hier befindet sich das Casino und auf Meeresfrüchte spezialisierte Restaurants

    Vor dem Hotel Arts in der Straße Carrer del Doctor Aiguader.

  19. Plaza de Palau - ein Platz im Stadtviertel El Born

    Vor der Statue auf der Plaza de Palau.

  20. Barcelona Kathedrale

    In der Via Laietana, auf der rechten Straßenseite, wenn Sie mit dem Rücken zum Hafen stehen, gleich hinter dem Platz der Kathedrale.

Der Sightseeingbus von Barcelona Tours fährt ab
Der Sightseeingbus von Barcelona City Tour fährt ab

Wir wollen hier ein paar der leicht zu findenden Haltestellen festhalten: Camp Nou (7), Christoph-Kolumbus-Denkmal (16), World Trade Centre (15), Miró-Museum (14) und Poble Espanyol (11). Wenn man zum ersten Mal in den Bus steigt, würden Sie vielleicht gern an einer dieser Haltestellen warten, da sie leicht zu finden sind.

Alles in allem werden auf der Stadtrundfahrt mit Barcelona City Tour praktisch alle berühmten Touristenziele abgedeckt. Es ist ratsam, auf Ihrem Stadtplan nach Haltestellen zu suchen, in deren Nähe es für Sie interessante Sehenswürdigkeiten gibt. Sie möchten vielleicht auch einfach die Gelegenheit nutzen, um Barcelona von Ihrem bequemen Sitzplatz auf dem offenen Deck aus kennenzulernen. Alternativ hierzu kann der Bus auch als schnelle und einfache Methode genutzt werden, um von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten zu gelangen und auszusteigen, wenn Sie länger verweilen möchten.


Zurück zum Seitenanfang