Tourist Information Guide

Wie Sie Barcelona während der COVID-19 besuchen können

Page Content

Letzte Aktualisierung: 23 Juni 2022

Diese Seite befasst sich mit den verschiedenen Aspekten einer Reise nach Barcelona während der COVID-Zeit - von den COVID-Bescheinigungen, die für die Einreise nach Spanien erforderlich sind, über den Transport vom Flughafen Barcelona, die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt und die Hotels bis hin zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Führungen, Flamenco-Shows, Stränden, Bars, Restaurants und dem Nachtleben.

Bevor Sie eine Reise nach Barcelona planen, empfehlen wir Ihnen dringend, die offiziellen Reisehinweise Ihrer Regierung zum Coronavirus zu lesen.

Besucher der Sagrada Familia während der COVID-19-Zeit
Besucher der Sagrada Familia während der COVID-19-Zeit

Haftungsausschluss

Bevor wir beginnen, müssen wir diesen Haftungsausschluss machen. Wir tun alles, um sicherzustellen, dass unsere Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Änderungen treten jedoch schnell auf, und wir sind möglicherweise nicht über alle Aktualisierungen der COVID-19-Vorschriften informiert. Wir raten Ihnen daher, unsere Informationen mit den offiziellen Gesundheitswebseiten der Regierung abzugleichen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie auf der Grundlage von Informationen handeln, die wir Ihnen geben, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Aktuelle COVID-19-Maßnahmen und -Beschränkungen

In Barcelona gilt seit dem 19. Juni 2020 die sogenannte "neue Normalität".

Die COVID-19-Situation wird von den Behörden ständig überwacht, und es wurden neue Maßnahmen ergriffen, um mögliche Ausbrüche zu begrenzen.

Die wichtigsten Maßnahmen, die bei einem Besuch in Barcelona zu beachten sind, finden Sie auf unserer Seite:
Neueste COVID-Updates in Barcelona

Alle Sicherheitsmaßnahmen sind auf der offiziellen Website des Rathauses von Barcelona zu finden: https://www.barcelona.cat/covid19/en

Europäische digitale COVID-Zertifikate sind für den Zugang zu Veranstaltungsorten in Barcelona und Katalonien nicht mehr erforderlich

Seit dem 28. Januar 2022 sind europäische digitale COVID-Zertifikate oder internationale COVID-Zertifikate nicht mehr erforderlich, um in die folgenden Orte einzureisen:

  • Bars
  • Restaurants
  • Musik Bars
  • Nachtclubs
  • Konzertsäle
  • Turnhallen
  • Seniorenresidenzen

Sollten COVID-Bescheinigungen wieder obligatorisch werden, sollten Sie wissen, dass die Orte, an denen europäische digitale COVID-Bescheinigungen obligatorisch waren, mit einer digitalen COVID-Bescheinigung der EU oder mit Ihrem Nicht-EU-Impfausweis oder Ihrer Impfbescheinigung und Ihrem Identitätsdokument zugänglich waren. Das bedeutet, dass Sie mit einer nicht EU-COVID-Impfbescheinigung Zugang zu Orten erhalten können, an denen digitale COVID-Bescheinigungen der EU erforderlich sind. Beachten Sie jedoch, dass nur Impfausweise und Impfbescheinigungen für von der Europäischen Arzneimittel-Agentur oder der Weltgesundheitsorganisation zugelassene Impfstoffe für die Einreise nach Spanien und damit für den Zugang zu Veranstaltungsorten gültig sind, für die COVID-Bescheinigungen vorgeschrieben waren.

Bis zum 27. Januar 2022 mussten Sie, wenn Sie keine digitale COVID-Bescheinigung der EU oder eine gültige internationale Impfbescheinigung hatten und Zugang zu den Orten haben wollten, an denen COVID-Bescheinigungen vorgeschrieben sind, in Barcelona einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test in einem für digitale COVID-Bescheinigungen der EU akkreditierten Testzentrum durchführen lassen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite: Digitales COVID-Zertifikat der EU: Was ist das und wie erhält man ein digitales COVID-Zertifikat der EU für einen in Barcelona durchgeführten Antigen- oder PCR-Test?

