Tourist Information Guide

Digitales COVID-Zertifikat der EU: Was ist das und wie erhält man ein digitales COVID-Zertifikat der EU für einen in Barcelona durchgeführten Antigen- oder PCR-Test?

Page Content

Letzte Aktualisierung: 20 Juli 2022

Auf dieser Seite wird erklärt, was die digitale COVID-Bescheinigung der EU ist. Wir erklären auch, wie und wo Sie Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat für einen Antigen- oder PCR-Test in Barcelona erhalten und welche Testzentren in Barcelona akkreditiert sind, um digitale EU-COVID-Zertifikate für Antigen- und PCR-Tests auszustellen. Am Ende der Seite haben wir weitere Informationen über das Zertifikat hinzugefügt und alle häufig gestellten Fragen zu den digitalen COVID-Zertifikaten der EU aufgelistet.

Wir haben auch einen Buchungslink eingefügt, über den Sie Ihren Termin für Ihren Antigen- oder PCR-Test in einem Testzentrum in Barcelona buchen können, das für die Ausstellung von digitalen COVID-Zertifikaten der EU akkreditiert ist.


Was ist das digitale COVID-Zertifikat der EU?

Frage: Was ist die digitale COVID-Bescheinigung der EU (EUDCC)?

Antwort: Das digitale COVID-Zertifikat der EU ist eine Initiative, die von der EU am 1. Juli 2021 ins Leben gerufen wurde, um die Bearbeitung von Reisedokumenten zu vereinfachen, die mit dem Nachweis verbunden sind, dass Sie COVID-19 sicher sind, um innerhalb der EU, der Schweiz und des EWR zu reisen.

Zu den EU-Ländern gehören: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

Die EWR-Länder umfassen: Schweiz, Norwegen, Lichtenstein und Island.

Auch Nicht-EU-Länder und -Gebiete sind in das Programm für das digitale COVID-Zertifikat der EU einbezogen, was bedeutet, dass die in diesen Ländern und Gebieten ausgestellten COVID-Zertifikate in der Europäischen Union unter denselben Bedingungen wie das digitale COVID-Zertifikat der EU anerkannt werden.

Zu den 37 Nicht-EU-Ländern und -Gebieten, die ebenfalls in das EU-Zertifikatsprogramm für digitales COVID aufgenommen wurden, gehören: Albanien, Andorra, Armenien, Benin, Cabo Verde, Kolumbien, El Salvador, Färöer-Inseln, Georgien, Israel, Island, Indonesien, Jordanien, Libanon, Liechtenstein, Malaysia, Moldawien, Monaco, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Nord-Mazedonien, Norwegen, Panama, San Marino, Serbien, Singapur, Schweiz, Taiwan, Thailand, Tunesien, Togo, Türkei, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich und die Kronbesitzungen (Jersey, Guernsey und die Isle of Man), Uruguay, Vatikan.

EU-Digitales Covid-Zertifikat in Spanien ausgestellt
Digitale COVID-Bescheinigung der EU, ausgestellt in Spanien für einen negativen Antigentest

 

Es gibt drei Arten von COVID-Statusinformationen, die auf dem Dokument gespeichert werden können:

1. Sie müssen nachweisen, dass Sie mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vollständig geimpft sind und dass die Impfung mindestens 14 Tage vor Ihrer Reise und bis zu 270 Tage vor Ihrer Reise abgeschlossen wurde. In diesem Fall erhalten Sie eine digitale COVID-Impfbescheinigung der EU. Oder um nachzuweisen, dass Sie eine Auffrischungsimpfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff erhalten haben. Die digitalen COVID-Bescheinigungen der EU, aus denen hervorgeht, dass Sie eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, sind sofort nach Erhalt der Auffrischungsimpfung für Reisen gültig, es gibt keine Wartezeit von 14 Tagen.
2. Nachweis eines gültigen negativen COVID-19-Tests (wenn Sie nicht geimpft wurden). In diesem Fall erhalten Sie eine digitale COVID-Bescheinigung der EU über einen negativen Antigen- oder PCR-Test.
3. Zum Nachweis, dass Sie COVID-19 hatten, sich aber davon erholt haben. In diesem Fall erhalten Sie eine digitale COVID-Bescheinigung der EU über die Wiederherstellung.

