Tourist Information Guide

Detaillierte Übersicht über das N26 Online Bankkonto für Spanien. Was sind die Vorteile, wie wird sie eröffnet und warum sollten Sie sie gegenüber einer regulären spanischen Bank in Betracht ziehen

Page Content

Wir schreiben diese Bewertung auf der Grundlage der Nutzung des Dienstes seit über 2 Jahren, so dass wir Ihnen eine realistische Bewertung des Dienstes geben können.

N26 ist eine neue Generation eines virtuellen Bankkontos, ähnlich wie Revolut, das Ihnen Bankgeschäfte über eine Smartphone-App bietet, die Sie auf Ihr Mobiltelefon herunterladen. Sie können sich auch auf deren Online-Website mit denselben Anmeldedaten wie in der App anmelden. Beachten Sie, dass Sie zur Anmeldung auf der Website einen Hinweis auf den 2-Faktor-Authentifikator auf Ihrem Telefon erhalten, bevor Sie sich online anmelden können. Zusätzlich erhalten Sie eine physische Karte - eine Mastercard, die mit Ihrem Konto verknüpft ist und innerhalb weniger Tage nach der Eröffnung des Kontos zu Ihnen nach Hause geschickt wird.

Warum sollten Sie sich also für N26 entscheiden und nicht für eine herkömmliche Bank mit Ziegelsteinen und Mörtel? Ich werde im Folgenden auf die einzelnen Vorteile von N26 gegenüber einer normalen Bank eingehen und gegen Ende dieser Seite auch auf einige mögliche Nachteile dieser Art von Konto.

N26 Metallkarte
Die N26-Metallkarte

Vorteile des N26-Dienstes

Der Dienst N26 ist auf mobiles Banking spezialisiert. Im Gegensatz zu traditionellen Banken bietet Ihnen die N26-App viele Funktionen, die Sie bei traditionellen Banken nicht finden. N26 hat keine physischen Büros, aber die meiste Zeit brauchen Sie kein Büro zu besuchen und das meiste, was Sie brauchen, kann bequemer mit der N26 Mobile App erledigt werden. Die App ist sowohl für IOS- als auch für Android-Geräte verfügbar. Was mir am meisten am N26-Service gefallen hat, ist, dass er das Banking einfach und effizient macht, ohne die üblichen Schwierigkeiten, die man mit einer traditionellen spanischen Großbank hat.

Betriebszeiten für den N26-Kundensupport über die App
Montag - Sonntag: 07:00 - 23:00.

Der N26-Kundenservice übertrifft eine reguläre spanische Bank, die typischerweise von Montag bis Freitag operiert: 08:00 -14:00.

Sie können Ihre Anfragen entweder direkt im Chat-Fenster des App-Supports stellen oder Sie können den Operator per Telefonanruf erreichen. Außerdem können Sie in der App Ihren Kontostand und Ihre Transaktionen überprüfen, Überweisungen tätigen oder Lastschriften einrichten - alles über die App. Wenn Sie Ihre Karte verlieren, können Sie sie sofort von der App aus einfrieren, und wenn Sie sie später wiederfinden, können Sie sie sofort wieder freigeben. Wenn Sie Ihre Karte nicht mehr finden, können Sie einfach eine neue Karte über die App bestellen und sie wird Ihnen in wenigen Tagen zugestellt.

Versuchen Sie, eine Kartenkündigung bei einer herkömmlichen spanischen Bank vorzunehmen, was normalerweise einen Besuch in der Bank, das Warten in einer Warteschlange und das Ausfüllen eines Kündigungsformulars beinhaltet. N26 macht viele der alltäglichen Bankaufgaben einfach, alles aus der App heraus, 24 Stunden/Tag, 365 Tage/Jahr. Sie können Ihre Karten-PIN aus der N26-App heraus jederzeit und so oft Sie wollen überprüfen, zurücksetzen oder ändern. In der App ist ein Geldautomaten-Locator integriert, der es Ihnen leicht macht, den nächstgelegenen Geldautomaten von Ihrem Standort aus zu finden. Zu den weiteren Vorteilen von N26 gehört eine automatische Reiseversicherung, die Sie jetzt auch für bestimmte Covid-bezogene Reiseprobleme absichert. N26 bietet auch Anreizsysteme an, allerdings gibt es für diese Anreizsysteme Bedingungen, auf die ich später auf dieser Seite eingehen werde.