Auf den folgenden Seiten haben wir auch die Prüfstellen angegeben, die für EU-Digital-COVID-Zertifikate akkreditiert sind:
Wo kann man in Barcelona einen Antigentest machen?
Wo kann man in Barcelona einen PCR-Test machen?

Beachten Sie, dass einige der auf den beiden oben genannten Seiten genannten Testzentren auch Antigen-Speicheltests und PCR-Speicheltests durchführen, die viel bequemer sind als Nasentests, da Sie nur in eine Probenflasche spucken müssen. Vielleicht möchten Sie einen COVID-Speicheltest in Erwägung ziehen, um Ihren europäischen COVID-Pass zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass sich die Maßnahmen häufig ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, neben dieser Seite, die wir so oft wie möglich aktualisieren, auch die oben genannten Links zu lesen, um die neuesten Informationen zu erhalten.


Für die Einreise nach Spanien aus einem EU- oder Schengen-Land: Sie müssen keine COVID-Bescheinigung vorlegen oder ein Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen

Zu den EU-Ländern gehören: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

Zu den Schengen-Ländern gehört auch: Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz.

Ab dem 18. Juni 2022 gibt es keine COVID-bedingten Einreisebeschränkungen mehr, wenn Sie aus einem EU-Land oder einem Schengen-Land nach Spanien einreisen.

Sie müssen keine COVID-Bescheinigung mehr vorlegen. Sie brauchen z. B. keine negative COVID-Bescheinigung oder Impfbescheinigung oder COVID-Bescheinigung über die Genesung mehr vorzulegen. Auch das Ausfüllen eines Gesundheitskontrollformulars ist nicht mehr erforderlich.

Für die Einreise nach Spanien aus allen anderen Ländern (Nicht-EU- und Nicht-Schengen-Länder):

- Negative COVID-Testbescheinigung, Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung oder gleichwertige europäische digitale COVID-Bescheinigung

Wenn Sie mit dem Flugzeug aus einem Nicht-EU-Land oder einem Nicht-Schengen-Land nach Spanien einreisen, benötigen Sie für die Einreise nach Spanien COVID-19-Zertifikate oder digitale COVID-Zertifikate der EU oder gleichwertige Dokumente:

1. Ein negatives COVID-19-Testzertifikat für einen COVID-Test, der innerhalb von 24 Stunden vor Ihrer Abreise nach Spanien für Antigen-Schnelltests und innerhalb von 72 Stunden vor Ihrer Abreise nach Spanien für NAAT-Tests (Nukleinsäure-Amplifikationstests) wie PCR-Tests (Polymerase-Kettenreaktionstests), LAMP-Tests (Loop-Mediated Isothermal Amplification Tests), NEAR-Tests (Nicking Endonuclease Amplification Reaction Tests) durchgeführt wurde. Sie können den spanischen Behörden auch Ihre EU-Digital COVID-Bescheinigung (EU DCC) über Ihren negativen COVID-Test oder eine gleichwertige vorlegen.

2. ODER eine COVID-19-Impfbescheinigung , die belegt, dass Sie zwischen 14 und 270 Tagen vor der Einreise nach Spanien eine vollständige COVID-19-Impfung mit einem der von der Europäischen Arzneimittelagentur oder der Website der Weltgesundheitsorganisation zugelassenen Impfstoffe erhalten haben. Die Liste der für die Einreise nach Spanien gültigen Impfstoffe finden Sie auf diesen beiden Websites:
Europäische Arzneimittelagentur offizielle Website der Europäischen Union
Website der Weltgesundheitsorganisation

Bei einmalig verabreichten Impfstoffen gelten Sie nach der Einzeldosis als vollständig geimpft. Bei der 2-Schuss-Impfung gelten Sie als vollständig geimpft, sobald die 2 Impfungen verabreicht wurden. Sie können mit Ihrer COVID-19-Impfbescheinigung 14 Tage nach dem Datum, an dem Sie als vollständig geimpft gelten, nach Spanien einreisen.

