Tourist Information Guide

Neueste COVID-bezogene Updates in Barcelona

Page Content

Letzte Aktualisierung: 06 September 2022

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen über die Maßnahmen und Beschränkungen zur Eindämmung der Ausbreitung des COVID-19 in Barcelona, Spanien.

Die Aktualisierungen werden in chronologischer Reihenfolge gepostet, von der jüngsten bis zur ältesten. Achten Sie also darauf, dass Sie das Datum des letzten Beitrags lesen, um die neuesten Aktualisierungen zu erhalten. In unserem letzten Beitrag werden wir nur die Maßnahmen und Beschränkungen aktualisieren, die sich seit unserem letzten Beitrag geändert haben. Scrollen Sie also weiter nach unten, um die Maßnahmen und Beschränkungen zu sehen, die sich nicht geändert haben und bis auf Weiteres in Kraft bleiben.

Wir verwenden "bis auf weiteres", wenn eine Maßnahme oder Einschränkung noch in Kraft ist. Wenn die Maßnahme oder Einschränkung aufgehoben wird, ändern wir "bis auf Weiteres" in das Datum, an dem die Maßnahme oder Einschränkung endet. Wenn Sie also "bis auf weiteres" lesen, bedeutet dies, dass die Maßnahme oder Einschränkung noch in Kraft ist.

Definitionen

Um Verwirrung zu vermeiden, werden wir hier einige Begriffe definieren, die Sie weiter unten auf dieser Seite finden.

Sperrstunde: Zeitspanne, in der du dich nicht außerhalb deiner Wohnung oder deiner Ferienunterkunft aufhalten darfst.


18. Juni 2022

Beachten Sie, dass das Vereinigte Königreich kein EU-Mitgliedstaat und auch nicht Teil des Schengener Abkommens ist. Daher müssen Sie die COVID-Einreisebestimmungen für britische Staatsbürger für die Einreise nach Spanien überprüfen, was Sie auf der Website des britischen Reisebüros tun können.



12. Mai 2022

Alle Veranstaltungsorte, Attraktionen und Aktivitäten in Barcelona sind wie gewohnt geöffnet, ohne COVID-bedingte Einschränkungen

Bars, Restaurants, Hotels, Touristenattraktionen, Geschäfte, Einkaufszentren, Kinos, Theater, Konzertsäle, Nachtclubs, Fitnessstudios und Sportstätten sind in Barcelona geöffnet. Es gibt keinen Ort, der wegen des Coranavirus geschlossen ist, alle Orte und Veranstaltungsorte sind ohne COVID-bedingte Einschränkungen geöffnet.

Das Tragen einer Gesichtsmaske ist nur in bestimmten Innenräumen vorgeschrieben

Das Tragen einer Gesichtsmaske ist nur in den folgenden Bereichen vorgeschrieben:

  • öffentliche Verkehrsmittel
  • taxis und Fahrzeuge mit Chauffeur
  • züge und Flugzeuge
  • krankenhäuser und medizinische Zentren
  • apotheken
  • altenheime

Das Tragen einer Gesichtsmaske in diesen Innenräumen ist ab 6 Jahren vorgeschrieben.

Das Tragen eines Mundschutzes im Freien ist seit dem 10. Februar 2022 nicht mehr vorgeschrieben. Das Tragen einer Gesichtsmaske in Innenräumen, die nicht zu den oben genannten Innenräumen gehören, wird am 20. April 2022 aufgehoben.


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.



Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.



Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.


Datum: 07. Mai 2021

Ende der Mobilitätsbeschränkungen bei der Ein- und Ausreise nach Katalonien ab 9. Mai 2021

Ab dem 9. Mai werden die Beschränkungen für die Ein- und Ausreise nach Katalonien aufgehoben.

Touristen, die nach Katalonien kommen, können jetzt während ihres Aufenthalts in Spanien zwischen Katalonien und jeder anderen spanischen Region reisen, sofern die andere spanische Region keine Einreisebeschränkungen hat.

Einwohner Kataloniens können jetzt während ihres Aufenthalts in Spanien zwischen Katalonien und jeder anderen spanischen Region reisen, sofern die andere spanische Region keine Einreisebeschränkungen hat.


Datum: 02. November 2020

Öffentliche Verkehrsmittel bis auf weiteres

Der öffentliche Nahverkehr funktioniert wie gewohnt.

Das Tragen eines Mundschutzes in öffentlichen Verkehrsmitteln ist ab 6 Jahren Pflicht.


Wenn Sie ein Antigen- oder PCR-Test-Reisezertifikat für die Rückreise in Ihr Land benötigen, können Sie sich problemlos in einem privaten Labor in Barcelona testen lassen.

Zurück zum Anfang der Seite