Tourist Information Guide

Fundsachen im Bahnhof Barcelona Sants: büro "Objetos Perdidos

Page Content

Es ist immer schwierig und stressig, wenn man sein Eigentum in öffentlichen Verkehrsmitteln verliert. Es ist nicht immer einfach zu wissen, wo man suchen und mit wem man sprechen soll. Das Fundbüro am Bahnhof Barcelona Sants (manchmal auch Estació Sants oder Sants Estació genannt) kümmert sich um besondere Fälle. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind hilfsbereit und tun alles, was in ihrer Macht steht, um Ihnen das wiederzugeben, was Sie verloren haben.

Dieser Artikel bietet ausführliche Informationen über das Fundbüro im Bahnhof Barcelona Sants. Dazu gehören der Standort, die Öffnungszeiten, die Kontaktdaten und die Vorgehensweise, wenn Sie etwas verloren haben.



Verfahren für verlorene Gegenstände am Bahnhof Barcelona Sants

Die Abteilung Fundsachen im Bahnhof Barcelona Sants kümmert sich sowohl um Gegenstände, die im Zug verloren gegangen sind, als auch um solche, die im Bahnhof selbst verloren gegangen sind. In diesem Abschnitt werden die im Zug verlorenen Gegenstände und die im Bahnhof Estació Sants selbst verlorenen Gegenstände getrennt behandelt.



Verfahren bei Verlust von Gegenständen im Zug

Es hängt davon ab, mit welchem Zug Sie gereist sind, ob die Fundstelle in Barcelona Sants Ihnen helfen kann oder nicht. Es gibt drei Arten von Zügen, die vom Bahnhof Barcelona Sants abfahren: Cercanias (Nahverkehrszüge für den Großraum Barcelona), Media Distancia (Züge, die in der gesamten Region Katalonien verkehren) und Larga Distancia (Züge, die in ganz Spanien und Europa verkehren).

Wenn Sie einen Gegenstand in einem Cercanias-Zug verloren haben, kann Ihnen das Fundbüro in Barcelona Sants wahrscheinlich nicht weiterhelfen. Das Objekt konnte in jedem der Bahnhöfe, die der Zug anfuhr, festgehalten werden. Es lohnt sich trotzdem, bei Barcelona Sants nachzufragen, denn vielleicht haben sie Ihren Artikel. Sie müssen jedoch auch in den anderen Bahnhöfen, die der Zug angefahren hat, nachfragen.

Wenn Sie Ihren Gegenstand in einem Media Distancia- oder Larga Distancia-Zug verloren haben, der vom Bahnhof Barcelona Sants abfuhr oder dort ankam, wird der Gegenstand, wenn er im Zug gefunden wurde, an das Fundbüro im Bahnhof Barcelona Sants weitergeleitet.


Verfahren bei Verlust von Gegenständen auf dem Bahnhof

Wenn Sie einen Gegenstand im Bahnhof selbst verloren haben, wird dieser auch in Barcelona Sants als Fundsache aufbewahrt. Wenn Sie jedoch einen Gegenstand in einem der anderen Bahnhöfe in Barcelona verloren haben, wird er dort aufbewahrt und nicht in der Estació Sants.

Wenn Sie glauben, dass Sie einen Gegenstand im Bahnhof oder im Zug verloren haben, können Sie sich persönlich oder telefonisch an das Fundbüro wenden (siehe unten). Jeder Gegenstand, den das Büro erhält, wird mit einer Registrierungsnummer und Angaben zum Fundort erfasst.


Unser Geheimtipp

Wenn Sie den Gegenstand im Zug verloren haben, werden die Details des Zuges, in dem er sich befand, und die Zugzeit aufgezeichnet. Daher ist es sinnvoll, die Fahrkarte als Nachweis dafür vorzulegen, dass Sie der Eigentümer des verlorenen Gegenstandes sind.


Die Dame, die das Fundbüro leitet, heißt Sra. Cól. Sie arbeitet seit über zwei Jahren im Büro und ist effizient und hilfsbereit. Sie bemüht sich nach Kräften, verlorene Gegenstände ihren Besitzern zurückzugeben. Wenn sie z. B. ein verlorenes Telefon erhält, sucht sie nach Nummern wie "Mama", "Papa" oder "Zuhause" und ruft diese an, in der Hoffnung, Sie mit Ihrem Telefon wieder zusammenzubringen. Wenn Sie Spanien verlassen haben, bevor Sie merken, dass Ihre Sendung verloren gegangen ist, können Sie eine andere Person schicken, die die Sendung für Sie abholt (weitere Einzelheiten siehe unten).

Wenn Ihr Gegenstand gefunden wurde und Sie ausreichend nachweisen können, dass er Ihnen gehört - ein amtlicher Ausweis, die Pin-Nummer eines Handys zum Entsperren, der Inhalt einer Tasche -, wird er Ihnen zurückgegeben. Wenn Sie nicht in der Lage sind, den Gegenstand selbst aufzuheben, dürfen Sie eine andere Person bitten, ihn für Sie aufzuheben. Sie müssen dem Fundbüro die Identität der Person mitteilen - Name und NIE- oder Passnummer. Die Person muss nachweisen, wer sie ist, wenn sie den Gegenstand abholt.


Fundort von Fundsachen am Bahnhof Barcelona Sants

Das Fundbüro im Bahnhof Estació Sants befindet sich im Büro "Atencio al Cliente" - dem Kundendienstbüro. Dieses Büro befindet sich in der Mitte des Bahnhofs. Wenn Sie den Haupteingang betreten, sehen Sie direkt vor sich einen grün-weißen Schalter für "kurze Fragen". Das Büro "Atencio al Cliente" befindet sich direkt gegenüber auf der rechten Seite.


Öffnungszeiten des Fundbüros

Die Öffnungszeiten des Fundbüros sind kürzer als die des "Atencio al Cliente", in dem es untergebracht ist.

Montag - Freitag:
09:00 - 13:30
16:30 - 19:00


Kontaktinformationen Fundsachen

Wenn Sie nicht persönlich zum Fundbüro gehen können, müssen Sie dort anrufen. Sie haben keine eigene E-Mail-Adresse und raten davon ab, die allgemeinen RENFE-E-Mail-Adressen anzuschreiben, da die Chancen, dass sie die E-Mail erhalten, gering sind.

Tel (Fundsachen): +34 93 495 6020

Wenn Sie einen Gegenstand in einem Zug in Barcelona verloren haben, gibt es eine Reihe von Orten, wo er sein könnte. Eine erste Anlaufstelle könnte jedoch die Fundstelle am Bahnhof Barcelona Sants sein. Die Mitarbeiter sind hilfsbereit, und selbst wenn sie Ihre Immobilie nicht haben, werden sie Sie beraten, wo Sie als nächstes suchen könnten. Denken Sie daran, dass das Büro nur während der Bürozeiten geöffnet ist, rufen Sie also während dieser Zeit an oder kommen Sie vorbei.

Zurück zum Anfang der Seite