Ab dem 1. Februar 2022 werden die Impfbescheinigungen 270 Tage nach der vollständigen Impfung ungültig, d. h. etwa 9 Monate. Sie müssen eine Auffrischungsimpfung erhalten, damit Ihr Impfpass für die Einreise nach Spanien gültig ist. In der Impfbescheinigung muss die Verabreichung der Auffrischungsdosis vermerkt sein.

Sie können mit Ihrer COVID-19-Impfbescheinigung nach Spanien einreisen, wenn es sich bei Ihrer letzten Dosis um einen von der Europäischen Arzneimittelagentur oder der Weltgesundheitsorganisation zugelassenen Impfstoff handelt, auch wenn Ihre ersten Dosen nicht zugelassen waren.

Sie können den spanischen Behörden auch Ihre digitale COVID-Impfbescheinigung (EU DCC) oder eine gleichwertige Bescheinigungvorlegen.

3. ODER eine COVID-19-Immunitätsbescheinigung nach der Genesung von COVID. Die Genesungsbescheinigung ist ab dem 11. Tag nach dem ersten positiven NAAT-Testergebnis und bis zu 180 Tagen, d. h. etwa 6 Monaten, gültig.

Sie können den spanischen Behörden auch Ihre digitale COVID-Genehmigungsbescheinigung (EU DCC) oder eine gleichwertige Bescheinigung vorlegen.


Äquivalente zum digitalen COVID-Zertifikat der EU werden von 40 Nicht-EU-Ländern ausgestellt, die sich dem Programm für das digitale COVID-Zertifikat der EU angeschlossen haben.

Zu den 40 Nicht-EU-Ländern und -Gebieten, die ebenfalls in das EU-Zertifikatsprogramm für Digital COVID aufgenommen wurden, gehören: Albanien, Andorra, Armenien, Benin, Cabo Verde, Kolumbien, El Salvador, Färöer-Inseln, Georgien, Israel, Island, Indonesien, Jordanien, Libanon, Liechtenstein, Malaysia, Moldawien, Monaco, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Nordmazedonien, Norwegen, Panama, San Marino, Serbien, Seychellen, Singapur, Schweiz, Taiwan, Thailand, Tunesien, Togo, Türkei, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich und die Kronbesitzungen (Jersey, Guernsey und Isle of Man), Uruguay, Vietnam, Vatikanstaat.

Eine Liste der Länder und Gebiete außerhalb der EU, die am EU-Programm für digitale COVID-Zertifikate teilnehmen, finden Sie auf der offiziellen EU-Seite für digitale COVID-Zertifikate.

Wer mit einer digitalen COVID-Bescheinigung der EU oder einer gleichwertigen Bescheinigung eines der 40 Nicht-EU-Länder nach Spanien einreist, muss das Formular für Gesundheitskontrollen, auch bekannt als QR SPTH oder QR der spanischen Reisegesundheitsbehörde, nicht ausfüllen. Weitere Informationen über das Formular zur Gesundheitskontrolle finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Beachten Sie, dass das europäische digitale COVID-Zertifikat auch als EU DCC, als grünes digitales Zertifikat oder als europäisches grünes digitales Zertifikat bezeichnet wird. Alle diese Begriffe beziehen sich auf das gleiche europäische Zertifikat.
Das europäische grüne digitale Zertifikat ist einfach ein digitales Zertifikat, das nachweist, dass Sie einen negativen COVID-Test, eine vollständige Impfung gegen COVID oder eine Genesungsbescheinigung erhalten haben. Wenn Sie also europäischer Staatsbürger sind, können Sie entweder mit einem der drei oben genannten Zertifikate oder mit Ihrem europäischen digitalen COVID-Zertifikat nach Spanien einreisen.