Transparente Gebühren und Kosten mit N26

Der wahrscheinlich größte Vorteil des N26-Kontos ist, dass es keine versteckten Gebühren für die Nutzung des Dienstes gibt.

Nachfolgend finden Sie die monatlichen Standardgebühren für die verschiedenen Karten, die Sie wählen können.

N26 Konto Kartenoptionen

Es gibt 4 Kartenkonto-Optionen. Diese sind unten angegeben.

N26 Standard: 0,00 €/Monat / 3 kostenlose Abhebungen am Geldautomaten/Monat
N26 Smart: 4,90 €/Monat 5 kostenlose Abhebungen am Geldautomaten/Monat
N26 Sie: 9,90 €/Monat 5 kostenlose Abhebungen am Geldautomaten/Monat
N26 Metall: 16,90 €/Monat 8 kostenlose Abhebungen am Geldautomaten/Monat - dies ist eine Metallkarte, die sehr cool aussieht.

Jede Kartenkonto-Option bietet Ihnen zunehmende Vergünstigungen und Vorteile, je höher Sie in der Stufe aufsteigen.

Mit den Konten N26 You und N26 Metal erhalten Sie eine Reisekrankenversicherung. Die Reisekrankenversicherung ist auch der Hauptvorteil für diese N26-Konten. Mit dem N26 Metal-Konto erhalten Sie auch einen dedizierten Kundensupport per Telefon.

Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an, wenn Sie Ihr N26-Konto nicht nutzen und es gibt auch keine Mindesttransaktionsanforderungen.

Beachten Sie, dass N26 zwar keine Gebühren für Abhebungen am Geldautomaten erhebt, die Bank, bei der Sie den Geldautomaten benutzen, Ihnen jedoch eine kleine Gebühr für die Benutzung ihres Geldautomaten berechnet, in der Regel etwa 2 Euro pro Transaktion.

Wenn Sie Geld von einem Geldautomaten im Ausland abheben, d.h. außerhalb Spaniens, dann zahlen Sie eine Gebühr von 1,7% auf den Gesamtbetrag, der von dem Geldautomaten im Ausland abgehoben wird.

Für den Empfang von Geld mit N26 fallen keine Gebühren an.

Gebühren für internationale Überweisungen mit N26

N26 ist eine Partnerschaft mit TransferWise eingegangen, die es Ihnen ermöglicht, Überweisungen in andere Länder und in verschiedenen Währungen zu tätigen. TransferWise ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Überweisungen so kostengünstig wie möglich zu gestalten. Der TransferWise-Dienst ist in die N26-App integriert und Sie können nicht erkennen, dass Sie den Dienst nutzen. Sie müssen kein separates Konto anlegen, um eine internationale Überweisung zu tätigen. Was mir an einer internationalen Überweisung wirklich gefällt, ist, dass die Gebühren im Voraus klar angezeigt werden, bevor Sie die Überweisung tätigen, so dass Sie genau wissen, wie viel Sie im Voraus bezahlen werden. Auch die internationalen Überweisungsgebühren sind im Vergleich zu traditionellen spanischen Banken oft deutlich niedriger. Internationale Überweisungen können direkt aus der N26-App heraus getätigt werden, was die Nutzung einfach und bequem macht.


Berechtigung zur Eröffnung eines spanischen N26-Kontos

Um das N26-Konto zu eröffnen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und Ihren aktuellen Wohnsitz in einem der folgenden Länder haben:

Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien und die USA.