Sie erhalten für jeden Status ein anderes digitales EU-COVID-Zertifikat. Z.B.: Wenn Sie sich impfen lassen, erhalten Sie eine digitale EU-COVID-Impfbescheinigung, wenn Sie einen negativen COVID-Test machen, erhalten Sie eine digitale EU-COVID-Bescheinigung über einen negativen COVID-Test, wenn Sie sich von COVID erholt haben, erhalten Sie eine digitale EU-COVID-Bescheinigung über die Erholung.

In der Bescheinigung werden auch Ihr Name, Ihr Geburtsdatum und das Ausstellungsdatum der Bescheinigung gespeichert. Außerdem wird es einen eindeutigen Referenzcode geben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Gültigkeit Ihres digitalen EU-COVID-Zertifikats überprüfen, bevor Sie es verwenden:

- Die digitalen COVID-Impfbescheinigungen der EU sind für Reisen ab 14 Tagen nach Erhalt der ersten Dosis Ihres Einzelimpfstoffs oder der zweiten Dosis Ihres 2-Dosen-Impfstoffs und bis zu 270 Tage danach gültig. Für Auffrischungsdosen sind die digitalen COVID-Zertifikate der EU ab dem Tag gültig, an dem Sie Ihre Auffrischungsdosis erhalten.

- Digitale COVID-Bescheinigungen der EU über einen negativen COVID-Test sind für Reisen gültig, wenn Ihr PCR-Test 72 Stunden vor Ihrer Abreise oder Ihrer Ankunft im Bestimmungsland durchgeführt wurde oder wenn Ihr Antigentest 48 Stunden vor Ihrer Abreise oder Ihrer Ankunft im Bestimmungsland durchgeführt wurde.

- Die digitalen COVID-Bescheinigungen der EU zur Wiederherstellung sind 180 Tage lang gültig.


Frage: Welche Impfungen können auf der digitalen COVID-Bescheinigung der EU gespeichert werden?

Antwort: Nur in der EU zugelassene Impfstoffe können im EUDCC gelagert werden.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste der in der EU zugelassenen Impfungen anzuzeigen

Digitale COVID-Impfbescheinigung der EU, ausgestellt in Spanien
Digitale COVID-Impfbescheinigung der EU, ausgestellt in Spanien



Frage: Was ist der Unterschied zwischen dem EU Digital Green Certificate und dem EU Digital COVID-19 Certificate?

Antwort: Es gibt keinen Unterschied. Sie sind ein und dasselbe Dokument. Dieses Dokument wird manchmal auch als "EU-Impfpass" bezeichnet. Dies ist jedoch nicht ganz korrekt, da die digitale EU-Bescheinigung auch Informationen darüber enthält, ob Sie einen negativen COVID-19-Test hatten oder ob Sie sich von dem Coronavirus erholt haben und somit eine natürliche Immunität besitzen.


Europäische digitale COVID-Zertifikate sind für den Zutritt zu Veranstaltungsorten in Barcelona und Katalonien nicht mehr erforderlich

Seit dem 28. Januar 2022 sind europäische digitale COVID-Zertifikate oder internationale COVID-Zertifikate für die Einreise in die folgenden Orte nicht mehr erforderlich:

  • Bars
  • Restaurants
  • Musik Bars
  • Nachtclubs
  • Konzertsäle
  • Turnhallen
  • Seniorenresidenzen

Sollten COVID-Bescheinigungen wieder obligatorisch werden, sollten Sie wissen, dass die Orte, an denen europäische digitale COVID-Bescheinigungen obligatorisch waren, mit einer digitalen COVID-Bescheinigung der EU oder mit Ihrem Nicht-EU-Impfausweis oder Ihrer Impfbescheinigung und Ihrem Ausweis zugänglich waren. Das bedeutet, dass Sie mit einer COVID-Impfbescheinigung, die nicht aus der EU stammt, Zugang zu Orten erhalten können, an denen digitale COVID-Bescheinigungen aus der EU erforderlich sind. Beachten Sie jedoch, dass nur Impfausweise und Impfbescheinigungen für von der Europäischen Arzneimittel-Agentur oder der Weltgesundheitsorganisation zugelassene Impfstoffe für die Einreise nach Spanien und damit für den Zugang zu Veranstaltungsorten, für die COVID-Bescheinigungen vorgeschrieben waren, gültig sind.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund ein digitales EU-COVID-Zertifikat erhalten möchten, können Sie einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test in Barcelona in einem für digitale EU-COVID-Zertifikate akkreditierten Testzentrum durchführen lassen.