Wenn Sie kein digitales COVID-Zertifikat der EU oder ein gleichwertiges Zertifikat besitzen, muss Ihr COVID-Zertifikat in Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch abgefasst sein. Wenn Sie über ein europäisches digitales COVID-Zertifikat oder ein gleichwertiges Zertifikat verfügen, stellt die Sprache kein Problem dar, da europäische digitale COVID-Zertifikate in der Sprache des Landes, in dem sie ausgestellt wurden, und auch in Englisch ausgestellt werden. Wenn Sie jedoch kein europäisches digitales COVID-Zertifikat oder ein gleichwertiges Zertifikat besitzen und Ihr COVID-Zertifikat nicht in einer der vier oben genannten Sprachen abgefasst ist, müssen Sie eine von einem offiziellen Übersetzer angefertigte Übersetzung ins Spanische beifügen.
Weitere Informationen über das digitale COVID-Zertifikat der EU und die für die Einreise nach Spanien erforderlichen COVID-Zertifikate finden Sie auf unserer Seite über das digitale COVID-Zertifikat der EU.
Laut der Website Spain Travel Health des spanischen Gesundheitsministeriums müssen Kinder unter 12 Jahren bei der Einreise nach Spanien keine COVID-Bescheinigung vorlegen.


- Zusätzliches Gesundheitskontrollformular QR-Code für die Einreise nach Spanien auf dem Luftweg erforderlich

Fluggäste, die aus einem Nicht-EU-Land oder einem Nicht-Schengen-Land nach Spanien einreisen und über eine gleichwertige digitale COVID-Bescheinigung der EU verfügen, müssen das Formular für Gesundheitskontrollen nicht mehr ausfüllen. Zu den Äquivalenten des digitalen COVID-Zertifikats der EU gehören: Digitale COVID-Bescheinigung der EU über die Impfung, digitale COVID-Bescheinigung der EU über einen negativen COVID-Test und digitale COVID-Bescheinigung der EU über die Genesung oder eine gleichwertige Bescheinigung, die von einem Nicht-EU-Land ausgestellt wurde, das sich dem digitalen COVID-Bescheinigungsprogramm der EU angeschlossen hat. Das EU-Äquivalent zum digitalen COVID-Zertifikat (DCC) sind digitale Impfbescheinigungen und negative COVID-Tests, die von den Behörden der Nicht-EU-Länder ausgestellt werden, die sich dem EU-Programm für digitale COVID-Zertifikate angeschlossen haben. Die Liste dieser Länder finden Sie oben auf dieser Seite.

Wenn Sie also mit einem der drei unten aufgeführten Dokumente, die von EU-Ländern ausgestellt wurden, oder mit einem entsprechenden Dokument, das von den oben aufgeführten Nicht-EU-Ländern und -Gebieten ausgestellt wurde, nach Spanien einreisen, müssen Sie nicht ein Gesundheitskontrollformular ausfüllen:

  • Digitale COVID-Impfbescheinigung der EU oder eine gleichwertige Bescheinigung der EU,
  • oder EU-Digitales COVID-Zertifikat über einen negativen COVID-Test oder ein EU-Äquivalent
  • oder digitale COVID-Bescheinigung der EU über die Einziehung oder eine gleichwertige EU-Bescheinigung

Wenn Sie jedoch kein digitales EU-COVID-Zertifikat oder ein gleichwertiges EU-Zertifikat besitzen, z. B. wenn Sie mit einer einfachen Bescheinigung über einen negativen COVID-Test reisen, müssen Sie auch ein Gesundheitskontrollformular für die Einreise auf dem Luftweg ausfüllen und bei der Ankunft an einem spanischen Flughafen vorlegen.

Das Formular zur Gesundheitskontrolle ist nicht erforderlich, wenn Sie auf dem Landweg, z. B. mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus, oder auf dem Seeweg, z. B. auf einer Kreuzfahrt, nach Spanien einreisen.

Laut der Website Spain Travel Health des spanischen Gesundheitsministeriums müssen Kinder unter 12 Jahren bei der Einreise nach Spanien keine COVID-Bescheinigung vorlegen und auch kein Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen.


