Tourist Information Guide

COVID-19 Zertifikate für die Reise nach Barcelona, Spanien auf dem Luft-, See- oder Landweg im Jahr 2021 und Gesundheitskontrollstellen


Wichtiger Hinweis zu dieser Seite

Wir sind uns bewusst, dass es auf dieser Seite einige Rechtschreib- und Grammatikfehler gibt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie haben wir nicht genügend Übersetzer zur Verfügung. Wir entschuldigen uns aufrichtig für dieses Problem.


Page Content

Letzte Aktualisierung: 14. Juli 2021

Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen sind zum oben angegebenen Datum korrekt. Die Anforderungen für die Einreise nach Spanien können sich jedoch täglich ändern. Wir raten Ihnen daher dringend, sich auf der offiziellen Website der spanischen Gesundheitsberatung COVID-19 über die aktuellen Anforderungen für Ihr Land zu informieren.

Spanische Gesundheit COVID-19 beratende Website

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die obligatorischen Coronavirus-Bescheinigungen für Reisende, die auf dem Luft-, See- oder Landweg aus "Risikoländern" nach Barcelona, Spanien kommen, sowie über die Gesundheitskontrollstellen an spanischen Flughäfen und Häfen.

Reisende auf dem Weg zur Gesundheitskontrolle am Flughafen Barcelona
Reisende auf dem Weg zur Gesundheitskontrolle am Flughafen Barcelona

Wichtiger Haftungsausschluss

Bevor wir beginnen, müssen wir diesen Haftungsausschluss machen. Wir unternehmen alle Schritte, um sicherzustellen, dass unsere Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind, jedoch treten Änderungen schnell auf, und wir sind möglicherweise nicht über alle Aktualisierungen der COVID-19-Vorschriften informiert. Wir raten Ihnen daher, unsere Informationen mit offiziellen Gesundheits-Webseiten der Regierung abzugleichen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eigenes Risiko handeln, wenn Sie auf der Grundlage von Informationen handeln, die wir Ihnen geben.


Zur Einreise nach Spanien: Negative COVID-Testbescheinigung oder Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung oder Europäisches Digitales Covid-Zertifikat

Laut der Website des spanischen Gesundheitsministeriums für Reisende : Ab dem 7. Juni 2021 müssen alle Passagiere, die aus einer Liste von Ländern nach Spanien einreisen, die auf dieser speziellen Seite der spanischen Website für Reisende zu finden sind und als Risikoländer für das Coronavirus eingestuft sind, eines der folgenden Zertifikate vorweisen, um nach Spanien einzureisen:
1. Ein negatives COVID-Testzertifikat für einen COVID-Test, der innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft in Spanien durchgeführt wurde. COVID-Tests werden akzeptiert: NAAT-Tests, z.B.: RT-PCR-Tests, RT-LAMP-Tests, TMA und Antigen-Schnelltests.
2. Oder ein Zertifikat, das belegt, dass Sie 14 Tage vor der Einreise nach Spanien eine vollständige COVID-19-Impfung hatten. Bei der 2-Schuss-Impfung gilt die Impfung als vollständig oder abgeschlossen, wenn die 2 Schüsse verabreicht wurden.
3. Oder eine Immunitätsbescheinigung nach der Genesung von COVID-19. Die Genesungsbescheinigungen sind ab dem 11. Tag nach Ihrem ersten positiven NAAT-Testergebnis und bis zu 180 Tagen gültig, was etwa 6 Monaten entspricht.

Seit dem 1. Juli 2021, dem Datum, an dem das Europäische Digitale Covid-Zertifikat in Europa in Kraft getreten ist, können Passagiere, die aus einem europäischen Land, das als Risikoland für das Coronavirus gilt, nach Spanien einreisen, auch ihr Europäisches Digitales Covid-Zertifikat oder eines der 3 oben genannten Zertifikatevorlegen. Die Liste der Länder, die als Risikoländer für die Einreise nach Spanien gelten, finden Sie auf dieser speziellen Seite der spanischen Reisegesundheit.

Beachten Sie, dass das Europäische Digitale Covid-Zertifikat auch als Grünes Digitales Zertifikat oder als Europäisches Grünes Digitales Zertifikat bezeichnet wird. Alle diese Begriffe beziehen sich auf das gleiche europäische Zertifikat.

Das European Green Digital Certificate ist einfach ein digitales Zertifikat, das nachweist, dass Sie einen negativen COVID-Test oder eine vollständige Impfung gegen COVID oder eine Genesungsbescheinigung erhalten haben. Wenn Sie also ein europäischer Staatsbürger sind, können Sie entweder mit einem der 3 oben genannten Zertifikate oder mit Ihrem Europäischen Digitalen Covid-Zertifikat nach Spanien einreisen. Wenn Sie ein nicht-europäischer Bürger sind, benötigen Sie eines der 3 oben genannten Zertifikate, um nach Spanien einzureisen.