Wie erhalte ich eine digitale COVID-Bescheinigung der EU für einen in Barcelona durchgeführten Antigen- oder PCR-Test?

Sie können ein digitales EU-Covid-Zertifikat für Ihren Antigen- oder PCR-Test in Barcelona erhalten, wenn Sie sich in einem Testzentrum testen lassen, das von der katalanischen Gesundheitsbehörde Cat Salut für digitale EU-COVID-Zertifikate akkreditiert ist. Digitale COVID-Zertifikate der EU für Antigen-Schnelltests und PCR-Tests, die in Barcelona durchgeführt wurden, können für jedermann ausgestellt werden, auch für Touristen und Nicht-EU-Bürger: Sie müssen weder in Katalonien noch in Spanien wohnhaft oder EU-Bürger sein, um ein digitales grünes EU-Zertifikat zu erhalten. Die in den nachstehenden Tabellen aufgeführten Testzentren sind von der katalanischen Gesundheitsbehörde Cat Salut akkreditiert, die Ergebnisse Ihrer Antigentests oder PCR-Tests an Cat Salut zu melden, damit Sie Ihr digitales COVID-Zertifikat der EU erhalten.

Unser Geheimtipp

Wir haben von einigen Testzentren in Barcelona erfahren, dass nicht alle akkreditierten Testzentren für digitale COVID-Zertifikate der EU die Testergebnisse von Nicht-EU-Bürgern an die katalanische Gesundheitsbehörde melden. Die auf dieser Seite aufgeführten akkreditierten Testzentren können jedoch die Testergebnisse von Nicht-EU-Bürgern an die katalanische Gesundheitsbehörde melden, so dass Sie Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat für Ihren in Barcelona durchgeführten Antigen-Schnelltest oder PCR-Test erhalten, auch wenn Sie kein EU-Bürger sind.

Beachten Sie, dass Testzentren auch dann Antigen- oder PCR-Testzertifikate ausstellen können, die für Reisen gültig sind, wenn sie nicht von Cat Salut akkreditiert sind. Wenn Sie also keine digitale COVID-Bescheinigung der EU benötigen, können Sie sich in jedem medizinischen Zentrum testen lassen, das eine FIT-TO-FLY-, FIT-TO-CRUISE- (FIT-TO-SAIL-) oder FIT-TO-TRAVEL-Bescheinigung ausstellt (die COVID-Bescheinigungen, die für Reisen mit Flugzeugen, Kreuzfahrten, Fähren, Zügen usw. erforderlich sind). Wenn Sie jedoch für Ihren PCR- oder Antigentest ein digitales COVID-Zertifikat der EU erhalten möchten, müssen Sie sich zusätzlich zu dem vom Testzentrum ausgestellten COVID-Reisezertifikat in einem Testzentrum testen lassen, das von Cat Salut für digitale COVID-Zertifikate der EU akkreditiert ist. Die unten aufgeführten Prüfstellen sind von Cat Salut für digitale COVID-Zertifikate der EU akkreditiert.

2 Möglichkeiten, Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat für Ihren Antigen- oder PCR-Test in Barcelona zu erhalten

Es gibt 2 Möglichkeiten, Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat zu erhalten:

1. Sie können Ihr eigenes digitales EU-COVID-Zertifikat auf der Website von Cat Salut ausstellen.

2. Sie können im Testzentrum eine geringe Verwaltungsgebühr bezahlen, damit das Testzentrum Ihre digitale EU-COVID-Bescheinigung ausstellt und sich um alle Probleme kümmert, die während des Ausstellungsprozesses auftreten können.