Wenn Sie britischer Staatsbürger sind und ein N26-Konto für Ihr Leben in Spanien eröffnen möchten, müssen Sie nachweisen, dass Sie in Spanien wohnhaft sind und eine spanische Steueridentifikationsnummer haben. Nach dem Brexit schloss N26 jedoch seine UK-Abteilung und die Konten, die das Vereinigte Königreich bedienen.


Eröffnung Ihres N26-Bankkontos mit einer spanischen IBAN

Es ist viel schneller und einfacher, ein N26-Konto zu eröffnen als bei einer normalen spanischen Bank. Das Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars dauert ca. 5 Minuten. Sie können auch deren App herunterladen und die Bewerbung direkt aus der App heraus durchführen. Anschließend führen Sie einen Videoanruf mit einem N26-Vertreter durch, der ca. 10 Minuten dauern wird. Der Videoanruf kann überall stattfinden, wo Sie eine Internetverbindung haben.

Vergleichen Sie das mit der Eröffnung einer konventionellen Bank in Spanien, wo Sie die Filiale besuchen, in der Schlange stehen und eine Flut von KYC-Fragen (Know Your Customer) beantworten müssen. KYC-Fragen können sehr aufdringlich sein, wie z. B. Wofür wollen Sie das Konto verwenden? Woher kommt Ihr Geld? Welchen Beruf üben Sie aus? Diese Art von Fragen kann eine echte Qual sein und sich wie ein Eingriff in die Privatsphäre anfühlen. Die angegebenen Gründe für KYC sind der Schutz vor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, jedoch scheinen diese Gründe eher eine Ausrede zu sein, um Menschen im Allgemeinen zu kontrollieren.

Um ein N26-Konto zu eröffnen, gehen Sie einfach auf die N26-Website, wählen die gewünschte Kontostufe und buchen Ihren Online-Videotermin. Ein N26-Vertreter wird Sie dann zum vereinbarten Zeitpunkt anrufen und das Validierungsverfahren durchlaufen. Bei der Validierung wird die Kamera auf Ihrem Smartphone aktiviert, so dass eine Videokonferenz mit dem Vertreter aufgebaut werden kann. Der Mitarbeiter bittet Sie dann, Ihren Reisepass in verschiedenen Winkeln zu halten, damit er überprüfen kann, ob es sich um ein echtes Dokument handelt. Sie stellen Ihnen ein paar grundlegende Fragen, wie z. B. Sind Sie der Kontoeröffner? usw., aber die N26-Fragen sind nicht so aufdringlich - im Gegensatz zu den herkömmlichen spanischen Banken. Der gesamte Kontoeröffnungsprozess dauert etwa 10 bis 15 Minuten.

Unser Geheimtipp

Ich empfehle Ihnen, sich in einem Raum mit viel Tageslicht aufzuhalten, wenn der N26-Vertreter Sie anruft, denn so ist es viel einfacher, Ihren Pass zu validieren. Wenn Sie künstliches Licht haben, kann dies einige Probleme verursachen, da sie die Hologramme in Ihrem Ausweis aus verschiedenen Winkeln deutlich sehen müssen.

Bietet N26 Ihnen eine spanische IBAN an?

Ja, Sie können eine spanische IBAN erhalten. Wenn Sie ein Konto mit einer spanischen IBAN eröffnen möchten, müssen Sie Ihren Wohnsitz in Spanien mit einer spanischen NIE-Nummer oder einer gleichwertigen Nummer nachweisen. Wenn Sie in Spanien leben werden, dann ist es auch sehr empfehlenswert, dass Sie eine spanische IBAN mit Ihrem N26-Konto haben, da viele Einrichtungen in Spanien immer noch auf einer spanischen IBAN bestehen, um Zahlungen zu tätigen - obwohl dies nach EU-Recht streng genommen nicht korrekt ist - auf diesen Punkt werde ich später in diesem Artikel noch genauer eingehen.