Die COVID-Zertifikate müssen in Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch abgefasst sein. Wenn Ihr Zertifikat in Ihrem Europäischen Digitalen Zertifikat enthalten ist, dann ist die Sprache kein Problem, da Europäische Digitale Covid-Zertifikate in der Sprache des Landes ausgestellt werden, in dem es ausgestellt wurde und auch in Englisch. Wenn Sie jedoch kein europäisches digitales Covid-Zertifikat besitzen und Ihr COVID-Zertifikat nicht in einer der 4 oben genannten Sprachen vorliegt, muss eine von einem offiziellen Übersetzer angefertigte Übersetzung ins Spanische beigefügt werden.

Weitere Informationen über das digitale EU-Covid-Zertifikat und COVID-Zertifikate, die für die Einreise nach Spanien benötigt werden, finden Sie auf der Seite Häufig gestellte Fragen des spanischen Gesundheitsministeriums.

Auf dieser speziellen Seite der spanischen Website für Reisegesundheit finden Sie unter der blauen Überschrift "RISIKOLÄNDER / GEBIETE" die Liste im pdf-Format der EU-Länder und Nicht-EU-Länder, die als "Drittländer" bezeichnet werden, für die eines der 3 oben genannten Zertifikate oder das europäische digitale Covid-Zertifikat erforderlich ist, um nach Spanien einreisen zu können.

Laut der Website Spain Travel Health müssen Kinder unter 12 Jahren bei der Einreise nach Spanien kein COVID-Zertifikat vorlegen.

Alle Passagiere, die mit dem Flugzeug aus einem beliebigen Land nach Spanien reisen, müssen jedoch auch ein Gesundheitskontrollformular für die Ankunft auf dem Luftweg ausfüllen und bei der Ankunft an einem spanischen Flughafen vorlegen, auch Kinder und Kleinkinder. Alle Passagiere, die auf dem Seeweg aus einem beliebigen Land nach Spanien einreisen, müssen ein Gesundheitskontrollformular für Ankünfte auf dem Se eweg ausfüllen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie aus einem der Länder, die in der oben genannten Liste der Risikoländer aufgeführt sind, nach Spanien einreisen, aus jedem beliebigen Grund einreisen können, auch aus touristischen Gründen, und Sie müssen nicht begründen, warum Sie nach Spanien kommen. Sie benötigen Ihre üblichen Reisedokumente und:


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.


COVID-19-Tests reisen nach Barcelona, Spanien

Wie oben erläutert, ist ein negatives COVID-19-Testzertifikat für einen Test, der innerhalb von 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Spanien durchgeführt wurde, erforderlich , wenn Sie kein Zertifikat über eine vollständige COVID-19-Impfung, die mindestens 14 Tage vor Ihrer Ankunft in Spanien durchgeführt wurde, oder ein Zertifikat über die COVID-Immunität haben. Ihr Coronavirus-Testzertifikat kann ein einfaches Begleitdokument sein oder in Ihr europäisches digitales Covid-Zertifikat aufgenommen werden.

Für die Einreise nach Spanien und damit auch nach Barcelona sind verschiedene COVID-19-Tests zugelassen. Dies sind die Antigen-Schnelltests , die auch als RAT-Tests bekannt sind, und die Nukleinsäure-Amplifikationstests, die auch als NAAT-Tests bezeichnet werden. Auf der Website des spanischen Gesundheitsministeriums steht, dass die folgenden NAAT-Tests akzeptiert werden:

Kinder unter 12 Jahren müssen keines dieser COVID-Zertifikate vorlegen.

COVID-Prüfzertifikate, die nicht in einem digitalen EU-Covid-Zertifikat enthalten sind, müssen in Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch verfasst sein. Wenn Sie sich in einem nicht englisch, spanisch, deutsch oder französisch sprechenden Land testen lassen, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihr Labor zu bitten, Ihre Coronavirus-Testergebnisse in englischer Sprache zu liefern. Wenn Sie Ihr Testzertifikat nicht in einer dieser Sprachen erhalten können, muss Ihr Testzertifikat von einem offiziellen Übersetzer ins Spanische übersetzt werden und Sie müssen beide Dokumente bei den Behörden vorlegen.

Die Sprache der COVID-Testzertifikate, die in einem europäischen digitalen Covid-Zertifikat enthalten sind, spielt keine Rolle, da europäische digitale Covid-Zertifikate in der Sprache des Landes, in dem sie ausgestellt wurden, und in Englisch ausgestellt werden.