1) Stellen Sie Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat selbst aus

Sie können Ihr eigenes digitales EU-COVID-Zertifikat auf der Cat Salut-Website ausstellen - wir erklären Ihnen weiter unten auf dieser Seite, wie das geht -, wir empfehlen Ihnen jedoch, eine kleine Verwaltungsgebühr zu zahlen, damit die Prüfstelle dies für Sie erledigen kann, damit Sie keine Probleme und keinen Stress haben. Die Gründe, warum wir dies empfehlen, sind:

1. Die Website von Cat Salut ist nur auf Englisch, Spanisch oder Katalanisch verfügbar. Wenn Sie keine dieser Sprachen sprechen, wird die Ausstellung Ihrer digitalen EU-COVID-Bescheinigung nicht ganz einfach sein.

2. Die Testzentren melden die Ergebnisse der Antigen- oder PCR-Tests in der Regel einmal am Tag an Cat Salut. Es gibt jedoch keinen festen Zeitpunkt, zu dem sie die Ergebnisse melden müssen. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise mehrmals versuchen müssen, Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat herunterzuladen, bis Ihre Ergebnisse schließlich von den Testzentren an Cat Salut gemeldet werden, was zeitaufwändig, frustrierend und stressig sein kann, wenn Sie es nach mehreren Versuchen nicht schaffen, Ihr Zertifikat zu erhalten.

3. Um Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat von der Cat Salut-Website auszustellen, müssen Sie einen Verifizierungscode auf Ihr Mobiltelefon erhalten. Die SMS wird automatisch an die Telefonnummer geschickt, die Sie vor der Prüfung im Testzentrum angeben. Eines der Testzentren hat uns mitgeteilt, dass es vorkommt, dass die SMS-Benachrichtigung bei nicht-spanischen Handynummern nicht ankommt. Cat Salut selbst sagte uns, dass die Benachrichtigungen bei jeder Nummer funktionieren, aber bei internationalen Telefonnummern kann man nie wissen. Außerdem können Sie keine alternative Handynummer eingeben, falls Sie mitten im Ausstellungsprozess keine SMS erhalten. Wenn Sie die SMS mit dem Verifizierungscode nicht erhalten, können Sie den Vorgang nicht fortsetzen und Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat nicht erhalten, was sehr ärgerlich sein kann, insbesondere wenn Sie unbedingt ein digitales EU-Covid-Zertifikat benötigen. Zu diesem Zeitpunkt ist es zu spät, um Hilfe von der Prüfstelle zu erhalten.

4. Die Testzentren melden Cat Salut in der Regel nur die Antigen- und PCR-Testergebnisse von europäischen Bürgern. Wenn Sie ein Nicht-EU-Bürger sind, aber dennoch ein digitales COVID-Zertifikat für Ihren Antigen- oder PCR-Test in Barcelona erhalten möchten, können Sie Ihr digitales COVID-Zertifikat nur dann erhalten, wenn Sie es ausdrücklich beim Testzentrum beantragen, damit dieses Ihre Ergebnisse manuell an Cat Salut meldet und die geringe Verwaltungsgebühr entrichtet.

5. Man weiß nie, ob die Cat Salut-Plattform einwandfrei funktionieren wird oder ob es unerwartete Probleme bei der Ausstellung des digitalen COVID-Zertifikats der EU geben wird. Was werden Sie tun, wenn Sie mit einem Problem konfrontiert werden? Wenn Sie die Prüfstelle gebeten haben, sich um Ihre digitale EU-COVID-Bescheinigung zu kümmern, wird sie sich um die Lösung aller Probleme und die Ausstellung Ihrer digitalen EU-COVID-Bescheinigung kümmern.

2) Sie lassen sich von der Prüfstelle Ihre digitale EU-COVID-Bescheinigung ausstellen und zusenden

Die Verwaltungsgebühr für diese Dienstleistung wird vom Prüfungszentrum erhoben: €10,00

Der vom Testzentrum angebotene Verwaltungsdienst umfasst folgende Leistungen; die Gebühr ist direkt im Testzentrum zu entrichten:

1. Wir laden Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat für Sie herunter, so dass Sie sicher sein können, dass Sie die Cat Salut-Website nicht mehrmals am Tag besuchen müssen und keine unerwarteten Probleme während des Ausstellungsprozesses auftreten.