Flug nach Barcelona Flughafen

In unserem Artikel unten erfahren Sie mehr über die COVID-19-Bescheinigungen, die für die Einreise nach Barcelona erforderlich sind, sowie über das Formular für die Gesundheitskontrolle, das Sie bei der Gesundheitskontrolle am Flughafen Barcelona vorlegen müssen:

COVID-19 Bescheinigungen für die Einreise nach Barcelona auf dem Luft-, See- oder Landweg und für die Gesundheitskontrollen

Wenn Sie mehr über die COVID-19-Maßnahmen und -Beschränkungen am Flughafen Barcelona erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zu lesen:

Alles, was Sie über die COVID-19-Maßnahmen und Beschränkungen am Flughafen Barcelona wissen müssen.

Sicherheitsabstandsaufkleber bei der Gepäckausgabe am Flughafen Barcelona
Sicherheitsabstandsaufkleber bei der Gepäckausgabe am Flughafen Barcelona




Die Fluggesellschaften erlauben Ihnen jetzt eine kostenlose Datumsänderung, was sehr praktisch ist, falls Sie Ihre Reise verschieben müssen.


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.


Fliegen vom Flughafen Barcelona

Wir empfehlen Ihnen dringend, die COVID-Einreisebestimmungen auf der offiziellen Website Ihres Landes oder Ihres Reiseziels zu überprüfen.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Seite COVID-19 Reise- und Prüfungsanforderungen für Flüge von Barcelona zu Zielen außerhalb Barcelonas zu lesen, um sich über die COVID-19 Einreisebestimmungen Ihres Ziellandes zu informieren.

Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Reise oder die Rückreise in Ihr Land benötigen, empfehlen wir Ihnen, unsere nachstehenden Artikel zu lesen:

Wichtige Hinweise für einen COVID-19-Test in Barcelona

Wie und wo kann man in Barcelona einen PCR-Test machen?

Wie und wo man in Barcelona einen Antigentest machen kann

Am Wochenende geöffnete Labors für einen PCR-Test oder einen Antigentest in Barcelona

Ein PCR- oder Antigentest in Barcelona ohne ärztliche Verschreibung

In unserem Artikel unten erfahren Sie mehr über die COVID-19-Maßnahmen und Beschränkungen am Flughafen Barcelona:

Alles, was Sie über die COVID-19-Maßnahmen und Beschränkungen am Flughafen Barcelona wissen müssen.


Transport vom Flughafen Barcelona

Alle im nachstehenden Artikel beschriebenen Transportmöglichkeiten zwischen dem Flughafen Barcelona und der Stadt Barcelona sind in Betrieb.

Transport vom Flughafen Barcelona und Transfer ins Stadtzentrum

Bei allen Transportmöglichkeiten wurden Sicherheitsmaßnahmen gegen das Coronavirus getroffen.
In allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Barcelona, einschließlich der Metro, Straßenbahnen, Züge und Busse, sowie im Aerobus und in den Taxis des Flughafens Barcelona sind Gesichtsmasken Pflicht.


Öffentliche Verkehrsmittel in Barcelona

Die U-Bahn, die Züge und die Busse fahren nach den Sicherheitsmaßnahmen wie gewohnt.
Busfahrkarten können nicht bei den Busfahrern gekauft werden, um den Kontakt zu begrenzen.
An den Wochenenden schließt die Metro um Mitternacht.


Hotels in Barcelona

Die meisten Hotels haben ihre Pforten seit Juni 2020 wieder geöffnet.

Die meisten Hotels in Barcelona bieten eine kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem Check-in-Datum an. Informieren Sie sich über die Stornierungsbedingungen Ihres Hotels, bevor Sie Ihr Hotel buchen.

Die Hotels ergreifen strenge Desinfektions-, Reinigungs- und Sicherheitsmaßnahmen. Wir empfehlen Ihnen, die COVID-19-Seite Ihres Hotels zu konsultieren, um mehr zu erfahren.


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.


