Tourist Information Guide

Flamenco Tänzer und Künstler im Tablao Cordobés Barcelona

Page Content

Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick über die Flamenco-Tänzer und Künstler vom Tablao Cordobés auf der Rambla in Barcelona. Las Ramblas in Barcelona.

Alle unsere Fotos auf dieser Seite wurden bei unserem letzten Besuch mit der Erlaubnis vom Tablao de Cordobés aufgenommen.

BuchungsinformationKlicken Sie hier, um Ihre Tickets für die Flamenco-Show im Tablao Cordobés online zu buchen. Bei den Tickets ist ein Abendessen oder ein Begrüßungsgetränk inbegriffen

Die Gründer und Manager vom Tablao Cordobés sind Luis Pérez Adame und Irene Alba. Luis studierte Geige und Musikhochschule in Madrid und Irene studierte klassischen Tanz. Beide liebten den Flamenco und wurden ausgezeichnete Flamenco Künstler.

Im Laufe der Zeit gründeten sie ihr eigenes Ensemble und reisten durch die Welt.

1970 Matías Colsada, zu dieser Zeit ein bekannter Geschäftsmann im Show-Geschäft, war so sehr von den Auftritten inspiriert, dass er sich an das Paar wandte, mit dem Ziel, dass sie Geschäftsführer eines neuen Flamenco Lokals auf der Las Ramblaswerden. Aus dieser Partnerschaft entstand das Tablao Cordobés.

Sara Barrero bei einen Auftritt im Tablao Cordobés.

Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Flamenco Show ist herauszufinden, ob das Management selbst Flamenco Künstler sind oder waren. Wenn die Antwort "Ja" lautet, können Sie sicher sein, dass Sie eine authentische Flamenco Show erleben werden.

Heute wird die Flamenco Tradition im Tablao Cordobés von Maria Rosa Pérez, der Tochter von Luis Adame, einer Flamenco Tänzerin und Rechtsanwältin, erhalten.

Jede Show im Tablao Cordobés beinhaltet rund 15 Künstler. Das Tablao hat keine feste Besetzung. Das Ziel, verschiedener Künstler, ist es sicherzustellen, dass die Shows frisch und lebendig bleibt. Beim Flamenco dreht sich alles um Improvisation und diese kann sich freier entfalten, wenn sich die Einflüsse auf die Improvisation ändern.

Die Shows im Tablao Cordobés ändern sich fast jeden Monat. Jedoch ist das Auftreten bekannter Flamenco Künstler ein wichtiger Bestandteil des Tablao Cordobés.

Als Beispiel für das künstlerische Niveau dieses Tablaos, führen wir Ihnen einige der bekanntesten Flamenco Künstler auf, die bisher im Tablao Cordobés aufgetreten sind:

Jose Maya, Belén López, Karime Amaya, Pastora Galvan, El Junco, Susana Casas, La Tana, Maria Carmona, Amador Rojas, David und Israel Cerreduela, Manuel Tañé, Antonio Villar, Morenito de Illora, El Coco.

Der Flamenco ist bekannt für das Ausdrücken starker Emotionen der Leidenschaft.
Sara Barrero bei einem Auftritt. Flamenco ist bekannt dafür, Leidenschaft und starke Emotionen auszudrücken, die Sie tief bewegen können.

In Tablao Cordobés treten einige der Top-Flamenco-Stars gleichzeitig auf und sorgen dafür, dass Sie bei jeder Aufführung, die Sie besuchen, ein unvergessliches Erlebnis haben. Nachfolgend haben wir einige Hintergrundinformationen zu einigen Darstellern vom Tablao Cordobés für Sie zusammengestellt.  

Amador wurde 1980 in Sevilla geboren. Er hat keine Schule besucht, hat aber durch das Üben und Trainieren auf professionellen Bühnen hervorragende Fähigkeiten erworben. Er hat gute Kritiken von der Presse und vom Publikum erhalten. Mit 16 Jahren trat er dem Ensemble von Salvador Tamora bei. Später, arbeitete er als Solist bis er dem Ensemble von Eva La Yerbabuena beitrat und mit Antonio Canales zusammenarbeitete. 2008 wurde er bei der Kunstbiennale von Sevilla für den Besten Neuen Künstler Preis nominiert. Er trat weltweit in berühmten Flamenco Veranstaltungsorten auf.

Junco

Tablao Cordobés
Juan Jose Jaen alias "El Junco"
Juan José Jaén Arroyo, alias El Junco, wurde in Cádiz, Andalusien geboren. Er arbeitete 12 Jahre im Ensemble von Cristina Hoyos als Tänzer und Choreograph. 2008 wurde er für den Max Award als Bester Tänzer nominiert. Er ist in vielen außergewöhnlichen Shows aufgetreten. Als er nach Barcelona kam, fing er an im Tablao Cordobés zu arbeiten.