2. Bei Antigentests meldet das Testzentrum die Ergebnisse Ihres Antigen-Schnelltests sofort nach der Durchführung des Tests manuell an Cat Salut, damit Sie Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat ausdrucken und 15 bis 20 Minuten nach dem Test im medizinischen Zentrum abgeben können. Der Ausdruck des digitalen EU-Covid-Zertifikats ist besonders nützlich, wenn Sie keinen Drucker zur Hand haben, was bei den meisten Reisenden der Fall ist. Sie verlassen das Testzentrum mit Ihrem digitalen EU-COVID-Zertifikat für Ihren Antigentest und haben die Gewissheit, dass Sie Ihr Zertifikat haben und sich um nichts weiter kümmern oder Sorgen machen müssen.

3. Wir senden Ihnen das digitale EU-Covid-Zertifikat Ihres Antigentests oder Ihres PCR-Tests per E-Mail zu, sobald das digitale EU-Covid-Zertifikat verfügbar ist.

Bei Antigentests druckt das Testzentrum, wie oben beschrieben, eine Kopie für Sie aus und schickt Ihnen die Bescheinigung per E-Mail zu. Wenn Sie Ihr Zertifikat auch per E-Mail erhalten, haben Sie eine sichere Kopie in Ihrem Posteingang, falls Ihr gedrucktes digitales EU-Covid-Zertifikat beschädigt wird. Es ist auch sehr praktisch, wenn Sie Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat auf Ihrem Mobiltelefon haben, so dass Sie es einfach von dort aus zeigen können, wenn eine mobile Version Ihres digitalen EU-Covid-Zertifikats akzeptiert wird.


Prüfstellen in Barcelona, die für digitale COVID-Zertifikate der EU akkreditiert sind

In den nachstehenden Tabellen finden Sie Testzentren, die von der katalanischen Gesundheitsbehörde Cat Salut für digitale COVID-Zertifikate der EU akkreditiert sind.

Die in der Tabelle angegebenen Preise sind die Standardpreise, die Sie im Testzentrum für einen Antigen- oder einen PCR-Test zahlen würden. Wir haben jedoch Rabatte für Sie gesichert, die in der nachstehenden Tabelle aufgeführt sind.

Wenn Sie möchten, dass das Testzentrum Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat für Sie ausstellt, müssen Sie den Betrag der geringen Verwaltungsgebühr auf den ermäßigten Preis Ihres Antigentests oder Ihres PCR-Tests aufschlagen. Weitere Informationen über das Testzentrum finden Sie auf der detaillierten Informationsseite des Testzentrums, wenn Sie in den unten stehenden Tabellen auf "Klicken Sie hier, um Ihren Test in dieser Klinik zu buchen" klicken.

Die unten aufgeführten Prüfungszentren sind auch an Feiertagen zu denselben Zeiten geöffnet, sofern in der nachstehenden Tabelle nichts anderes angegeben ist.

Für Antigentests (nasale oder Speichel-Antigentests):

Beachten Sie, dass alle in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Antigen-Schnelltests Lateral-Flow-Antigen-Tests sind, die für Reisen (einschließlich Reisen in das Vereinigte Königreich) gültig sind.

Ernennung
: Voranmeldung erforderlich
Keine Zahlung bei Buchung erforderlich

Testzentrum Bereich
Die Öffnungszeiten
Ergebnisse Lieferzeit und Preis
Metro

Für PCR-Tests (nasale oder Speichel-PCR-Tests):

Ernennung: Voranmeldung erforderlich
Keine Zahlung bei Buchung erforderlich

Prüfzentrum
Die Öffnungszeiten
Ergebnisse Lieferzeit und Preis
Metro

 


So laden Sie Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat selbst von der Cat Salut-Website herunter

Wenn Sie es vorziehen, Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat selbst von der Cat Salut-Website herunterzuladen, folgen Sie diesen Schritten:

1. Gehen Sie auf die Website von Cat Salut und ändern Sie die Sprache auf Englisch, indem Sie auf 'Anglès' klicken, oder auf Spanisch, indem Sie auf 'Castellà' in der oberen rechten Ecke klicken.