    Das negative Coronavirus-Testzertifikat für die Einreise nach Spanien muss Ihren Namen, Ihre Pass- oder ID-Nummer, das Datum, an dem Sie getestet wurden, die Identifikations- und Kontaktdaten des Labors, in dem Sie getestet wurden, die verwendete Testmethode und das negative Ergebnis enthalten.

Ihr negatives COVID-Prüfzertifikat und Ihr europäisches digitales COVID-Zertifikat können den Behörden in Papierform oder von einem mobilen Gerät aus vorgelegt werden und müssen das Originaldokument sein.

Wir empfehlen Ihnen, die Seite "Häufig gestellte Fragen" des spanischen Gesundheitsministeriums zum europäischen digitalen Covid-Zertifikat und anderen Covid-Zertifikaten zu lesen, um die oben genannten Informationen zu überprüfen.


COVID-19-Impfbescheinigung für Reisen nach Barcelona, Spanien

Wie oben auf dieser Seite erklärt, können Sie mit einem Impfausweis nach Spanien einreisen, sei es auf einem einfachen Beiblatt oder als Bestandteil Ihres digitalen EU-Zertifikats, wenn Sie europäischer Staatsbürger sind.

Damit der Impfpass für die Einreise nach Spanien gültig ist, müssen Sie mindestens 14 Tage vor Ihrer Ankunft in Spanieneine vollständige Impfungerhalten haben.

Wenn Ihr COVID-19-Impfschein ein einfaches Begleitdokument ist und nicht in Ihrer digitalen EU-Bescheinigung enthalten ist, muss er in Englisch, Französisch, Deutsch oder Spanisch verfasst sein und das Datum der vollständigen Impfung, den Namen des verabreichten Impfstoffs und das Land, in dem Sie geimpft wurden, enthalten.

Die Sprache der COVID-Impfbescheinigungen, die in einem europäischen digitalen Covid-Zertifikat enthalten sind, spielt keine Rolle, da europäische digitale Covid-Zertifikate in der Sprache des Landes, in dem sie ausgestellt wurden, und in Englisch ausgestellt werden.

Ihre COVID-Impfbescheinigung ist für die Einreise nach Spanien 1 Jahr lang ab dem Datum der Impfung gültig. Bei Impfstoffen, die zwei Impfungen erfordern, wird in den FAQ des spanischen Gesundheitsministeriums nicht angegeben, ob sich die 1-jährige Gültigkeit des Impfscheins auf das Datum der ersten oder der zweiten Impfung bezieht. Dies wird wahrscheinlich in Kürze geklärt werden.

Kinder unter 12 Jahren müssen bei der Einreise nach Spanien keine Bescheinigung - Impfausweis, COVID-Testbescheinigung oder COVID-Immunitätsbescheinigung - vorlegen.


COVID-19 Genesungsbegleitschein für die Reise nach Barcelona, Spanien

Wie oben auf dieser Seite erklärt, können Sie mit einem COVID-19-Wiederherstellungszertifikat nach Spanien einreisen, sei es auf einem einfachen Begleitdokument oder als Bestandteil Ihres digitalen EU-Zertifikats, wenn Sie europäischer Staatsbürger sind.

Die Genesungszertifikate entsprechen einem Test, der beweist, dass Sie COVID hatten, der zwischen dem 11. und dem 180. Tag nach dem Datum Ihres ersten positiven NAAT-Tests durchgeführt werden muss.

Die Bescheinigungen, die die Wiederherstellung von COVID belegen, müssen angeben:

  • das Datum Ihres ersten positiven COVID-Tests
  • dass Sie die Krankheit weitergegeben haben und dass Sie nicht infektiös oder ansteckend sind,
  • das Land, in dem das Zertifikat ausgestellt wurde
  • Wiederherstellungsbescheinigungen sind gültig, wenn

Wenn Ihre COVID-19-Wiederherstellungsbescheinigung ein einfaches Begleitdokument ist und nicht in Ihrer digitalen EU-Bescheinigung enthalten ist, muss sie in Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch verfasst sein. Die Sprache der COVID-Wiederherstellungszertifikate, die in einem europäischen digitalen Covid-Zertifikat enthalten sind, spielt keine Rolle, da europäische digitale Covid-Zertifikate in der Sprache des Landes, in dem sie ausgestellt wurden, und in Englisch ausgestellt werden.

Kinder unter 12 Jahren müssen bei der Einreise nach Spanien keine Bescheinigung -COVID-Immunitäts- oder GenesungsbescheinigungImpfbescheinigung, COVID-Testbescheinigung oder COVID-Impfung- vorlegen.