Touristische Attraktionen in Barcelona

Alle Museen und Denkmäler in Barcelona sind geöffnet und stellen sich auf die COVID-Situation ein, indem sie alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen für Besucher und Personal treffen.
Einige der üblichen Sicherheitsmaßnahmen sind:

  • Die Reinigung und Desinfektion wurde verstärkt.
  • In den Museen und Denkmälern stehen Desinfektionsgelspender zur Verfügung.

    Wir empfehlen Ihnen, die COVID-Seite jeder Attraktion auf ihrer offiziellen Website zu besuchen, wenn Sie vor Ihrem Besuch mehr über die Sicherheitsmaßnahmen erfahren möchten, die von den einzelnen Attraktionen getroffen werden.

Im Folgenden werden die wichtigsten Touristenattraktionen und die dort geltenden Sicherheitsmaßnahmen vorgestellt:


Sagrada Familia (Riesige Gaudi-Basilika)

Die Sagrada Familia, Barcelonas Touristenattraktion Nr. 1, ist geöffnet.

Einige der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen in der Sagrada Familia neben den oben genannten üblichen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Erneuerung der Raumluft, Desinfektion und Reinigung.
    COVID-19: Schilder mit Sicherheitsmaßnahmen in der Sagrada Familia
    COVID-19: Schilder mit Sicherheitsmaßnahmen in der Sagrada Familia

Während der COVID-19-Zeiten ist es vielleicht angenehmer, die Sagrada Familia auf eigene Faust zu besichtigen, als an einer geführten Gruppenbesichtigung teilzunehmen. Beachten Sie, dass die Eintrittskarten für die Sagrada Familia einen Audioguide enthalten. Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um Ihre Sagrada Familia Tickets zu buchen und mehr über die Sagrada Familia zu erfahren.

Die Basilika La Sagrada Família von Antonio Gaudí


Park Guell

Der Park Guell ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet und befindet sich unter freiem Himmel, was Sie beruhigen kann, wenn Sie sich in einem geschlossenen Raum mit anderen Menschen nicht wohl fühlen.

Einige der COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen im Park Guell neben den oben genannten üblichen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Sicherheitsabstände müssen eingehalten werden, auch wenn es sich bei dem Park um eine Freifläche handelt.
  • Die Kapazität der Park Monumental Area wurde reduziert.
  • Die Kapazität der meistbesuchten Bereiche des Parks, wie z. B. der Drachentreppe, wird reguliert, um Menschenmassen zu vermeiden.

Während der COVID-19-Zeiten ist es vielleicht angenehmer, den Park Guell auf eigene Faust zu besichtigen, als an einer geführten Gruppenreise teilzunehmen. Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um Ihre Park Guell Tickets für den Park Guell Monumental Area zu buchen und mehr über den Park Guell zu erfahren.

Park Güell von Antoni Gaudí


La Pedrera (Casa Mila)

La Pedrera ist geöffnet.

Einige der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen in La Pedrera neben den oben genannten üblichen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Die Kapazität wurde reduziert, um Gedränge zu vermeiden und die Sicherheitsabstände einzuhalten.
  • Sicherheitsabstandsmarkierungen auf dem Boden am Eingang von La Pedrera
    Sicherheitsabstandsmarkierungen auf dem Boden am Eingang von La Pedrera während der Pandemie

Während der COVID-19-Zeiten ist es vielleicht angenehmer, La Pedrera auf eigene Faust zu besichtigen, als an einer geführten Gruppenbesichtigung teilzunehmen. Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um Ihre La Pedrera Tickets zu buchen und mehr über La Pedrera zu erfahren.

Skip-the-line-Ticket für Gaudís La Pedrera in Barcelona mit Audioguide


Casa Batlló

Die Casa Batlló ist geöffnet.