2. Klicken Sie auf "DNI, NIE oder Reisepass", geben Sie die Nummer des Ausweises ein, den Sie im Testzentrum für den Antigentest vorgelegt haben, klicken Sie auf "Ich bin kein Roboter" und dann auf die Schaltfläche "OK".

Sie erhalten eine SMS an die Telefonnummer, die Sie im Testzentrum angegeben haben, um Ihren Antigentest zu erhalten, mit einem Verifizierungscode, den Sie im nächsten Schritt eingeben müssen.

3. Geben Sie den Verifizierungscode ein, den Sie per SMS erhalten haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Zertifikat anfordern".

4. Klicken Sie auf "Zertifikat herunterladen", das unter dem QR-Code Ihres digitalen EU-Covid-Zertifikats angezeigt wird.

5. Speichern Sie Ihr digitales EU-Covid-Zertifikat auf Ihrem Desktop oder Mobiltelefon und drucken Sie es aus, falls Sie eine gedruckte Version des digitalen EU-Covid-Zertifikats benötigen.

Sollten Sie während des Herunterladens Probleme haben, kann Ihnen das Testzentrum in diesem Stadium nicht weiterhelfen.


Zusätzliche Informationen über das digitale COVID-Zertifikat der EU

Frage: Wer kann die digitale COVID-Bescheinigung der EU beantragen?

Antwort: Jeder EU-Bürger und jeder EWR-Bürger kann die digitale COVID-Impfbescheinigung der EU, die digitale COVID-Bescheinigung über einen negativen COVID-Test und die digitale COVID-Bescheinigung über die Genesung der EU beantragen. Darüber hinaus können auch Nicht-EU-Bürger, die sich rechtmäßig in der EU aufhalten dürfen, die Bescheinigung beantragen. Jeder EU- und Nicht-EU-Bürger, der in Barcelona eine COVID-Prüfung in einem akkreditierten Testzentrum für digitale COVID-Zertifikate der EU ablegt, kann auch ein digitales COVID-Zertifikat der EU für seine COVID-Prüfung erhalten.


Frage: Ist der Besitz einer digitalen COVID-Bescheinigung der EU für Reisen innerhalb der EU obligatorisch?

Antwort: Für Reisen innerhalb der EU ist der Besitz der digitalen COVID-Bescheinigung nicht zwingend erforderlich. Der Vorteil einer solchen Bescheinigung ist jedoch, dass sie Ihre Reisemöglichkeiten innerhalb der EU erheblich erleichtert. Wenn Sie nicht im Besitz des digitalen COVID-Zertifikats der EU sind, kann die Bearbeitung Ihrer Papiere bei der Ankunft in Ihrem Zielland länger dauern, oder es könnten mehr Verfahren für diejenigen eingeführt werden, die nicht im Besitz des Zertifikats sind - dies könnte dazu führen, dass Sie mehr Zeit für die Abfertigung durch den Zoll und die Grenzkontrollstellen benötigen.


Frage: Wie erhalte ich eine digitale COVID-Bescheinigung der EU?

Antwort: Jedes Land hat seinen eigenen öffentlichen medizinischen Dienst, der von der Regierung betrieben wird. In jeder autonomen Region Spaniens gibt es einen anderen öffentlichen medizinischen Dienst, an den Sie sich wenden müssen. Der unten stehende Link zeigt Ihnen eine Karte Spaniens für jedes autonome Gebiet. Klicken Sie auf die Region auf der Karte, die in Ihrer Nähe liegt, um das öffentliche medizinische Zentrum zu sehen, das die digitalen EU-Covid-Zertifikate ausstellt. In einigen Ländern wird die digitale EU-COVID-Bescheinigung automatisch per E-Mail verschickt, nachdem Sie Ihre Impfung erhalten haben. Wenn Sie Ihre digitale EU-COVID-Bescheinigung nach Ihrer letzten Impfung nicht erhalten haben, sollten Sie die Website des Gesundheitszentrums besuchen, das die digitalen EU-COVID-Bescheinigungen ausstellt.