Was Sie für die Eröffnung Ihres spanischen N26-Kontos benötigen

Ein Smartphone, das mit den N26-Diensten kompatibel ist, d. h. eines der folgenden Geräte:

1. iPhone mit mindestens 5s und IOS 11 oder besser oder Android-Telefon Version 6.0 oder besser
2. Laden Sie die N26-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon
3. Eine spanische Mobiltelefonnummer und eine SIM-Karte, die in Ihrem Mobiltelefon installiert ist und über die N26-App verfügt.
4. Reisepass (oder in manchen Fällen ein Personalausweis aus einem EU-Land)
5. Ihre Steueridentifikationsnummer (TIN) für Spanien z. B. NIE
6 . Sie! Sie dürfen das N26-Konto nicht für eine andere Person eröffnen.

Sie können Ihr spanisches N26-Konto in einer der folgenden Sprachen einrichten:

Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch oder Französisch

Sie benötigen außerdem eine E-Mail-Adresse und eine Lieferadresse, an die Sie Ihre N26 Mastercard geschickt bekommen möchten.

N26 führt eine Hintergrundprüfung durch, um sicherzustellen, dass Sie kreditwürdig sind. Die Bonitätsprüfungen werden automatisiert durchgeführt, so dass Sie keine speziellen Fragen zu Ihrer Bonität beantworten müssen. Das Mindestalter für die Eröffnung eines N26-Kontos ist 18 Jahre oder höher.


Erweiterte Sicherheitsfunktionen mit N26

Sie können die Funktionen, die auf Ihrer Karte aktiv sind, in der N26 App auswählen
Sie können die Funktionen, die auf Ihrer Karte aktiv sind, in der N26-App auswählen
Die N26 App bietet Ihnen viele fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, die Ihnen die volle Kontrolle über den Zugriff auf Ihre Karte geben. So können Sie z.B. Ihre N26 Karte direkt aus der App heraus für einen der folgenden Dienste sperren lassen:

  • Online-Zahlungen
  • ATM-Abhebungen
  • Zahlungen im Ausland
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Magnetstreifen
  • Festlegen von täglichen ATM- und Ausgabenlimits für Ihre Karte

Sie können einen oder alle der oben genannten Dienste auswählen, um sie zu sperren oder zu entsperren, indem Sie einfach eine Schaltfläche neben jedem der Dienste, die Sie aktivieren oder deaktivieren möchten, umschalten.

 

Sie haben die volle Kontrolle, um Ihre täglichen Ausgabenlimits für Ihre Karte aus der N26-App heraus festzulegen
Sie haben die volle Kontrolle, um Ihre täglichen Ausgabenlimits für Ihre Karte aus der N26-App heraus festzulegen

Ich fand diese Sicherheitsfunktionen besonders nützlich, da es in Spanien bekannt ist, dass einige skrupellose Händler Ihre Karte klonen, wenn Sie eine Zahlung über ihr Terminal vornehmen.

Mit der N26 App können Sie eine Funktion der Karte nur dann freischalten, wenn Sie sie benötigen. Ein Beispiel für die Verwendung dieser Funktion könnte sein, nachdem Sie eine Bargeldabhebung an einem Geldautomaten vorgenommen haben. Sie können Ihre Karte für Bargeldabhebungen aktivieren, dann die Abhebung vornehmen und anschließend die Funktion sofort wieder ausschalten. Das macht Ihre Karte und Ihr Konto besonders sicher, denn Sie können den Dienst nur nutzen, wenn Sie ihn innerhalb der N26 App aktiviert haben. Das Gleiche gilt für kontaktlose Zahlungen und alle Magnetstreifenübersetzungen, bei denen Sie z. B. Ihre Karte durchziehen müssen, um eine Zahlung vorzunehmen. Sie können auch sowohl das tägliche Limit für Abhebungen am Geldautomaten als auch separat das tägliche Kartenzahlungslimit für zusätzliche Sicherheit festlegen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund wissen, dass Sie für diesen Tag ein höheres Limit benötigen, können Sie es sofort in der App ändern.


