Tourist Information Guide

Wo erhalten Sie ein ärztliches Rezept, damit die Kosten für Ihren PCR- oder Antigentest von Ihrer Versicherung übernommen werden?

Page Content


Q: Ich muss in Barcelona einen PCR-Test durchführen. Meine Reiseversicherung deckt die Kosten für PCR-Tests, wenn der PCR-Test von einem Arzt verschrieben wurde. Wie kann ich ein ärztliches Rezept für meinen PCR-Test erhalten, um eine Erstattung von meiner Reiseversicherung zu erhalten?

A: Wenn Sie als Tourist in Barcelona einen COVID-Test machen müssen, sei es aus medizinischen Gründen oder für die Rückreise in Ihr Heimatland, haben Sie je nach Ihrer Kranken- oder Reiseversicherung möglicherweise Anspruch auf eine Erstattung.

Wir empfehlen Ihnen, im Voraus zu prüfen, ob Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung oder Ihre Reiseversicherung die Kosten für COVID-19-Tests im Ausland übernimmt. Wenn dies der Fall ist, empfehlen wir Ihnen auch zu prüfen, welche Belege Sie Ihrer Versicherung vorlegen müssen, um eine Erstattung der durch das Coronavirus verursachten Kosten zu beantragen.

Wenn Ihre Kranken- oder Reiseversicherung im Ausland durchgeführte PCR- oder Antigentests auf Coronaviren abdeckt, werden sie Sie mit Sicherheit auffordern, die Rechnung für den Test zusammen mit Ihrem Erstattungsantrag vorzulegen. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, eine ärztliche Verschreibung für den Test vorzulegen.

Die auf den folgenden Seiten aufgeführten medizinischen Zentren und Laboratorien für COVID-Tests können automatisch oder auf Anfrage eine offizielle Rechnung für Ihren COVID-Test ausstellen:

Wenn Sie in Barcelona einen PCR- oder Antigentest durchführen lassen möchten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Seiten zu lesen:

Wichtige Hinweise für einen COVID-19-Test in Barcelona

Wie und wo man in Barcelona einen PCR-Test machen kann

Wie und wo man in Barcelona einen Antigentest machen kann

Wenn Sie Ihren PCR-Test oder Ihren Antigentest über eine andere Klinik oder ein anderes Labor in Barcelona als das auf dieser Seite empfohlene buchen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie eine offizielle Mehrwertsteuerrechnung (keine Quittung) erhalten, die von der französischen Krankenkasse akzeptiert wird, bevor Sie Ihren PCR-Test buchen. Bitte beachten Sie, dass eine normale Quittung für die Bezahlung des Coronavirus-Tests nicht ausreicht. Sie müssen dafür sorgen, dass Sie eine offizielle Rechnung über die Mehrwertsteuer erhalten, um sie von der französischen Sozialversicherung zurückfordern zu können. Wenn das Labor die Rechnung nicht automatisch an Ihre E-Mail-Adresse schickt, müssen Sie das Labor telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um Ihre Rechnung anzufordern.

Zurück zum Anfang der Seite