Tourist Information Guide

Wie und wo Sie einen kostenlosen COVID-19-Test in Barcelona erhalten

Page Content

Auf dieser Seite werden die zwei verschiedenen Möglichkeiten für einen kostenlosen Coronavirus-Test in Barcelona beschrieben.

Wir erklären Ihnen, wo Sie sich kostenlos testen lassen können, welche Kriterien Sie erfüllen müssen, welche Art von COVID-19-Tests Sie kostenlos erhalten können und wie lange es dauert, bis Sie Ihre Testergebnisse erhalten.

Wir erklären Ihnen auch, wann Sie einen kostenlosen COVID-19-Test machen sollten und wann Sie sich lieber in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen sollten. Ich erzähle auch von meiner persönlichen Erfahrung, wie ich mich kostenlos auf COVID-19 testen ließ.

Kostenloser Coronavirus-Test im öffentlichen Gesundheitssystem von Barcelona

Sie können sich im öffentlichen Gesundheitssystem von Barcelona kostenlos testen lassen, wenn Sie die folgenden zwei Kriterien erfüllen:

1. Sie müssen an COVID-Symptomen leiden, die vom spanischen Gesundheitsministerium definiert werden, und eines oder alle der folgenden Symptome aufweisen: Fieber, Husten oder Atembeschwerden. Die Ärzte des öffentlichen Gesundheitswesens verschreiben Ihnen nur dann einen kostenlosen COVID-19-Test, wenn Sie COVID-19-Symptome haben und/oder in engem Kontakt mit einer infizierten Person gestanden haben. Es wird davon ausgegangen, dass Sie engen Kontakt mit einer infizierten Person hatten, wenn Sie weniger als 2 Meter von dieser Person entfernt mehr als 15 Minuten lang gestanden haben, ohne eine Maske zu tragen, und innerhalb von 48 Stunden, bevor Sie die ersten COVID-Symptome hatten. Wenn Sie keine COVID-19-Symptome haben und nicht in engem Kontakt mit einer infizierten Person standen, erhalten Sie im öffentlichen Gesundheitssystem kein Rezept für einen kostenlosen Coronavirus-Test.

2. Sie müssen als Einwohner Spaniens registriert und bei der spanischen Sozialversicherung angemeldet sein ODER eine gültige und aktuelle Europäische Krankenversicherungskarte besitzen.

Wenn Sie britischer Staatsbürger sind, beachten Sie, dass Sie Ihre Europäische Krankenversicherungskarte nach dem 31. Dezember 2020 nicht mehr verwenden können. Daher müssen britische Staatsbürger einen Test in einer Privatklinik oder einem Privatlabor durchführen lassen, wenn sie nicht bei der spanischen Sozialversicherung registriert sind.

Wenn Sie die beiden oben genannten Punkte erfüllen, können Sie einen kostenlosen COVID-19-Test für das öffentliche Gesundheitswesen erhalten.
Wenn Sie für eine Reise einen PCR-Test benötigen, sollten Sie sich nicht an das öffentliche Gesundheitssystem wenden, sondern an ein privates Labor.


Warum Sie sich auf Reisen nicht im öffentlichen Gesundheitssystem testen lassen können

  • Die Ärzte des öffentlichen Gesundheitswesens verschreiben Ihnen nur dann einen kostenlosen COVID-19-Test, wenn Sie COVID-19-Symptome haben und/oder in engem Kontakt mit einer infizierten Person gestanden haben.

  • Sie werden nicht wissen, wann Sie die Ergebnisse Ihres Coronavirus-Tests erhalten werden. Im öffentlichen Gesundheitssystem müssen Sie unter Umständen mehrere Tage warten, bis Sie einen Termin beim Arzt bekommen, getestet werden und Ihre COVID-19-Testergebnisse erhalten.

  • Sie können nicht angeben, welche Art von COVID-19-Test Sie wünschen.

  • Sie erhalten Ihre Testergebnisse auf Katalanisch. Wenn Sie eine Reisebescheinigung mit negativem COVID-19-Test benötigen, müssen Sie diese ins Englische oder eine andere von Ihrem Bestimmungsland akzeptierte Sprache übersetzen lassen.

Kostenloser Coronavirus-Test im Rahmen der öffentlichen COVID-19-Testkampagnen in Barcelona

Eine weitere Möglichkeit, einen kostenlosen COVID-19-Test in Barcelona zu machen, sind die öffentlichen COVID-19-Testkampagnen in Barcelona. Diese kostenlosen Testkampagnen werden in der Regel in Gemeindehäusern durchgeführt, um möglichst viele symptomfreie, mit COVID-19 infizierte Personen aufzuspüren und so die Übertragung des Coronavirus zu stoppen. Sie werden kostenlos durchgeführt, wenn Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

1. Sie sind mindestens 18 Jahre alt
2. Sie sind symptomfrei
3. Sie sind als Einwohner Spaniens und bei der spanischen Sozialversicherung gemeldet

Weitere Informationen zu den kostenlosen COVID-19-Testkampagnen finden Sie auf der offiziellen Website des Rathauses von Barcelona, die auf Spanisch und Katalanisch verfügbar ist.