Online-Einkäufe sind mit 2-Faktor-Authentifizierung geschützt

Wenn Sie ein Produkt online mit Ihrer N26 Karte kaufen und der Betrag einen bestimmten Betrag übersteigt, erhalten Sie auf Ihrer N26 App eine Benachrichtigung mit einer Zusammenfassung der Details des Kaufs zusammen mit zwei Schaltflächen. Diese Schaltflächen sind eine Annehmen-Schaltfläche oder eine Ablehnen-Schaltfläche . Dieser 2-Faktor-Authentifizierungsschritt macht den Online-Kauf von Produkten mit Ihrer Karte besonders sicher. Der Schwellenwert, ab dem Sie einen Hinweis auf die 2-Faktor-Authentifizierung erhalten, nimmt mit der Zeit ab. Schließlich wird es für den Kauf von 30 Euro oder über, aber derzeit ist es für Ausgaben online für 250 Euro oder mehr.

Die N26 App macht die Einrichtung und Steuerung all dieser Sicherheitsfunktionen sofort und einfach zu handhaben.

100.000 Euro Schutz
Mit N26 sind Sie mit 100.000 Euro gegen einen möglichen Bankausfall abgesichert, was dem Niveau anderer EU-Banken entspricht.

Ist N26 eine spanische Bank?
Ja, es ist eine voll registrierte spanische Bank. Wenn Sie Ihr Konto einrichten, können Sie wählen, in welchem Land Sie Ihren Wohnsitz haben werden. Wenn dies Spanien ist, würden Sie eine spanische IBAN von der spanischen Bank N26 erhalten.


Adresse für die N26 Bank in Spanien:

N26 betreibt einen virtuellen Bankservice, hat also keine physischen Filialen, die Sie besuchen können. Die Adresse der Hauptverwaltung der Bank in Spanien lautet jedoch:

N26 Bank GmbH, Sucursal en España
Calle Manzanares, 4
28005, Madrid, España

Die Firma N26 selbst hat ihren Hauptsitz in Deutschland.


Was passiert, wenn eine spanische Organisation Ihr N26-Konto nicht akzeptiert?

In einigen wenigen Fällen hatte ich Schwierigkeiten mit einigen spanischen Organisationen, die das N26-Konto für Lastschriftzahlungen nicht akzeptieren wollten. Einer davon war ein spanisches Telekommunikationsunternehmen. Sie wollten das Konto über 8 Monate lang nicht akzeptieren, aber ich habe eine Lösung dafür gefunden. Wenn Sie das Büro der Organisation aufsuchen, die Ihr N26-Konto nicht akzeptiert, fordern Sie eine "Denuncia" an und bitten Sie darum, dass man Ihnen beim Ausfüllen hilft.

Eine Denuncia ist ein formelles Beschwerdeformular, das bei einer von der Regierung betriebenen Verbraucherabteilung registriert wird. Sobald eine Denunica angesprochen wird, muss innerhalb von 72 Stunden eine formale Lösung gefunden werden. Wenn Sie Ihre Denuncia ausfüllen, stellen Sie sicher, dass Sie erklären, dass das Unternehmen Ihre gültige Zahlung mit N26 nicht akzeptiert und erklären Sie, dass dies gegen das folgende EU-Gesetz verstößt, das Unternehmen dazu verpflichtet, ein gültiges EU-Bankkonto wie Ihr N26-Konto zu akzeptieren. Vergewissern Sie sich auch, dass das Unternehmen die Denuncia-Referenznummer auf Ihre Kopie der Beschwerde schreibt. Da Sie diese Nummer möglicherweise später noch einmal benötigen, ist es wichtig, dass Sie nach dieser Nummer fragen.