Video des spanischen Gesundheitsministeriums, das die COVID-Bescheinigungen und das Formular zur Gesundheitskontrolle erklärt, die Sie für eine Reise nach Spanien benötigen



Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.


Obligatorische COVID-Zertifikate für die Einreise nach Spanien auf dem Landweg aus Frankreich erforderlich

Laut der offiziellen Website der französischen Botschaft in Spanien ist die Vorlage eines negativen COVID-Tests oder einer Impfbescheinigung oder einer Genesungsbescheinigung oder eines Europäischen Digitalen Covid-Zertifikats auch bei Reisen von Frankreich nach Spanien auf dem Landweg, d. h. mit dem Zug, Bus oder Auto, obligatorisch.

Da sich die Situation schnell ändert, raten wir Ihnen dringend, die offizielle Website der französischen Botschaft in Spanien zu besuchen, um die COVID-Anforderungen zu überprüfen, die zum Zeitpunkt Ihres Roadtrips von Frankreich nach Barcelona gelten.

Die Seite der offiziellen Website der französischen Botschaft in Spanien über die Reisebestimmungen zwischen Frankreich und Spanien ist nur auf Französisch verfügbar. Sobald Sie jedoch auf der Seite sind, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und 'Ins Englische übersetzen' oder in die Sprache Ihrer Wahl wählen, um eine automatische Übersetzung des Inhalts der Seite zu erhalten.

Die Anforderungen an das COVID-Zertifikat für die Einreise nach Spanien aus Frankreich auf dem Landweg sind die gleichen wie die oben auf dieser Seite erläuterten Anforderungen.

Der einzige Unterschied ist, dass Sie beim Überschreiten der spanischen Grenze auf dem Landweg kein Gesundheitskontrollformular ausfüllen und vorlegen müssen.


COVID-Anforderungen für Reisen nach Spanien auf dem Landweg aus Italien

Da sich die COVID-Situation schnell ändert, empfehlen wir Ihnen, auf der offiziellen Website Reopen Europe nachzusehen, ob COVID-Bescheinigungen erforderlich sind, wenn Sie von Italien nach Spanien auf dem Landweg reisen, d.h.: mit dem Zug, Bus, Auto. Wir empfehlen Ihnen auch, die Liste der Risikoländer und -gebiete auf der Website der spanischen Reiseberatung zu überprüfen, für die COVID-Zertifikate vorgeschrieben sind, um zu sehen, ob Italien oder die italienische Region, aus der Sie kommen, von Spanien als Risikoland eingestuft wird. Die Liste der Risikoländer und -gebiete finden Sie unter der blauen Überschrift "RISIKOLÄNDER / -GEBIETE" im pdf-Format auf der Website von Spain Travel Heath.


COVID-Anforderungen für Reisen nach Spanien auf dem Landweg aus Portugal

Laut der offiziellen Website der spanischen Botschaft in Portugal gibt es seit dem 1. Mai 2021 keine Kontrollen mehr an der Landgrenze bei der Einreise von Portugal nach Spanien und es ist kein COVID-Zertifikat bei der Einreise von Portugal nach Spanien erforderlich.

Da sich die Situation schnell ändert, raten wir Ihnen dringend, die offizielle Website der spanischen Botschaft in Portugal zu besuchen, um die COVID-Anforderungen zu überprüfen, die zum Zeitpunkt Ihrer Autoreise von Portugal nach Barcelona gelten.

Die Seite der offiziellen Website der spanischen Botschaft in Portugal ist nur auf Spanisch verfügbar. Sobald Sie jedoch auf der Seite sind, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ins Englische übersetzen" oder eine Sprache Ihrer Wahl auswählen, um eine automatische Übersetzung des Inhalts der Seite zu erhalten.


Gesundheitskontrolle bei Ankunft in Spanien auf dem Luft- oder Seeweg

Reisende, die auf dem Luft- oder Seeweg aus einem anderen Land nach Spanien einreisen - auch aus Ländern, die nicht auf der Liste der Risikoländer stehen - müssen sich der Gesundheitskontrolle unterziehen.

Am Flughafen Barcelona besteht die Gesundheitskontrolle aus getrennten Linien, die vom Zollbereich zur Gepäckausgabe für Reisende aus anderen spanischen Destinationen und Reisende aus anderen Ländern führen.

Reisende, die aus anderen Ländern als Spanien einreisen, müssen die Linien der Gesundheitskontrolle befolgen.