Warum Sie sich bei den öffentlichen COVID-19-Testkampagnen auf Reisen nicht kostenlos testen lassen können

  • Welchen COVID-19-Test Sie erhalten, wissen Sie erst, wenn Sie sich für den kostenlosen Coronavirus-Test anmelden und danach fragen. Das bedeutet, dass Sie einen Testtyp erhalten könnten, der nicht für Reisen geeignet ist, für die eine bestimmte Art von COVID-19-Test erforderlich ist, in der Regel ein PCR-Test, für manche Reiseziele können jedoch andere Testanforderungen gelten.

  • Sie wissen nicht, wann genau Sie Ihre kostenlosen COVID-19-Testergebnisse erhalten werden.
    Als ich mich im Rahmen einer kostenlosen Testkampagne testen ließ, sagte mir das Personal, ich würde die Ergebnisse in den nächsten Tagen erhalten, konnte aber nicht genau sagen, wann. Bitte lesen Sie weiter, um meine persönlichen Erfahrungen mit den kostenlosen COVID-19-Tests zu erfahren.

  • Bestimmte Zeitfenster sind für Personen mit einem Testtermin reserviert, aber es ist nicht einfach zu wissen, wie Sie Ihren Testtermin im Voraus buchen können. Es kann also sein, dass Sie sich nicht an dem von Ihnen gewünschten Tag testen lassen können, wenn dieser Tag oder dieses Zeitfenster für Personen mit COVID-19-Testterminen reserviert ist.

  • Die Testergebnisse werden nur auf Katalanisch bereitgestellt. Wenn Sie eine Reisebescheinigung mit negativem COVID-19-Test benötigen, müssen Sie diese ins Englische oder eine andere von Ihrem Bestimmungsland akzeptierte Sprache übersetzen lassen. Vielleicht möchten Sie es vermeiden, kurz vor Ihrer Reise nach einem offiziellen Übersetzer zu suchen, der Ihr Prüfungszeugnis in Rekordzeit übersetzen kann.

  • Die kostenlosen COVID-19-Testkampagnen werden von Zeit zu Zeit durchgeführt, nicht jeden Tag wie bei privaten Labors. Sie müssen sich innerhalb von 72 Stunden nach Ihrer Ankunft am Zielort testen lassen. Daher ist es sehr wichtig, die genauen Öffnungszeiten des Labors zu kennen, damit Sie sich innerhalb der erlaubten Zeit vor Ihrer Reise testen lassen können.

Die kostenlosen Testkampagnen dienen dazu, so viele symptomfreie Personen wie möglich zu testen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, und nicht dazu, dass Sie einen PCR-Test für die Reise erhalten.


Ich habe an der kostenlosen Testkampagne teilgenommen, die Mitte Dezember 2020 in einer der Stadthallen von L'Hospitalet de Llobregat in der Nähe von Barcelona stattfand, und habe den Antigentest und den PCR-Test an einem Donnerstag gegen 17.00 Uhr durchgeführt.

Ich konnte mir nicht aussuchen, welche COVID-19-Tests ich bekommen würde, denn bei der Anmeldung wurde mir mitgeteilt, dass die Ärzte beide Tests nacheinander an allen Patienten durchführen würden.

Bei Ihrer Ankunft in der Halle werden Sie nach Ihrem Personalausweis oder Ihrer NIE-Nummer gefragt, anhand derer das IT-System des Gesundheitswesens Sie automatisch identifizieren kann. Der Assistent wird Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer überprüfen.

Dann erklärt Ihnen der Assistent, wo Sie in der Halle warten müssen, bevor ein Arzt Sie in eine Art Kabine mit Vorhängen bringt, um Sie von den anderen Kabinen und den Menschen, die in der Halle auf die Untersuchung warten, zu isolieren. Ich habe zuerst den kostenlosen Antigentest und dann den kostenlosen PCR-Test gemacht. Beide waren Nasenabstriche.

Dann musste ich in einem Wartezimmer auf die Ergebnisse des Antigentests warten. Die Ergebnisse des Antigentests wurden von einer Krankenschwester innerhalb von etwa 15 Minuten mündlich mitgeteilt.

Der Warteraum in einem der Gemeindehäuser von L'Hospitalet de Llobregat
Der Warteraum in einem der Gemeindehäuser von L'Hospitalet de Llobregat

 

Am nächsten Tag erhielt ich gegen 11.00 Uhr, also innerhalb von weniger als 24 Stunden, die Ergebnisse meines kostenlosen PCR-Tests per Textnachricht. Die Textnachricht war auf Katalanisch. Die Nachricht enthielt auch den Link zur Meva-Salut-Website , wo Sie Ihre Antigen- und PCR-Testergebnisse herunterladen können.

Die Meva Salut-Website ist eine Plattform des öffentlichen Gesundheitswesens, auf der Sie auf Ihre Gesundheitsinformationen einschließlich Ihrer Antigen- und PCR-Testergebnisse zugreifen können. Sie können sich ganz einfach mit Ihrer Sozialversicherungsnummer und Ihren persönlichen Daten anmelden.