Händler oder Arbeitgeber, die das N26-Bankkonto für Zahlungen oder Lastschriften in Spanien oder auch aus anderen Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums nicht akzeptieren, verstoßen gegen das europäische Gesetz vom 1. Februar 2016 (Artikel 9 der Verordnung Nr. 260/2012), das Sie hier nachlesen können:

https://ec.europa.eu/transparency/regdoc/rep/1/2017/EN/COM-2017-683-F1-EN-ANNEX-1-PART-1.PDF

Wenn Sie erleben, dass eine spanische Einrichtung Ihre IBAN ablehnt, können Sie dies auch der zuständigen Behörde melden. Weitere Informationen einschließlich der Liste der Behörden, bei denen Sie Ihre Beschwerde einreichen können, finden Sie für jedes Land hier:

https://support.n26.com/en-es/payments-transfers-and-withdrawals/direct-debits-and-standing-orders/what-to-do-if-my-n26-iban-is-not-accepted

Indem sie einfach das oben genannte EU-Gesetz zitieren, gegen das sie verstoßen, werden die meisten spanischen Organisationen auf magische Weise beginnen, Ihr N26-Konto zu akzeptieren, wenn Sie eine Denuncia ausgestellt haben.


Kann ich meine Steuern mit N26 bezahlen?

Kurz gesagt, derzeit nein. Es gibt eine wichtige Ausnahme von der obigen Regelung zur Akzeptanz von N26-Konten für Zahlungen und zwar für spanische Steuern. Derzeit können Sie Ihre Steuern nicht über ein N26-Konto bezahlen. Der Grund dafür ist, dass die Hacienda (spanisches Finanzamt) eine Liste von Banken hat, die mit ihnen bei der Zahlung von Steuern zusammenarbeiten. Wenn Sie also selbständig sind oder eine Firma leiten und Steuern zahlen müssen, können Sie N26 nicht verwenden und müssen eine der kooperierenden Banken nutzen, die mit dem spanischen Finanzamt zusammenarbeiten. Wenn Sie jedoch keinen normalen Wohnsitz in Spanien haben und Steuern für Ihre Wohnung zahlen müssen, wird ein neues Gesetz, das im Jahr 2021 verabschiedet wird, es Ihnen ermöglichen, die Steuern für Ihre spanische Wohnung oder Ihr spanisches Haus mit einem beliebigen EU-Bankkonto zu zahlen.

Wenn Sie bei einer Firma angestellt sind, wird diese Ihre Steuern für Sie zahlen, so dass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. Ihr Arbeitgeber kann Ihr Gehalt auch auf Ihr N26-Konto überweisen. Wenn Sie jedoch selbständig sind, müssen Sie ein Konto bei einer Bank eröffnen, die mit dem spanischen Finanzamt zusammenarbeitet. Nur so können Sie derzeit Ihre Einkommensteuerrechnungen bezahlen.


Versicherung mit N26 (nur für das N26 You-Konto und N26 Metal-Konto verfügbar)

Die zum N26-Konto gehörende Versicherung deckt medizinische Notfälle auf Reisen, Gepäckverspätung, Gepäckverlust und -diebstahl, Flugverspätung, Reiserücktritt, Mietwagen im Ausland (nur Metalltarif), Wintersportunfälle sowie Schäden und Diebstahl am Mobiltelefon (nur Metalltarif) ab. Bitte beachten Sie jedoch, dass es Einschränkungen und bestimmte Bedingungen gibt, unter denen Sie einen Anspruch geltend machen können. So können Sie z. B. bis zu 1000 Euro für den Diebstahl oder die Beschädigung Ihres Mobiltelefons geltend machen, aber es muss weniger als 12 Monate alt sein und Sie müssen einen Eigentumsnachweis vorlegen. Es ist daher wichtig, dass Sie das Kleingedruckte dieser Versicherungspolice gründlich durchlesen, um sicher zu sein, dass Sie den Schutz erhalten, den Sie brauchen, wenn Sie ihn brauchen.

Die Krankenversicherung beinhaltet auch eine Pandemie-Reiseschutzversicherung - allerdings gelten auch dafür Bedingungen, lesen Sie also unbedingt das Kleingedruckte der Police.