Die Gesundheitskontrolle besteht aus einer Sichtkontrolle durch Health Agents, einer Temperaturkontrolle und der Übergabe Ihres Health Control Formulars (auch FCS-Formular genannt).

Grüne Gesundheitskontrolllinien für Reisende, die von außerhalb Spaniens kommen, am Flughafen Barcelona
Grüne Gesundheitskontrolllinien für Reisende, die von außerhalb Spaniens kommen, am Flughafen Barcelona

Ihre Temperatur wird mit berührungslosen Thermometern oder mit Wärmebildkameras gemessen und Sie müssen Ihr Formular für die Gesundheitskontrolle vorlegen.

Das Ausfüllen des Formulars "Public Health Control Form" ist ein einfacher Prozess in zwei Schritten:

Stufe 1. Nachdem Sie Ihre Flug- oder Kreuzfahrttickets gebucht haben, müssen Sie sich auf der Website von Spanish Travel Health für Anreisen per Flugzeug oder auf der Website von Spanish Travel Health für Anreisen per Schiff registrieren.

Sie müssen Ihren Vor- und Nachnamen, die Nummer Ihres Reisepasses oder Personalausweises, die Flug- oder Kreuzfahrtnummer, das Ankunftsdatum und Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Sie erhalten die Anmeldebestätigung mit detaillierten Anweisungen, wie und wann Sie das Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen müssen.


Unser Geheimtipp

Wir empfehlen Ihnen, ein Konto zu erstellen oder sich in Ihr Konto auf der Website der Fluggesellschaft einzuloggen, um Ihre Flüge zu buchen, damit die Links zur spanischen Website für Reisegesundheit und zum Formular für die Suche nach Fluggästen im öffentlichen Gesundheitswesen zusammen mit Ihren Buchungsdaten in Ihrem Konto verfügbar sind.


Stufe 2. Innerhalb von 2 Tagen vor dem Ankunftsdatum Ihres Fluges oder Ihrer Kreuzfahrt nach Barcelona müssen Sie das Formular zur Kontrolle der öffentlichen Gesundheit ausfüllen. Ihnen wird eine Reihe von Gesundheitsfragen gestellt.

Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten Sie einen QR-Code, den Sie vor dem Einsteigen und auch den spanischen Behörden bei der Ankunft am Flughafen oder Kreuzfahrthafen in Barcelona zeigen müssen.

Sie können den QR-Code entweder ausdrucken oder die QR-Code-App herunterladen oder einen Screenshot des QR-Codes machen und diesen auf Ihrem Handy speichern.

Das Formular für die Gesundheitskontrolle ist auch über die Spain Travel Health-Spth App verfügbar, die Sie auf Android und iOS herunterladen können.


Unser Geheimtipp

Wenn Sie das Formular zur Feststellung des Gesundheitszustands nicht im Voraus ausfüllen, haben Sie die Möglichkeit, dies im Flugzeug zu tun. Allerdings müssen Sie sich bei der Ankunft am Flughafen Barcelona in die Warteschlange stellen, um das Formular den spanischen Behörden vorzulegen. Wir empfehlen Ihnen, das Formular innerhalb von 2 Tagen vor Ihrem Flug online auszufüllen, so dass Sie am Flughafen Barcelona nur noch schnell Ihren QR-Code vorzeigen müssen, ohne anstehen zu müssen.


Nachdem Sie die Gesundheitskontrolle passiert haben, können Sie Ihr Gepäck an der Gepäckausgabe abholen.

Informative Schilder über das Formular für öffentliche Gesundheit in den Gesundheitskontrolllinien am Flughafen Barcelona
Informative Schilder über das Formular für öffentliche Gesundheit in den Gesundheitskontrolllinien am Flughafen Barcelona

Wenn Sie bei der Gesundheitskontrolle COVID-19-Symptome aufweisen, wie z. B. eine erhöhte Temperatur von mehr als 37,5 °C, werden Sie in einem speziell dafür vorgesehenen Bereich am Flughafen einem Antigen-Schnelltest unterzogen, auch wenn Sie ein negatives PCR-, TMA- oder RT-LAMP-Test-Reisezertifikat haben.
Sie müssen die Ergebnisse in einem der Warteräume abwarten. Die Ergebnisse sind unter normalen Umständen innerhalb von 1 Stunde verfügbar.
Der Preis für den Antigentest wird von der spanischen Regierung übernommen.

Wenn Sie positiv getestet werden, werden die Gesundheitsprotokolle aktiviert und Sie werden in ein medizinisches Zentrum gebracht.

Wenn Ihr Test negativ ist, können Sie mit Ihren Plänen normal fortfahren.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Barcelona während der COVID-19 besuchen können.


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.

Zurück zum Anfang der Seite