Einige der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen in der Casa Batlló neben den oben genannten üblichen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Die Kapazität wurde reduziert
  • Installation eines Plasma-Ionisierungssystems, das innerhalb von 30 Minuten 99,4 % der Coronaviren (SARS-CoV2) in der Luft, an den Wänden und an der Decke des Casa Batllo vernichtet.
  • Desinfektion der Audioguides mit ultraviolettem Licht, das Viren und Bakterien wirksam abtötet.
Besucher am Eingang der Casa Batllo während der COVID-19
Besucher am Eingang der Casa Batllo während der COVID-19

Während der COVID-19-Zeiten ist es vielleicht angenehmer, die Casa Batllo auf eigene Faust zu besichtigen, als an einer geführten Gruppenbesichtigung teilzunehmen. Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um Ihre Casa Batllo Tickets zu buchen und mehr über Casa Batllo zu erfahren.

Gaudís Casa Batlló in Barcelona


Casa Vicens von Gaudi

Casa Vicens ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Einige der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen in Casa Vicens neben den oben genannten üblichen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Casa Vicens ist das erste Museum Barcelonas, das vom Institut für die Qualität des spanischen Tourismus das Siegel "Sicherer Tourismus" erhalten hat. Das Siegel bescheinigt höchste hygienische und sanitäre Garantien.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um Ihre Casa Vicens Tickets zu buchen und mehr über Casa Vicens zu erfahren.

Gaudí Casa Vicens in Barcelona


Erlebnis Camp Nou

Das Camp Nou Experience im Camp Nou Stadion ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Das Camp Nou bittet seine Besucher, die üblichen COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen, z. B. einen Sicherheitsabstand einzuhalten, sich die Hände zu waschen und das Camp Nou Experience nicht zu besuchen, wenn man Symptome wie Fieber, Husten oder Atembeschwerden hat.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um Ihre Camp Nou Experience Tickets zu buchen und mehr über die Camp Nou Experience zu erfahren.

Leitfaden für die Stadiontour des FC Barcelona mit Museumsbesuch


Kloster Montserrat

Die Attraktionen auf Montserrat sind zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Die Züge zwischen der Plaza España und dem Bahnhof Montserrat verkehren normal, ebenso wie die Zahnradbahn und die Seilbahn vom Bahnhof zum Kloster Montserrat.

Einige der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen auf Montserrat neben den oben genannten üblichen Sicherheitsmaßnahmen:


Barcelona Stadtführungen

Das Hop-On-Hop-Off-Ticket für Barcelona ist in Betrieb, ebenso wie tägliche Gruppentouren.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Barcelona Hop On Hop Off Sightseeing Touristenbus

Barcelona Touren und Aktivitäten


Flamenco Shows

Die Flamenco-Veranstaltungen in Barcelona sind geöffnet.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um mehr über Flamenco-Shows in Barcelona zu erfahren.

Flamenco-Shows in Barcelona


Barcelona Strände

Die Strände von Barcelona waren nie geschlossen - auch nicht im Sommer 2020 -, waren auch im Sommer 2021 geöffnet und sind auch 2022 wie gewohnt geöffnet.

Duschen, öffentliche Toiletten, Rettungs- und Erste-Hilfe-Dienste an den Stränden Barcelonas sind geöffnet.


Geschäfte und Einkaufszentren

Die Geschäfte und Einkaufszentren sind geöffnet. Da sich die Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des COVID-19-Virus jedoch ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich auf der nachstehenden Seite über die neuesten Informationen über die Öffnung und Schließung der Geschäfte und Einkaufszentren zu informieren.
Neueste COVID-Updates in Barcelona


Bars und Restaurants

Bars und Restaurants sind geöffnet. Da sich die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Virus jedoch ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich auf der folgenden Seite über die aktuellen Öffnungszeiten der Bars und Restaurants in Barcelona zu informieren:
Neueste COVID-Updates in Barcelona


Kulturelle Aktivitäten & Nachtleben

Museen, Kultureinrichtungen und Nachtclubs sind geöffnet. Da sich die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Virus jedoch ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich auf der folgenden Seite über die neuesten Informationen zu kulturellen Aktivitäten und zum Nachtleben in Barcelona zu informieren:
Neueste COVID-Updates in Barcelona


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.

Zurück zum Anfang der Seite