Wie Sie Ihr N26-Konto aufladen

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Geld auf Ihr N26-Konto zu bekommen. Eine davon ist, einfach eine Überweisung von einem anderen Bankkonto auf Ihr N26 zu tätigen. Für den Empfang von Geld per Banküberweisung fallen keine Gebühren an, allerdings kann die Bank, von der Sie die Überweisung vornehmen, eine Überweisungsgebühr erheben.

Wenn Sie angestellt sind, können Sie Ihren Arbeitgeber bitten, Geld auf Ihr N26-Konto zu überweisen.

Wenn Sie bar bezahlt werden und das Bargeld auf Ihr N26-Konto einzahlen möchten, gibt es ein neues N26-Programm namens CASH26, das Ihnen dies ermöglicht. Es gibt über 500 Einzelhandelsgeschäfte in Spanien, die jetzt mit N26 zusammenarbeiten. Um in bar zu bezahlen, können Sie mit Ihrem Telefon, auf dem Ihre N26 App installiert ist, in jedes dieser Geschäfte gehen. Sie können dann die CASH26-Funktion in der N26-App nutzen, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Sie wählen einfach DEPOSIT in der App, Ihre App erstellt einen QR-Code, den der Händler scannt. Sie übergeben Ihr Bargeld an den CASH26-Händler und Ihr Konto wird mit dem Bargeld, das Sie dem Händler gegeben haben, abzüglich einer Eingangsgebühr von 1,5 % gutgeschrieben.

Beim Abheben von Bargeld ist der Vorgang ähnlich. Wenn Sie bei einem teilnehmenden CASH26-Händler Bargeld abheben möchten, wählen Sie innerhalb der App die Option ABHEBEN - auch hier wird ein QR-Code generiert, den der Händler scannt und Ihnen dann das Bargeld aushändigt. Für eine Bargeldabhebung mit CASH26 fallen keine Gebühren an. Sie können jedes Mal nur 200 Euro abheben, aber Sie können mehrere Bargeldabhebungen an einem Tag bis zu einem Maximum von 900 Euro alle 24 Stunden vornehmen.

Eine Liste aller Händler, die mit N26 zusammenarbeiten, finden Sie in der N26-App.


Probleme, die ich mit traditionellen spanischen Banken hatte

Eines der Dinge, die ich an N26 wirklich mag, ist, dass ich mich nicht mit der Bürokratie und dem Ärger herumschlagen muss, den ich früher von traditionellen spanischen Banken bekam. In diesem Abschnitt werden nur einige der Probleme aufgeführt, die ich im Laufe der Jahre mit den regulären spanischen Banken hatte. Ich hatte noch nie eines der folgenden Probleme mit N26.

Als ich ein Konto bei einer normalen spanischen Großbank eröffnete, stellten sie mir eine Menge validierender Fragen über meinen Beruf, die Quelle meines Geldes, wie ich Geld verdiene usw. Diese Art von Fragen waren ziemlich aufdringlich und ich fand sie nicht gerechtfertigt.

Bei meiner traditionellen spanischen Bank wurde ich auch mehrmals von meinem Online-Konto ausgesperrt. Jedes Mal musste ich einen Besuch in der Niederlassung machen, um die Sperre aufzuheben. Dies lag nicht an einem falschen Benutzernamen oder Passwort, sondern daran, dass sie einen weiteren KYC (know your customer) durchführen wollten. Sie baten mich auch ein zweites Mal, eine weitere KYC zu durchlaufen, obwohl ich schon seit 15 Jahren bei der Bank war und meine Steuern über dieselbe Bank bezahlt habe.

Bei der Bank, bei der ich war (ich werde sie hier nicht nennen), erlaubten sie mir nicht, meine Handynummer im Online-Konto zu ändern. Ich musste mit Lichtbildausweis und Handy in die Filiale gehen, um die Nummer zu ändern. Da ich viel unterwegs bin, war dies nicht bequem zu erledigen.