Ivan Alcalá

Ivan ist ein Flamenco-Tänzer, der in Barcelona geboren wurde. Er begann im Alter von 5 Jahren zu tanzen. Er studierte an der Theaterschule und an der Musikhochschule und lernte von einigen der besten Künstler. Er trat in wichtigen Shows wie Penélope, Somorrostro und Volver a empezar auf. Er ist heutzutage einer der besten Tänzer und gewann den Mario Maya Preis im VIII Contest Young Values ​​of Flamenco Dance.

Flamenco Tänzerin

Mercedes de Córdoba

 

Mercedes Ruiz Muñoz, bekannt als Mercedes de Córdoba, wurde 1980 in Córdoba geboren. Sie tanzt seit ihrem vierten Lebensjahr. Sie lernte von Ana María López und studierte spanischen Tanz in Córdoba und Ballett am Konservatorium in Sevilla. Sie hat für das Ensemble von Manuel Morao, Javier Barón, Antonio el Pipa, Eva la Yerbabuena und im andalusischen Ballett von José Antonio gearbeitet. Ihr unverfälschlicher Stil wurde bereits mehrmals ausgezeichnet.

Susana Casas

Susana Casas beim Auftritt im Tablao Cordobés.
Susana Casas beim Auftritt im Tablao Cordobés.

 

Sie begann mit dem Tanzen im Altern von 8 Jahren. Sie lernte von José Galván. Sie arbeitete für das Ensemble von Mario Maya, im Ballett von Cristina Hoyos und im andalusischen Flamenco Ballett. Sie erhält gute Kritiken von der Presse und dem Publikum.

Sara Barrero

 

Sara Barrero wurde 1979 in Barcelona geboren. Sie lernte von Ana Márquez, La Tani, La Chana und Antonio El Toleo. Sie begann ihre Karriere im Alter von 16 Jahren in einflussreichen Tablaos in Spanien und Japan. Sie hat an zahlreichen nationalen und internationalen Flamenco Festivals teilgenommen. Unter anderem am Mont de Marsans, Flamenco Festival in Tokio und dem Grec Festival in Barcelona. Sie hat an Tanzschulen unterrichtet und wurde mit dem Carmen Amaya-Preis des Flamenco Festival Young Values ​​in L'Hospitale ausgezeichnet.

Belén López

Belén López beim Auftritt im Tablao Cordobés.
Belén López beim Auftritt im Tablao Cordobés.

Ana Belén López Ruiz, auch bekannt als Belén López, wurde 1986 in Tarragona geboren. Mit elf Jahren studierte sie Tanz am Konservatorium von Madrid. Sie vertrat Spanien einige Male auf der internationalen Tourismusmesse „Inturfest“ in Russland. Sie zog 1999 nach Madrid und besuchte das Konservatorium und arbeitete nebenbei in vielen Tablaos. Sie war die Haupttänzerin in der Arena di Verona und im Ensemble La Corrala. Sie gewann den Mario Maya Preis und wurde als Beste Neue Künstlerin bei der Corral de la Pacheca ausgezeichnet. 2005 gründete sie ihr eigenes Ensemble und ist damit sehr erfolgreich.

Karime Amaya

Karime Amaya wurde 1985 in Mexiko geboren. Sie ist die Großnichte von Carmen Amaya und hat das Talent ihrer Familie im Blut. Sie ist in den einflussreichsten Tablaos der Welt aufgetreten und hat mit den berühmtesten Künstlern zusammen gearbeitet, darunter: Juan de Juan, Mario Maya, Antonio El Pipa, der Farruco Familie, Antonio Canales, Pastora Galván, Paloma Fantova, Farruquito, Israel Galván und viele mehr.

 

Sie hat an vielen Shows teilgenommen wie Desde la Orilla, With Carmen Amaya in the memory und Abolengo.

Sie spielte im Dokumentarfilm Bajarí von Eva Vila mit und trat bei vielen nationalen und internationalen Flamenco Festivals auf.

Flamenco Gitarrist

Juan Campallo

Der Gitarrist begann seine Karriere im Alter von 6 Jahren und arbeitete zusammen mit seinem Bruder Rafael Campallo und seiner Schwester Adela Campallo. Er spielte Gitarre für viele Tänzer, wie zum Beispiel für Pastora Galván, Antonio Canales, Merche Esmeralda und viele mehr.

Er komponierte Stücke wie Horizonte, Solera 87, Tiempo Pasado und Gala Andalucía. Er nahm an der Kunstbiennale von Sevilla in 2004 und 2006 teil und sein Talent wurde mit mehreren Preisen bei diversen Verleihungen ausgezeichnet.