Karte mit den spanischen Gesundheitsbehörden, die die digitalen COVID-Zertifikate der EU ausstellen werden

Website der katalanischen Gesundheitsbehörde, die für die Ausstellung der digitalen COVID-Zertifikate zuständig ist


Frage: Ich habe kein Smartphone. Kann ich trotzdem von dem EU-Zertifikat für das digitale Covid profitieren?

Antwort: Ja, Sie können unter Umständen auch eine gedruckte Version der Bescheinigung erhalten, allerdings ist das Verfahren zur Erlangung dieser Bescheinigung je nach öffentlichem Gesundheitszentrum für die Primärversorgung unterschiedlich. Wie Sie Ihr gedrucktes Exemplar erhalten können, erfahren Sie bei Ihrem öffentlichen Gesundheitszentrum. Es kann sein, dass Sie sich auf der Website des Gesundheitsamtes anmelden müssen und dann Ihre Bescheinigung herunterladen und ausdrucken können.


Frage: Wie funktioniert das digitale COVID-Zertifikat der EU?

Antwort: Das digitale EU-Zertifikat kann auf eine Gesundheits-App für Ihr Smartphone heruntergeladen werden, die vom öffentlichen Gesundheitsdienst betrieben wird. Die Bescheinigung wird mit einem QR-Code versehen, der das Scannen an den Grenzkontrollstellen erleichtert.


Frage: Ich bin geimpft worden, wie kann ich die Impfung in das digitale COVID-Zertifikat eintragen lassen?

Antwort: Nach der Impfung erhalten Sie entweder automatisch Anweisungen, wie Sie Ihr digitales COVID-Zertifikat erhalten können, oder Sie müssen es bei dem für die Ausstellung von digitalen COVID-Zertifikaten zuständigen regionalen Gesundheitszentrum beantragen.


Frage: Ich habe mich von COVID-19 erholt. Wie kann ich meinen Status als erholt in der digitalen COVID-Bescheinigung der EU eintragen lassen?

Antwort: Sie müssen einen positiven PCR-Test oder einen positiven Antigentest auf COVID vorweisen, der zwischen 11 Tagen und 6 Monaten nach Ausstellung der digitalen COVID-Genesungsbescheinigung der EU durchgeführt wurde. Ihre Genesungsbescheinigung ist 180 Tage nach Ihrem ersten positiven PCR- oder Antigentest gültig. Sie müssen sich an Ihr regionales Gesundheitszentrum wenden, um herauszufinden, wie Sie diese Testergebnisse auf unser digitales COVID-Zertifikat laden können. Beachten Sie, dass es seit dem 22. Februar 2022 möglich ist, für positive Antigentests, die ab dem 1. Oktober 2021 durchgeführt wurden, eine digitale COVID-Bestätigung der EU zu erhalten. Zuvor war es nur möglich, eine digitale COVID-Wiederfindungsbescheinigung der EU mit einem positiven PCR-Test zu erhalten. Jetzt können Sie bei einem positiven PCR-Test oder einem positiven Antigentest eine Genesungsbescheinigung erhalten.


Frage: Ich bin nicht geimpft und habe mich nicht von einer Infektion mit COVID-19 erholt - ist die digitale EU-Bescheinigung für mich von Wert?

Antwort: Ja, denn Sie können Ihre negativen COVID-19-Testergebnisse in Ihr digitales EU-COVID-Zertifikat laden, was es den Grenzkontrollen viel einfacher und schneller macht, die Gültigkeit Ihres negativen Zertifikats zu überprüfen.


Frage: Wie lade ich meine negativen COVID-19-Testergebnisse auf das digitale COVID-Zertifikat der EU?

Antwort: Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gesundheitsbehörde, wie Sie Ihre negativen COVID-Testergebnisse auf Ihr digitales COVID-Zertifikat hochladen können.


Frage: Wie viel kostet der Erwerb des digitalen COVID-Zertifikats der EU?

Antwort: Das digitale COVID-Zertifikat der EU wird kostenlos ausgestellt.


Frage: Ist das Vereinigte Königreich Teil des digitalen COVID-Zertifikats der EU?