Ein weiteres Problem, das ich mit meiner traditionellen spanischen Bank hatte, war, dass sie gelegentlich eingehende Überweisungen blockierten, damit sie Nachforschungen anstellen konnten. In einem Fall wurde mein Überweisungsbetrag für 7 Tage eingefroren, während sie eine Untersuchung dazu durchführten. Das bereitete mir eine Menge Probleme, weil ich Zahlungen für Dienstleistungen leisten musste, die ich vertraglich vereinbart hatte. Dieser Vorfall war der letzte Strohhalm für mich und am Ende habe ich das traditionelle spanische Bankkonto einfach aufgelöst, weil es mir zu viele Probleme bereitet hat. Selbst das Schließen des Kontos war ein Problem. Es waren noch ein paar Euro auf dem Konto, und die Bank wollte das Konto nicht auflösen, bevor es einen Nullsaldo aufwies. Ich habe die Überweisung gemacht, um den Saldo in der Bank zu löschen, aber sie sagten, ich müsse in 3 Tagen wiederkommen, nachdem die Überweisung gelöscht wurde. Ich ging zurück in dieselbe Filiale, aber sie sagten, ich müsse in eine andere Filiale gehen, um das Konto zu schließen - der angegebene Grund war, ich müsse in meine ursprüngliche Filiale gehen und sie könnten es nicht von ihrer Filiale aus schließen. Warum hat man mir das nicht gesagt, als ich das erste Mal dort war? Es gelang mir schließlich, das Konto zu schließen, aber ich erhielt immer noch E-Mail-SMS-Nachrichten von ihnen. Ich musste einen weiteren Besuch in der Filiale machen und bat darum, dass alle meine Daten gemäß den GDPR-Bestimmungen gelöscht werden. Sie sagten jedoch, sie könnten es nicht tun, weil die Person, die sich damit beschäftigt, an diesem Tag nicht anwesend war. Ich habe dann mit dem Niederlassungsleiter gesprochen, und er hat sich bereit erklärt, jemand anderen zu finden, der das für mich tun kann.

Bei meiner vorherigen traditionellen spanischen Großbank haben sie spontan die Gebühren erhöht, ohne mich vorher zu informieren. Ich musste zur Bank gehen, um mich zu beschweren, und sie entfernten die überhöhten Gebühren, aber nach ein paar Monaten erhöhten sie die Gebühren wieder. Ich fand das frustrierend und zeitaufwendig, aber bei N26 gibt es solche Probleme nicht, die Gebühren sind klar und deutlich aufgeführt - und es gibt nicht viele davon, und vor allem erscheinen sie nicht spontan auf Ihrem Konto, wie bei den traditionellen spanischen Banken.

Ich hatte noch nie eines der oben genannten Probleme mit meinem N26-Bankkonto. Meiner Erfahrung nach richtet man das Konto ein und sie lassen einen in Ruhe, die Gebühren sind klar geregelt und man weiß, woran man ist. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie mit jemandem über den In-App-Support sprechen. Ich habe festgestellt, dass N26 ein wirklich guter Service ist und alle Probleme, die ich mit meinen traditionellen spanischen Bankkonten hatte, beseitigt hat.

Traditionelle spanische Banken müssen erkennen, dass sie das Geschäft an neue moderne mobile Banken wie N26 verlieren werden, wenn sie die Qualität ihrer Dienstleistungen nicht verbessern.


Fazit

Die N26 Mobile-Banking-Lösung bietet Ihnen zuverlässiges, kostengünstiges und unkompliziertes Banking. Die wichtigsten Dinge, die Sie damit nicht tun können, sind Steuern in Spanien zahlen und eine Hypothek aufnehmen. So ziemlich alles andere, wofür ich ein Bankkonto brauche, erledigt N26. Ich kann N26 Mobile Banking sehr empfehlen und es hat mir eine Menge Frustrationen im Umgang mit den traditionellen spanischen Banken erspart. Es ist so gut, heutzutage Optionen zu haben!


Zurück zum Anfang der Seite