David Cerreduela

David Cerreduela beim Auftritt auf der Bühne im Tablao Cordobés.
David Cerreduela bei einem Auftritt.
David Cerreduela ist ein talentierter Gitarrist und der Sohn von El Nani. Er spielte für die einflussreichsten Künstler wie Lola Flores, Merche Esmeralda, Guadiana. Er war Mitglied des Ensembles von Antonio Canales, the National Ballet and Tablao Flamenco Cordobes und vielen anderen.

Israel Cerreduela

Israel, David Cerreduelas Sohn, wurde in Madrid geboren. Er arbeitete mit großartigen Künstlern zusammen wie Antonio Canales, Enrique Morente oder Sara Baras. Sein Stil ist lebhaft und anmutig und wird in der Welt des Flamenco hoch angesehen. Er hat an vielen wichtigen Theatern mitgespielt und an einigen Platten mitgearbeitet.

Flamenco Sänger

Maria Carmona

Maria Carmona wurde in Madrid geboren. Sie stammt aus einer Familie von Flamenco Künstlern. Sie ist eine Solosängerin mit einer authentisch und außergewöhnlichen Stimmer. Sie hat mit wichtigen Künstlern und im Ensemble von Rafael Amargo gearbeitet. Sie nahm in Barcelona am „Flamenco Cycle des XXI Jahrhunderts“ teil.

La Tana

Victoria Santiaga Borja alias La Tana auf der Bühne im Tablaos Cordobés.
Victoria Santiaga Borja alias La Tana auf der Bühne im Tablaos Cordobés.

Victoria Santiago Borja, La Tana, wurde in Sevilla geboren. Sie war Mietglied im Ensemble von Joaquín Cortes und Farruquito. Paco de Lucía lobte sie für ihren Gesang. Sie nahm ihre erste Platte als Solokünstlerin im Jahr 2005 auf, mit dem Titel „Tú ven a mí“. Produziert wurde diese von Paco de Lucía. Sie nahm an vielen Flamenco Festivals teil.

Antonio Villar

[image ALT text]
Antonio Villar - Sänger im Tablao Cordobés.

Antonio Villar wurde in Sevilla geboren. Er begann mit dem Singen 1996 im Ensemble von Farruco. Später arbeitete er im Table El Flamenco in Tokio und war Mitglied der Ensembles von Cristina Hoyos, Joaquín Cortés, Manuela Carrasco, Farruquito und Tomatito. Er nahm bedeutende Kollaborationen mit Vicente Amigo und Niña Pastori auf.

Manuel Tañé

Manuel Tañé stammt aus einer Flamenco Familie und wurde in Cádiz geboren. Er lernte von Luis Moneo, Enrique El Extremeño und Juan Parrilla. Er begann mit Auftritten im Alter von 16 Jahren und arbeitete in vielen Tablaos. Hauptsächlich im Tablao El Arena und Tablao Cordobés. Er war Mitglied des Ensembles von Antonioa El Pipa und trat in der ganzen Welt auf. Er ist sehr erfolgreich und viele Künstler loben seine Stimmqualität. Er nahm an vielen nationalen und internationalen Festivals teil.

Coco

El Coco wurde in Barcelona geboren. Er teilte die Bühne mit namens reichen Künstler wie z.B. Remedios Amaya, Montse Cortés und La Tana. Er trat weltweit auf. Er war in der Dokumentation Bajari by Eva Vila neben Karime Amaya und anderen Künstlern zu sehen. Er trat bei vielen Flamenco Festivals, wie das La Villette, das Sommer Festival von Madrid und das Alburquerque Festival auf.

So können Sie Ihre Tickets für die Flamenco Show im Tablao Cordobés buchen.

Das Tablao hat eine maximale Kapazität von 150 Besuchern. Von daher empfehlen wir, dass Sie Ihr Ticket rechtzeitig im Voraus buchen. Drucken Sie die Rechnung aus und bringen Sie diese mit zur Show am Tag der Aufführung.

BuchungsinformationKlicken Sie hier, um Ihre Tickets für die Flamenco-Show im Tablao Cordobés online zu buchen. Bei den Tickets ist ein Abendessen oder ein Begrüßungsgetränk inbegriffen


Wir hoffen, dass des es für Sie interessant war mehr über die Flamenco Künstler, die im Tablao Cordobés auftreten, zu erfahren. Wenn Sie mehr über die Flamenco Show im Tablao Cordobés erfahren möchten, dann besuchen unsere Seite Las Ramblas berühmte Flamenco Show Tablao Cordobés ,auf der wir detaillierter über die Merkmale einer authentischen Flamenco Aufführung eingehen.


Zurück zum Anfang der Seite