Antwort: Nein, das Vereinigte Königreich ist aus der EU ausgetreten und nimmt daher nicht am EU-Programm für digitale COVID-Zertifikate teil. Im Vereinigten Königreich gibt es jedoch ein ähnliches System, den NHS COVID PASS. Weitere Informationen über den NHS COVID PASS finden Sie unter den nachstehenden Links:

UK NHS COVID-Pass

NHS-Leitfaden zum NHS-COVID-Pass für britische Staatsbürger

BBC-Artikel über den EU-Impfpass


Frage: Muss ich, wenn ich den digitalen COVID-Pass der EU besitze, trotzdem das spanische Gesundheitsformular für Reisende ausfüllen?

Antwort: Ja, Sie müssen weiterhin das spanische Gesundheitsformular ausfüllen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der spanischen Website für Reisegesundheit


Frage: Wie lange ist die digitale COVID-Bescheinigung der EU für Reisen nach Barcelona, Spanien, gültig?

Antwort: Es hängt davon ab, ob es sich bei Ihrer digitalen EU-COVID-Bescheinigung um eine Impfbescheinigung, eine negative COVID-Testbescheinigung oder eine Wiederherstellungsbescheinigung handelt. Wenn Ihr grünes digitales EU-Zertifikat zeigt, dass Sie geimpft wurden, ist es ab 14 Tagen nach der vollständigen Impfung bis 270 Tage danach gültig. Bei der 2-Schuss-Impfung gilt die Impfung als vollständig oder abgeschlossen, sobald die beiden Impfungen verabreicht wurden, und die 270-Tage-Gültigkeit wird auf der Grundlage des Datums der zweiten Impfung berechnet. Die digitalen COVID-Impfbescheinigungen der EU sind am selben Tag gültig, an dem Sie Ihre Auffrischungsdosis erhalten. Wenn Ihr grünes digitales EU-Zertifikat einen negativen COVID-Test ausweist, ist es für einen COVID-Test gültig, der innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft in Spanien durchgeführt wird. COVID-Tests akzeptiert: NAAT-Tests, z. B. RT-PCR-Tests, RT-LAMP-Tests, TMA und Antigen-Schnelltests. Wenn Ihr grünes digitales EU-Zertifikat zeigt, dass Sie vom COVID wiedererlangt wurden, ist es ab dem 11. Tag nach Ihrem ersten positiven NAAT-Testergebnis und bis zu 180 Tagen gültig, was etwa 6 Monaten entspricht.


Frage: Wie kann ich mich in Barcelona, Spanien, impfen lassen?

Antwort: Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Katalonien haben, können Sie einen Termin für die Impfung gegen COVID-19 vereinbaren, indem Sie den unten stehenden Link aufrufen:

COVID-19-Impfstelle in Barcelona

Sie müssen Ihren Wohnsitz in Katalonien haben, um in Katalonien geimpft zu werden. Am Tag der Impfung müssen Sie Ihren katalanischen Gesundheitspass vorlegen. Einwohner, die keine katalanische Gesundheitskarte besitzen, müssen sich an das Zentrum für medizinische Grundversorgung wenden, das ihrer Wohnadresse in Katalonien entspricht. In Katalonien werden die Zentren der primären Gesundheitsversorgung als CAP bezeichnet. Auf der Website der katalanischen Regierung können Sie die Ihrer Wohnadresse entsprechende GAP überprüfen.


Frage: Wo kann ich mehr über das Digital Green Certificate Programm erfahren?

Antwort: Weitere Informationen über das EUDCC finden Sie unter dem nachstehenden Link:

EU-Website für das Zertifikatsprogramm Digital COVID


Kommentare oder Fragen zum digitalen COVID-Zertifikat der EU

Bitte beachten Sie, dass alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen, um das Formular abschicken zu können.
*Name*
*E-Mail Adresse*
*Land*
*Ihre Heimatstadt*
Ihre Frage hier
*Kreuzen Sie das Kästchen auf der rechten Seite an, um diesen Bedingungen zuzustimmen*

Wenn Sie die nachstehenden Felder sehen können, ändern Sie deren Werte bitte nicht.

Bitte klicken Sie nur einmal auf die Schaltfläche "Absenden" - es kann bis zu 30 Sekunden dauern, bis Sie eine Bestätigungsseite erhalten

Zurück zum Anfang der Seite