Die Antigen- und PCR-Testergebnisse wurden nur in Katalanisch vorgelegt.

Ich hatte Glück, denn als ich in der Stadthalle ankam, war nur eine Person vor mir da und ich musste nur fünf Minuten warten, bevor ich mich für die kostenlosen COVID-19-Tests anmelden konnte. Nachdem ich getestet wurde, gab es jedoch eine lange Schlange, um getestet zu werden.
Ein Freund von mir musste später an diesem Tag fast zwei Stunden warten, bevor er getestet werden konnte, und einem anderen Freund, der am nächsten Morgen kam, wurde gesagt, er solle am Nachmittag wiederkommen, nachdem er mehr als eine Stunde in der Schlange gestanden hatte. Es stellte sich heraus, dass nur Personen mit Terminen bis 12:00 Uhr getestet wurden. Leider war das am Eingang der Halle nicht angegeben, so dass mein Freund umsonst in der Schlange stand und nicht einmal am Nachmittag zurückkommen konnte.

Wenn Sie einen kostenlosen COVID-19-Test machen, empfehle ich Ihnen, das Personal oder die Menschen in Ihrer Umgebung nach Einzelheiten zu fragen, bevor Sie sich in die Warteschlange stellen, falls keine Informationen verfügbar sind.


COVID-19-Test in einem privaten Labor in Barcelona

Was sind die Vorteile eines COVID-Tests in einem privaten Labor in Barcelona?

1. Sie müssen nicht bei der spanischen Sozialversicherung gemeldet sein oder in Barcelona wohnen. Jeder kann einen COVID-19-Test in einem privaten Labor durchführen lassen: Einheimische, Ausländer und Touristen.

2. Sie können Ihren Coronavirus-Test in Ihrer eigenen Sprache buchen: auf Englisch, Spanisch und Französisch. Das ist wichtig, weil Sie vielleicht spezielle Fragen haben und sicher sein können, dass Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet werden.

3. Sie können den COVID-19-Test auswählen, den Sie benötigen: PCR-Test, Antigentest, Antikörpertest. Der richtige COVID-Test und das richtige Zertifikat sind für die Reise unerlässlich.

4. Sie können sich testen lassen, wann immer Sie wollen, während der Öffnungstage und -zeiten der Labors. Dies ist auch deshalb sehr wichtig, weil das Datum des COVID-Tests nicht später als 72 Stunden vor Ihrer Ankunft am Zielort liegen darf, um gültig zu sein.

Einige private Labors haben den ganzen Tag über geöffnet, auch samstags und sonntags, und einige Testzentren sind ebenfalls 24 Stunden am Tag geöffnet. So sind Sie flexibler, vor allem wenn Sie sich an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit testen lassen müssen, um zu reisen und Ihr Testreisezertifikat vor dem Abflug zu erhalten.

5. Je nach der von Ihnen gewählten Frist für die Ausstellung des PCR-Test-Reisezertifikats erhalten Sie Ihre Coronavirus-Testergebnisse innerhalb von 2 bis 48 Stunden, die Sie online einsehen können.

6. Wenn Sie dringend PCR-Testergebnisse benötigen, bieten einige private Labors die Möglichkeit, Ihre Testergebnisse innerhalb von 2 Stunden zu erhalten. Einige Testzentren liefern Antigentestergebnisse innerhalb von 15 Minuten.

7. Sie erhalten Ihre Testergebnisse in englischer Sprache, wenn Sie sie zu Reisezwecken in englischer Sprache anfordern.

Wenn Sie einen COVID-19-Test für Reisen benötigen, empfehlen wir Ihnen, auf die Schaltfläche unten zu klicken:


Wenn Sie als Tourist in Barcelona sind, empfehlen wir Ihnen, sich auf den folgenden Seiten darüber zu informieren, wie Sie die Kosten für Ihren COVID-Test in Barcelona von Ihrer Kranken- oder Reiseversicherung in Ihrem Heimatland erstattet bekommen können.

Wo erhalten Sie ein ärztliches Rezept, damit die Kosten für Ihren PCR- oder Antigentest von Ihrer Versicherung übernommen werden?

Französische Besucher: Erstattung der Kosten für PCR-Tests in Barcelona durch die französische Sozialversicherung


Schlussfolgerung:

Sie können in Barcelona einen kostenlosen COVID-19-Test durchführen lassen, wenn Sie bei der spanischen Sozialversicherung gemeldet sind oder eine Europäische Krankenversicherungskarte besitzen, sofern Sie die Testergebnisse nicht für eine Reise benötigen. Wenn Sie jedoch einen Coronavirus-Test für Ihre Reise benötigen, sollten Sie sich in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen, damit Sie Ihren COVID-19-Test auswählen und Ihr Testzertifikat innerhalb von 2 bis 48 Stunden auf Englisch erhalten können.

Zurück zum Anfang der Seite